Fragen?

Technik, Vertrieb, Rechnungen:
Fragen Sie unsere Spezialisten.

Direkt zum Ansprechpartner

Service-Rufnummern:

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
TKL Mietservice: +49 2452 962 160
Montag - Donnerstag: 8:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
TKL Mietservice: +49 2452 962 160
E-Mail: info@trotec.com

Die Herausforderung auf See: Schwitzwasser und Korrosion

Luftentfeuchtung in Offshore-Windkraftanlagen erhöht die Betriebsdauer

Auf hoher See ist es immer feucht – schließlich beträgt die Luftfeuchtigkeit bis zu 100 Prozent. Zudem kühlt es nachts stark ab, wodurch sich auf Flächen und in Innenräumen Schwitzwasser bildet. Mit einem durchdachten Luftentfeuchtungskonzept mit Trotec-Hochleistungsgeräten werden Folgeschäden verhindert.

Die Korrosion von Metallteilen in der Gondel einer Windkraftanlage oder im Turm selbst bzw. Ausfälle der Elektrik gehören leider zu den typischen Feuchtigkeitsschäden in Offshore-Umgebungen. Sie bedeuten erhebliche Mehrkosten durch einen erhöhten Wartungs- und Instandhaltungsaufwand bis hin zum Betriebsstillstand. Zudem verkürzen sie die Betriebsdauer der Anlage. Strategisch platzierte Luftentfeuchter, Heizgeräte und Ventilatoren schaffen hier Abhilfe und schützen vor Kondenswasser und Rost.

Wenig Luftaustausch und starke Abkühlung

Die besondere Herausforderung bei der Konzeption der Luftentfeuchtung ist, dass die Anlage in sich geschlossen ist, also wenig Luftaustausch stattfindet. Hier können Ventilatoren für mehr Luftumwälzung sorgen. Zudem wird durch die starke Abkühlung bei Nacht bzw. bei Wetterumschwüngen der Taupunkt häufig unterschritten. Dadurch bildet sich an der kalten Außenwand im Turm bzw. in der Gondel Kondensat. Ohne gezielte Luftentfeuchtung tropft dieses über kurz oder lang herunter auf Anlagenteile. Die Folgen können Korrosion an Anlageteilen und Kurzschlüsse in Schalteinrichtungen sein. Zudem bilden sich Pfützen auf dem Boden, die für das Wartungspersonal eine Unfallgefahr darstellen. Das lässt sich verhindern: Mit geeigneter Luftentfeuchtungstechnik von Trotec kommt es erst gar nicht zur Bildung von Kondenswasser.

Trockenes Raumklima senkt den Wartungsaufwand

Für die Luftentfeuchtung in der Windkraftanlage stehen Kraftwerksbetreibern mehrere Hochleistungs-Geräteserien von Trotec zur Verfügung – diese sind übrigens in Deutschland entwickelt und gefertigt worden und bieten Ihnen verlässliche Qualität „Made in Germany“. Für den Einsatz gegen feuchte Seeluft eignen sich in erster Linie die stationären Adsorptionsluftentfeuchter der TTR-Serie. Je nach Größe der Anlage und Gegebenheiten vor Ort können Elektroheizer und Ventilatoren das Luftentfeuchtungskonzept ergänzen, indem sie Schwitzwasserbildung bzw. Korrosion punktuell verhindern. Durch gezielte interne Luftzirkulation werden die Innenseiten der Außenwände trocken gehalten, Feuchtigkeitsnester können erst gar nicht entstehen. Die Fernüberwachung der Luftfeuchtigkeit wird mit unseren DL200-Datenloggern zuverlässig realisiert.

Sicher planen mit dem Trotec-Industrie-Service

Mit dem Industrie-Service ist die richtige Planung und Umsetzung eines sicheren Entfeuchtungskonzeptes gewährleistet: Zunächst unterstützen Sie unsere Experten bei der Berechnung der Klimaparameter und der Konzeption der Anlage. Anschließend testen wir vor der Installation stationärer Trockner bzw. Luftentfeuchter die Funktionsfähigkeit des Entfeuchtungskonzeptes mit Mobilgeräten desselben Typs. Luftfeuchtigkeit unter Kontrolle? Erst dann wird die dauerhafte Lösung installiert.

TKL – Trotec Rental Division

Zur Sicherung Ihrer Rentabilität bei Maschinenausfall oder temporären Bedarfsspitzen steht Ihnen TKL, Trotec Rental Division und Europas führender Gerätevermieter, mit mehr als 10.000 Mietgeräten und schnellem 24-h-Lieferservice zur Seite. Mieten Sie zum Beispiel:

In unserem TKL-Mietportal finden Sie Mietgeräte aller Leistungsklassen zum günstigen Preis!

Auf Wunsch produzieren wir auch maßgeschneiderte Adsorptionsluftentfeuchter als Sonderausführung

Gerne produzieren wir auf Wunsch auch maßgeschneiderte Adsorptionsluftentfeuchter als perfekt auf Ihren Bedarf abgestimmte Sonderausführung „made in Germany“, zum Beispiel:

  • TTR-Trocknungsaggregate in Hygieneausführung
  • TTR-Trocknungsaggregate für LABS-freie Trockenluft
  • TTR-Trocknungsaggregate mit extrem tiefen Taupunkt

Nutzen Sie die Möglichkeit, Sonderausführungen mit speziell angepassten Komponenten für Ihren individuellen Bedarf in enger Abstimmung mit unseren Spezialisten planen, konstruieren und anfertigen zu lassen: Hier erfahren Sie mehr …

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social