Wirtschaftliche Lösungen für das Facility Management

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
TKL Mietservice: +49 2452 962 160
E-Mail: info@trotec.com

Wirtschaftliche Lösungen für das Facility Management

Heizzentralen, Kühlgeräte & Entfeuchter mieten oder kaufen

Mitarbeiter des Facility Managements kennen das Problem: Ein Wasserschaden, Heizungsausfall oder Defekt an einer Kühlanlage erfordert eine sofortige Lösung – auch am Wochenende. Schließlich muss die Betriebssicherheit jederzeit gewährleistet sein. Damit Gebäudemanager nicht ins Schwitzen kommen, hat die Trotec Group für diese Probleme wirtschaftliche Lösungen.

Ob das Facility Management durch einen Notfall oder durch Umbaumaßnahmen herausgefordert wird, spielt keine Rolle: Über unseren Mietpartner TKL sind auch sehr kurzfristig Heizzentralen, Kühlgeräte, Entfeuchter bzw. Bautrockner verfügbar. So können die Betriebsabläufe in den Gebäuden und Anlagen weitgehend unterbrechungsfrei weiterlaufen. Und Facility Manager behalten einen kühlen Kopf.

Notfallausstattung mit Heizgeräten, Entfeuchtern und Bautrocknern

Geräte kurzfristig zu mieten, ist eine gute Lösung für überschaubare Objekte oder temporäre Umbauphasen. Aber je nach Größe der Gebäude und Anlagen empfiehlt sich ein eigener Gerätepark für Notfälle, auf den das Facility Management jederzeit Zugriff hat. Auch nachts um vier Uhr, wenn es sein muss. Hier können Notfallgeräte für die beiden häufigsten Klima-Probleme beim Gebäudemanagement bereitstehen: Heizungsausfall und Wasserschaden.

Mobile Kühlgeräte bei Ausfall der stationären Kühlanlage

Wer Gebäude mit Kühlanlagen verwaltet, sollte Kühlgeräte verschiedener Leistungsklassen bereithalten, um Verluste oder Regressforderungen durch Ausfall der Kühlung zu vermeiden. Die Gewerbe-Klimageräte der PortaTemp-Serie bieten Erste Hilfe beim Ausfall der Kühlanlage. Entweder als Mietgerät oder als fester Bestandteil Ihres eigenen Geräteparks.

Geräte mieten oder weitervermieten? Fragen Sie die TKL

Bei allen Fragen zu Mietgeräten sind Gebäudemanager bei unserem Mietpartner TKL bestens aufgehoben. Übrigens besteht auch die Möglichkeit, dass Sie als Weitervermieter der Geräte auftreten und so ein Zusatzgeschäft im Rahmen des Facility Managements generieren. So können Sie beispielsweise den Mietern oder Pächtern eines Lagers saisonal Kühlgeräte oder Heizzentralen vermieten. Fragen Sie bei der TKL danach.

Geräte kaufen? Unsere Experten helfen bei der Geräteauswahl

Wenn Sie die Anschaffung eigener Heizgeräte, Entfeuchter, Bautrockner oder Kühlgeräte für das Facility Management planen, helfen unsere Fachberater gerne bei der Berechnung der Kapazitäten.

Außerdem: Messgeräte für die Bauwerksdiagnostik im Gebäudemanagement

Das Gebäudemanagement wird von der Trotec Group nicht nur mit Maschinen versorgt: Als Gebäudemanager finden Sie in unserem Produktbereich Messtechnik zahlreiche Messgeräte für verschiedene zerstörungsfreie Verfahren der Bauwerksdiagnostik. So kommen im Facility Management Wärmebildkameras zur Überprüfung von Wärmeverlusten zum Einsatz, auch das PD200-System für die Leckageortung mittels Impulsstromverfahren, außerdem Videoskope für die Bau-Endoskopie zum Beispiel bei der Untersuchung von Rohrleitungen. Zudem wird der Nebel- und Rauchgassimulator FS200 bei der Flachdach-Leckageortung im Gebäudemanagement genutzt. Bei großen Dachflächen oder ganzen Gebäudekomplexen können Facility Manager die Bauwerksdiagnostik auch als komplette Dienstleistung bei der Trotec Group beauftragen. Sprechen Sie uns darauf

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social