Fragen?

Technik, Vertrieb, Rechnungen:
Fragen Sie unsere Spezialisten.

Direkt zum Ansprechpartner

Service-Rufnummern:

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
Montag - Donnerstag: 8:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com

Trotec at Work – auch bei Schweißarbeiten im Gleisbau

Die Ausstattungsoption R macht aus einem Zelt ein Gleisbauzelt

Stehen Schweißarbeiten an den Gleisen einer Eisenbahnlinie an, brauchen die Arbeitskräfte ein Schnellbauzelt, was sicher und vor allem von einem Mann befestigt werden kann. Sie müssen sich auf ein Schweißzelt verlassen, das die hohen Temperaturen aushält und absoluten Schutz vor Regenwasser oder Wind bietet. Genau das bietet das Gleisbauzelt 250x180 KE-R.

Die Ausstattungsoption R für „Rail“ bzw. das 250x180 KE-R-Zelt sind speziell für den Einsatz im Gleisbau entwickelt worden. Für die Rotten des Oberbauschweißdienstes bedeutet seine innovative Befestigungsart eine echte Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Praxis: Sie müssen nicht mehr wie bei anderen Zelten aufwendig Schotter beseitigen, um dann Sicherungsstangen unter die Schienen zu schieben, sondern befestigen spezielle Spannriemen direkt mit einer einfachen Klemmfixierung auf der Schiene selbst. Das schont die Knie und den Rücken der Arbeitskräfte, funktioniert in Sekundenschnelle und kann von einem einzigen Mann gemacht werden, bevor er mit dem Zeltaufbau begonnen hat. Es kann also nicht vom Wind weggerissen werden, bevor er überhaupt den Aufbau erledigt hat. Bei dem Gleisbauzelt der Trotec Group werden weniger Leute für den Aufbau benötigt als bei anderen Befestigungsmethoden und damit haben mehr Arbeiter die Hände für Wichtigeres frei.

Oberbauschweißen unter flammenhemmendem Zelttuch

Die Spezialausrüstung „R“ besteht nicht nur aus der Schienenfixierung: So ist ein flammenhemmendes Tuch verarbeitet worden. Der Dachbereich ist bis 500 °C hitzebeständig und schützt den Kocher vor Regenwasser. Das Zelt bietet durch seine verschweißte Verarbeitung der Nähte rundum Schutz vor eindringendem Wasser. Die speziell für dieses Gleisbauzelt entwickelten Entlüftungen beugen ebenfalls dem Eindringen von Wasser vor. Zudem sind die Reißverschlüsse verdeckt angebracht und damit regendicht.

Option R wie „Rail“ gilt für alle Montagezelte

Grundsätzlich sind alle Montagezelte aus unserem Produktprogramm als R-Version erhältlich. Mit den vier Formaten der KE-R-Serie hat die Trotec Group aber schon die gebräuchlichsten Zeltgrößen für den Einsatz beim Oberbauschweißen als Serienprodukte definiert.

Weitere Lösungen für die Eisenbahnbranche

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social