Fragen?

Technik, Vertrieb, Rechnungen:
Fragen Sie unsere Spezialisten.

Direkt zum Ansprechpartner

Service-Rufnummern:

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
TKL Mietservice: +49 2452 962 160
Montag - Donnerstag: 8:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
TKL Mietservice: +49 2452 962 160
E-Mail: info@trotec.com

Die gesunde Brise: Lüftung in der Viehhaltung

Mit hochleistungsstarken Ventilatoren können selbst große Ställe zuverlässig gelüftet werden – für gesunde und zufriedene Tiere.

Ein Kalb atmet pro Stunde bis zu 14 Kubikmeter Luft ein. Doch durch die Ausscheidungen und das oftmals feuchte Klima im Stall ist die Keimbelastung extrem hoch. Das kann zu dauerhaften Atemwegserkrankungen der Tiere führen. Auch der Hitzestau im Sommer belastet das Vieh und das Geflügel, das in knapp bemessenen Ställen gehalten wird. Nur eine gut gelüftete Umgebung kann den Keimgehalt in der Luft senken. Daher sollten neben den Öffnungen der Gebäude leistungsstarke Ventilatoren nicht fehlen. Die Axialventilatoren der TTV-Serie von Trotec wälzen die Stallluft zuverlässig um.

Ein gutes Stallklima ist entscheidend bei der Viehhaltung. Alle Nutztiere, ob Milchkühe, Kälber, Mastschweine, Lege- oder Schlachtgeflügel, benötigen vor allem frische Luft, damit sie nicht frühzeitig eingehen oder die Produktion von Milch, Fleisch oder Eiern markant abfällt. Selbst häufiges Reinigen der Ställe ist kein Garant für den Schutz vor einer Verkeimung der Stallluft. Durch die Ausscheidungen, Stroh und Streumittel, Trinkanlagen und Futterstellen ist die Keimbelastung in den Ställen extrem hoch. Und das warm-feuchte Klima sorgt dafür, dass sich die Keime rasch verbreiten. Atemwegserkrankungen der Tiere sind oftmals die Folge. Im Sommer kommt noch die Gefahr eines Hitzestaus im Stall hinzu. Zudem bedeutet die stickige, warme Luft Stress für die Tiere, was sich wiederum negativ auf die Produktion auswirkt.

In vielen Betrieben werden daher Lüftungsanlagen eingebaut, die für dauerhaft bessere Luftverhältnisse in der Viehhaltung sorgen sollen. Doch bei Ausfällen oder nicht exakt ausgerichteten Einbauten kann ein solcher Einsatz die Situation schlimmstenfalls verschlechtern.

Handlich, zuverlässig, präzise

Wird die Luft in einem Viehstall ausreichend und zuverlässig umgewälzt, bedeutet das beispielsweise für Rinder eine gleichmäßige Futteraufnahme, eine geringere Stoffwechselbelastung, eine konstante und qualitativ höherwertige Milchproduktion und eine sichere Fruchtbarkeit der Tiere. Das gilt für Tiere im Lauf- aber auch im Anbindestall. Das erreichen die Produzenten mit einer besonders einfachen Lösung: mit dem Einsatz eines Axialventilatoren der TTV-Serie von Trotec. Richtig an einer Stall- oder Hallenöffnung positioniert sorgt das leistungsstarke Gerät dafür, dass die verbrauchte, feuchte, staubige und oftmals auch verkeimte Luft schnell durch sauerstoffhaltige Lauft ausgetauscht wird. Der Luftstrom erhöht zudem das Wohlbefinden der Tiere, und lästige Insekten, Vögel und andere unerwünschten Mitbewohnern werden vertrieben.

Langlebig, robust und zuverlässig sind die Attribute der Axialventilatoren von Trotec. Sie können problemlos transportiert werden und genau an der Stelle aufgestellt und in Betrieb genommen werden, wo sie gerade benötigt werden. Der Hochleistungsventilator TTV 7000 ist das leistungsstärkste Gerät der Serie und gerade für den Einsatz in der Landwirtschaft, wenn es um die Umwälzung hoher Luftvolumina geht, bestens geeignet. Das Gerät ist bis auf eine Luftleistung von 7000 Kubikmeter pro Stunde einstellbar und besticht durch eine Wurfweite von 65 Metern in Innenbereichen. Ein Plus: Mit dem passenden Schlauchadapter und mehreren angeschlossenen Luftschläuchen befördert der TTV 7000 die großen Luftmengen über längere Distanzen in den gesamten Stall oder Halle.

Die Vorteile der Axialventilatoren von Trotec

  • Extrem robust für den Dauereinsatz auch unter harten Bedingungen
  • Spritzwassergeschützt
  • Platzsparend stapelbar
  • Flexibel einsetzbar in der Be- und Entlüftung durch variable Zubehörmodule

Axialventilatoren zur Miete

TKL – Trotec Rental Division

Für den Fall der Fälle: Wer eine Lüftungsanlage in den Ställen und Viehhallen besitzt, sollte stets gewappnet sein. Sollte die Lüftungsanlage ausfallen, stehen die leistungsstarken Axialventilatoren bei unserem Mietportal TKL schon für Sie bereit. So können Sie die Zeit, in der die Anlage repariert wird, problemlos überbrücken. TKL hat zuverlässige und preislich attraktive Lösungen für Sie!

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social