Fragen?

Technik, Vertrieb, Rechnungen:
Fragen Sie unsere Spezialisten.

Direkt zum Ansprechpartner

Service-Rufnummern:

Wasser­schaden­beseitiger: +49 2452 962 444
Vermieter: +49 2452 962 444
Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
Montag - Donnerstag: 8:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr
Abschließbare Steckdosenleiste PV4-MID+ von Trotec

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Wasser­schaden­beseitiger: +49 2452 962 444
Vermieter: +49 2452 962 444
Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com

Abschließbare Steckdosenleiste PV4-MID+

Vorschriftsmäßiges Baustrom-Handling leicht gemacht – Ihr Plus bei der PV4-MID+

Die PV4-MID+ ist eine clevere Synthese aus robuster, abschließbarer Schutzkonstruktion mit innen verbauter Trotec-Steckdosenleiste PV4-MID – alles in einem und selbstver­ständlich „made in Germany“. In dieser Kombination ermöglicht Ihnen die PV4-MID+ auf einfache Weise den vorschriftsmäßig sicheren Einsatz nach DGUV, MID, MessEG und MessEV.

Die inneren Werte zählen – konform nach MID

Im Inneren der Schutzkonstruktion ist unsere solide Steckdosenleiste PV4-MID mit widerstands­fähigem Industriegehäuse aus Vollgummi verbaut. Diese Steckdosenleiste beherbergt unter einer abschließbaren Verschlussklappe nicht nur einen Energieverbrauchszähler mit Erst­eichung nach MID* ab Werk, was den gewerblichen Einsatz für Abrechnungszwecke ermöglicht, sondern ist darüber hinaus auch mit einem Fehlerstrom-Schutzschalter (RCCB) ausgestattet und erfüllt damit berufsgenossenschaftliche Anforderungen für Stromentnahmen an Steckdosen auf Bau- und Montagestellen. Das extrem robuste Gehäuse mit integriertem Tragegriff beherbergt vier Schutzkontakt-Steckdosen mit selbstschließenden Klappdeckeln.

Alles vorschriftsmäßig „safe“ dank abschließbarer Schutzkonstuktion

Über die Anforderungen der europäischen MID-Richtlinie hinaus gelten in Deutschland zusätzliche Verwenderpflichten – Stichwort Mess- und Eichgesetz (MessEG). Hier können Sie mit der abschließbare Steckdosenleiste PV4-MID+ auf Nummer sicher gehen, denn dank ihrer robusten, pulverbeschichteten Stahlblechkonstruktion mit Schließloch für Schloss oder Plombe ist eine Manipulation der Stromverbraucher während des Einsatzes ausgeschlossen und die gesamte Konstruktion somit optimal geeignet zum vorschriftsgemäßen Einsatz entsprechend Mess- und Eichgesetz (MessEG) sowie Mess- und Eichverordnung (MessEV).

Vorteile für die Praxis:

  • Robuste Konstruktion aus pulverbeschichtetem Stahlblech mit integrierter Steckdosenleiste PV4-MID
  • Zum vorschriftsgemäßen Einsatz entsprechend Mess- und Eichgesetz (MessEG) sowie Mess- und Eichverordnung (MessEV)
  • Qualitätsprodukt „made in Germany“
  • Optimal für raue Einsatzbedingungen auf wechselnden Baustellen
  • DGUV-konform
  • Fehlerstrom-Schutzschalter und Energieverbrauchszähler geschützt verbaut unter abschließbarer Verschlussklappe
  • Vier Schutzkontaktsteckdosen mit selbstschließenden Klappdeckeln
  • Steckdosenleiste mit widerstandsfähigem Industriegehäuse aus Vollgummi
  • Schutzart IP44 für den Einsatz auf Baustellen, in Feuchträumen oder im Freien
  • Öl- und UV-beständiges Kabel (H07RN-F)

Die PV4-MID+ ermöglicht vorschriftsmäßiges Baustrom-Handling von der Stromentnahme bis hin zur Verbrauchsmessung für die Weiterberechnung

Fehlerstromschutzschalter (RCCB) und MID-konformer* Energieverbrauchs­zähler sind unter einer transparenten und per optionalem Bügelschloss abschließbaren Verschlussklappe verbaut.
Fehlerstromschutzschalter und MID-konformer Energieverbrauchszähler
Die PV4-MID+ besteht aus einer Steckdosenleiste PV4-MID, welche in eine robuste, abschließbare und manipula­tionssichere Stahlblechkonstruktion eingearbeitet ist.
PV4-MID+: PV4-MID plus abschließbare Stahlblechkonstruktion
Die Innenraumhöhe der PV4-MID+ ist abgestimmt zur Aufnahme selbst extra langer Steckerformen und bietet Steckplätze für vier Geräte.
Dimensioniert auch für lange Steckerformen
Während des Einsatzes kann die PV4-MID+ am Schließloch durch Plombe oder Bügelschloss manipulationssicher verwendet werden (Bügelschloss nicht im Lieferumfang).
Schließloch für Bügelschloss oder Plombe

Trotec informiert:

Gesetzlich vorgeschriebene Mess- und ­Eichpflichten für Wasserschadensanierung und Bautrocknung

Entsprechend aktueller Vorgaben des deutschen Mess- und Eichgesetzes (MessEG) sowie der dazugehörigen Mess- und Eichverordnung (MessEV) müssen zu Abrechnungszwecken verwendete Energieverbrauchsmessgeräte geeicht oder auf ein entsprechendes Gerät rückführbar sein, was durch MID*-konforme Messgeräte erfüllt wird.

