Fragen?

Technik, Vertrieb, Rechnungen:
Fragen Sie unsere Spezialisten.

Direkt zum Ansprechpartner

Maßgeschneiderte Lösungen für Industriekunden:

Stellen Sie eine Anfrage mit Ihrem persönlichen Bedarf an unsere Industrieexperten. Wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf. 

Service-Rufnummern:

Zelt Interessenten: +49 2452 962 480
Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
TKL Mietservice: +49 2452 962 160
Montag - Donnerstag: 8:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Zelt Interessenten: +49 2452 962 480
Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
TKL Mietservice: +49 2452 962 160
E-Mail: info@trotec.com

In Zelthallen: Kondenswasser gezielt verhindern

Luftentfeuchter schützen Ware und Verpackung im Lagerzelt

Zelthallen und große Lagerzelte sind schnell und kostengünstig aufgebaut im Vergleich zu konventionellen Lagerhallen. Die einzigen Herausforderungen gegenüber Gebäuden sind – selbst bei isolierten Zelthallen – Kondenswasser sowie die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Stationäre Hochleistungstrockner mit Schlauchsystemen für eine gleichmäßige Trockenluftzufuhr verhindern Feuchtigkeitsprobleme im Vorhinein.

Zelthallen sind eine effektive Lösung für die Lagerung von Waren. Zudem sind solche großen Lagerzelte günstiger als eine konventionell gebaute Halle. Auch spart man Zeit bei der Genehmigung, denn vielerorts reicht dem Bauamt das vereinfachte Baugenehmigungsverfahren. Stabile Trägerkonstruktionen aus Aluminium und Stahl bilden das Gerüst der Zelthallen, PVC-Planen bilden die Außenhaut. Bei isolierten Zelten kommen Isolierelemente und Isolierplanen hinzu.

Typisches Problem in der Zelthalle: Kondenswasser tropft von der Decke

In einer Zelthalle bzw. einem großen Lagerzelt kommt es aber je nach Außentemperatur häufig zur Bildung von Kondenswasser, welches von der Decke tropft. Die Folge sind aufgeweichte Kartonverpackungen, Schimmel an Paletten, Pappe und Lagergütern. Zudem kommt es zu Korrosionsschäden wie Rost an gelagerten Metallteilen, Gabelstaplern oder Lagerregalen. Kondenswasser und andere durch zu hohe Luftfeuchtigkeit entstehende Probleme sind in Zelthallen ganzjährig eine ständige Herausforderung: Im Sommer bedroht die hohe Luftfeuchte von über 80 Prozent das Lagergut und im Winter drohen Frostschäden durch eingedrungene Feuchtigkeit. Ein Heizsystem für das Winterlager ist also keine Lösung – und kostet auch zu viel Energie. Ein professionelles System zur Luftentfeuchtung verhindert hingegen zuverlässig die Bildung von Kondenswasser in der Zelthalle.

Adsorptionsentfeuchter schützen die Ware im Sommer und Winter

Mit den stationären Adsorptionsluftentfeuchtern der TTR-Serie stehen bei Trotec starke und sehr wirtschaftliche Lösungen für Lagerzelte zur Verfügung: Damit wird die trockene Luft einspeist und Feuchte abgeführt, um Kondenswasser am Zeltdach zu verhindern. Die Luftentfeuchter können platzsparend auch in einer Wetterschutzausführung oder in Containern außerhalb der Zelthalle aufgestellt werden. Um die enormen Luftmengen einer Zelthalle zu entfeuchten, ist die höchste Leistungsklasse erforderlich: Bei Trotec stehen dafür in der TTR-Serie die Adsorptionstrockner des Typs TTR 9500 mit Trisorp-Dual-Funktionsprinzip zur Verfügung. Diese Luftentfeuchter entfeuchten bis zu 9.500 Kubikmeter Luft in einer Stunde – d. h., dass die Luftfeuchtigkeit auch in Zelthallen größerer Ausmaße mit wenigen Geräten reguliert werden kann. Die TTR-Serie überzeugt zudem mit sehr hoher Entfeuchtungsleistung auch bei niedrigen Taupunkttemperaturen, fortschrittlicher Monoventic-Steuerungselektronik, Premium-Ventilator, integrierter Wärmerückgewinnung sowie Mikroprozessorsteuerung mit Klartextanzeige für Funktionsüberwachung und Energiemanagement.

Trockenluftzufuhr über Schlauchsysteme an der Decke des Lagerzeltes

Um die Luftfeuchtigkeit in einer Zelthalle gleichmäßig zu regulieren, wird idealerweise ein Schlauchsystem für die Trockenluftzufuhr an der Decke installiert. Die Adsorptionsluftentfeuchter des Typs TTR 9500 verfügen über die erforderliche Leistung, um die Trockenluft über weite Strecken zu befördern und die Feuchtluft abzutransportieren

Kapazitäten richtig berechnen mit dem Trotec Industrie-Service

Mit dem Industrie-Service gelingt die Umsetzung eines Kondenswasser-Schutzes in der Zelthalle oder großen Lagerzeltes ganz einfach: Lassen Sie sich beraten, welche Luftentfeuchter, welche Messtechnik und welche Datenlogger für Ihr Lagerzelt optimal sind.

Weitere Lösungen für die Automobilindustrie

Weitere Lösungen für die Lebensmittelindustrie

Weitere Lösungen für die Transport & Logistikbranche

Weitere Lösungen für die Wehrtechnik

TKL – Trotec Rental Division

Zur Sicherung Ihrer Rentabilität bei Maschinenausfall oder temporären Bedarfsspitzen steht Ihnen TKL, Trotec Rental Division und Europas führender Gerätevermieter, mit mehr als 10.000 Mietgeräten und schnellem 24-h-Lieferservice zur Seite. Mieten Sie zum Beispiel:

In unserem TKL-Mietportal finden Sie Mietgeräte aller Leistungsklassen zum günstigen Preis!

Auf Wunsch produzieren wir auch maßgeschneiderte Adsorptionsluftentfeuchter als Sonderausführung

Gerne produzieren wir auf Wunsch auch maßgeschneiderte Adsorptionsluftentfeuchter als perfekt auf Ihren Bedarf abgestimmte Sonderausführung „made in Germany“, zum Beispiel:

  • TTR-Trocknungsaggregate in Hygieneausführung
  • TTR-Trocknungsaggregate für LABS-freie Trockenluft
  • TTR-Trocknungsaggregate mit extrem tiefen Taupunkt

Nutzen Sie die Möglichkeit, Sonderausführungen mit speziell angepassten Komponenten für Ihren individuellen Bedarf in enger Abstimmung mit unseren Spezialisten planen, konstruieren und anfertigen zu lassen: Hier erfahren Sie mehr …

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social