BR15 Mikrowellen-Strahlungsmessgerät

Zuverlässige Erfassung schädlicher Mikrowellenstrahlung

BR15

Mikrowellenstrahlung ist geruchlos und unsichtbar, aber nicht ungefährlich.

Mit dem BR15 können Mikrowellenemissionen sämtlicher Hochfrequenzgeräte detektiert werden, die im ISM-Band von 2,45 GHz arbeiten.

Und das sind einige:

Der Mikrowellenherd im Haushalt, diverse Mobilfunknetze, drahtlose Videoübertragungssysteme, WLAN, Bluetooth, zum Teil auch verschiedene Funksender, Fernsteuerungen oder schnurlose DECT-Telefone.

Ob undichter Mikrowellenherd, WLAN-Router, Mobiltelefon oder Sendemast – mit dem BR15 lässt sich schädliche Mikrowellenstrahlung zuverlässig aufspüren und als digitaler Indikationswert auf dem gut ablesbaren Display anzeigen.

Liegt der ermittelte Wert über dem ICNIRP-Maximalgrenzwert von 5 mW/cm², alarmiert das BR15 den Anwender automatisch durch ein akustisches Warnsignal und zusätzliche Warnanzeige auf dem Display.

Vorteile für die Praxis:

  • schnelle und einfache Strahlungsmessung im 2,45 GHz-Band
  • optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Maximalwert- und Hold-Funktion
  • automatischer optischer und akustischer Alarmgeber bei Grenzwertüberschreitung
  • beleuchtetes Display
  • Abschaltautomatik

Mit dem Mikrowellen-Indikator BR15 aus der MultiMeasure Basic-Serie können schädliche Mikrowellenstrahlen und deren Verursacher schnell und einfach lokalisiert werden.

Wissenswertes zum Thema EMF-Strahlung:

Die meisten Länder der Welt orientieren sich bei ihren Grenzwertfestsetzungen im Hochfrequenzbereich an den Empfehlungen der Internationalen Strahlenschutzkommission für nichtionisierende Strahlung (ICNIRP). So auch Deutschland.

Die aktuellen Grenzwertempfehlungen der ICNIRP variieren je nach Anwendungsfall und liegen zwischen 0,2 und 5 mW/cm².

Beispielsweise liegt der zulässige Emissionsgrenzwert für Küchen-Mikrowellenherde laut DIN EN 60335-2-90 bei 5 mW/cm², der aktuelle Grenzwert für UMTS-Frequenzen in der BRD gemäß Bundes-Immissionsschutz-Verordnung 26 (BlmSchV) dagegen bei ca. 1 mW/cm².

Werte oberhalb eines Grenzwertes von 5 mW/cm² werden unisono als gesundheitsschädlich eingestuft.

Kaufen

Mikrowellen-Indikator BR15 im Trotec Webshop zeigen

Mikrowellen-Indikator BR15

Machen Sie die Mikrowellenemissionen von Hochfrequenzgeräten wie Mikrowellen oder Handys mit dem BR15 ganz einfach sichtbar. Der Messbereich erstreckt sich über Geräte die im ISM-Band von 2,45 GHz arbeiten. Anwendbar in den eigenen vier Wänden oder gewerblich.

29,75 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Details

Technische Daten
Stammdaten
  Artikelnummer 3.510.205.070
Mikrowellenstrahlung
  Messbereich 0 - 9,99 mW/cm²
  Genauigkeit ± 1 dB
  Auflösung 0,01 mW/cm²
  Alarmgrenzwert 5,0 mW/cm²
  Frequenzbereich kalibriert auf 2.450 MHz
Energieversorgung
  intern via Batterie
Umgebungsbedingungen
  Betrieb - min. Temperatur[°C] 0
  Betrieb - max. Temperatur[°C] 50
  Betrieb - min. rel. Luftfeuchtigkeit [%]
  Betrieb - max. rel. Luftfeuchtigkeit [%] 80
Display
  LCD
  monochrom
Gehäuseausführung
  Kunststoff
Gewicht (ohne Verpackung)
  Gewicht [kg] 0,150
Abmessungen (ohne Verpackung)
  Länge [mm] 160
  Breite [mm] 60
  Höhe [mm] 42
Standardlieferumfang
Bedienungsanleitung
  Option
Batterie(n)
  Option
Transporttasche
  Option
ermittelbare Messgrößen und Funktionen
interne Sensorik
  Mikrowellenstrahlung [mW/cm²]
Funktionen und Ausstattung
  Maximalwert-Anzeige
  Displaybeleuchtung
  Messwerthaltefunktion
  Alarmfunktion akustisch
  Abschaltautomatik
  Alarmfunktion optisch

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Alternativprodukte

E-Training

Animationen

ani08 ani09 ani10

Kameraposition

cam01 cam02 cam03 cam04 cam05 cam06 cam07

Downloads

Die Unternehmensgruppe ǀ Blog ǀ Jobs ǀ Kontakt ǀ Impressum ǀ Sitemap
Social
Sprache