Über die Anforderungen der europäischen MID-Richtlinie hinaus gelten in Deutschland jedoch zusätzliche Verwenderpflichten, deren Zuwiderhandlung ebenfalls ordnungswidrig ist:

So müssen bei intern verbauten Messgeräten Anzeige und Aufschrift gut sichtbar und lesbar sein, bei fehlender Kennzeich­nung ist darüber hinaus ein Zusatzschild am Hauptgerät aufzubringen. Zur Nachvollziehbarkeit der ermittelten Messwerte ist zudem eine entsprechende Dokumentation vorgeschrieben.

Für externe Messgeräte, zum Beispiel Steckdosenleisten mit integriertem MID-Zähler, werden behördlicherseits weitere Voraussetzungen definiert: Hier muss sichergestellt sein, dass während der Verwendungsdauer weder weitere Stromverbraucher angeschlossen oder diese durch andere ersetzt werden können.

Weiterhin sind Sanierer zur Führung einer aktuellen Zählerliste verpflichtet und müssen der zuständigen Eichaufsichtsbehörde außerdem alle zur Verwendung vorgesehenen Messgerätetypen – auch intern verbaute – spätestens sechs Wochen nach Inbetriebnahme anzeigen. Diese Verwenderanzeige gemäß §32 MessEG kann online über eichamt.de erfolgen.

Die abschließbare Steckdosenleiste PV4-MID+ bietet Ihnen hier das entscheidende Plus an Sicherheit, denn dieser clevere Steckdosenleistenschutz erfüllt alle eichrechtlichen Anforderungen nach MessEG.

Trotec bietet Investitionssicherheit

Gesetzliche Verordnungen können sich ändern, unser Qualitätsversprechen bleibt:

Trotec garantiert Ihnen, dass alle unsere Geräte nicht nur nach den aktuell geltenden Vorschriften und Normen gefertigt wie ausgestattet sind, sondern auch mit Blick auf kommende Verordnungen konzipiert werden.

Ob Dämmschichttrockner, Luftentfeuchter oder Steckdosenleiste: Selbst wenn Ihnen eine neue Vorschrift persönlich noch unbe­kannt sein sollte, können Sie auf diese Weise sicher sein, dass Sie mit einem Trotec-Fabrikat stets ein vorschriftenkonformes Gerät erwerben!

Abschließbare Steckdosenleiste PV4-MID+

* Was bedeutet MID-konform?

MID-konforme Zähler entsprechen der europäischen Messgeräte­richtlinie (MID) 2004/22/EG, welche unter anderem die Anforderungen von Wirkleistungszählern definiert, die für Abrechnungszwecke genutzt werden. Das betrifft zum Beispiel auch die Energieverbrauchmessung zur Weiterberechnung an Versicherungen oder Kunden. Solche Geräte verfügen über eine werkseitige Ersteichung mit 16 Jahren Gültigkeit für elektromechanische und 8 Jahren für elektronische Zähler. Nach Ablauf muss eine neue Eichung erfolgen.

Kaufen

Abschliessbare Steckdosenleiste PV4-MID+ im Trotec Webshop zeigen

Abschliessbare Steckdosenleiste PV4-MID+

Die PV4-MID+ ist eine robuste, abschließbare Schutzkonstruktion mit innen verbauter Trotec-Steckdosenleiste PV4-MID – selbstver­ständlich „made in Germany“. In dieser Kombination ermöglicht Ihnen die PV4-MID+ auf einfache Weise den vorschriftsmäßig sicheren Einsatz nach DGUV, MID, MessEG und MessEV.

351,05 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Details

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 6.100.002.037
Elektroanschluss
  Anschlussspannung [V/Hz] 230 V AC, 50 Hz
  Anschlussleistung [kVA] 3,6
  Vorsicherung max. [A] 16
  CEE 7/3 (Schuko Steckdose Typ F)
  Anzahl Steckdosen 4
  Anschlussstecker CEE 7/7 (Stecker Typ F + E)
  Anschlussleitung 2 m, H07RN-F 3G2,5
Fehlerstromschutzschalter (RCCB)
  Typ (RCCB) Typ A, Pulsstromsensitiv
  Bemessungsstrom RCCB [A] 25
  Bemessungsfehlerstrom [A] 0,03
  Bemessungsspannung RCCB 230 V AC, 50 Hz
  Bemessungsbelastungsfaktor (RDF) 0,25
Wirkleistungszähler
  Typ (MID) MID zertifiziert, nicht rückstellbar
  Anzeige 6-stellige LC-Anzeige
  Bemessungsstrom [A] (MID) 0,25 A Imin, 45 A Imax, 5 A Iref
  Bemessungsspannung MID 230 V AC, 50 Hz
  Genauigkeitsklasse A
Gehäuseausführung
  Gummi
  Normen BGI 608, DIN 49440-2, EN 50470-1, EN 50470-3, EN 61008-1, EN 61439-3, EN 62.262
  IP44
  Stoßfestigkeitsgrad IK10 (Gehäuse), IK8 (Steckdosen)
Umgebungsbedingungen
  Betrieb - min. Temperatur [°C] -20
  Betrieb - max. Temperatur [°C] 45
  Betrieb - max. rel. Feuchtigkeit (nicht kondensierend) [%] 95
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 450
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 205
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 155
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 4,65

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Downloads

Bedienungsanleitung Steckdosenleiste PV4-MID

Bedienungsanleitung Steckdosenleiste PV4-MID

TRT-BA-PV4-MID-PV4-MID_-HS-001-DE.pdf (2.4 MB)

Herunterladen

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap
Social