Infrarot-Heizplatte TIH 700 S
Home Comfort

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Wasser­schaden­beseitiger: +49 2452 962 444
Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com
  1. Produkte & Services
  2. Maschinen - HomeComfort
  3. Beheizung
  4. Infrarot-Heizplatten
  5. Infrarot-Heizplatte TIH 700 S

Infrarot-Heizplatte TIH 700 S

Flexibel einsetzbare Flachheizung für ­Wandtrocknung, effektive Punktbeheizung oder als dekoratives Heizelement

Geprüfte Sicherheit, TÜV GS ID 1419034769

Markenheizplatte mit 700 W Leistung im Format 1.205 x 605 mm.

Die Infrarot-Heizplatte TIH 700 S ist unsere beste Einsatzempfehlung, wenn herkömmliche Warm­lufterzeuger verfahrensbedingt an ihre Grenzen stoßen, bislang heizungslose Räume ohne teure Umbauten mit einer effektiven Heizquelle ausgestattet werden sollen oder Sie in den eigenen vier Wänden punktuell und kostengünstig zusätzlich wohlige Wärme schaffen möchten.

Denn während klassische Heizgeräte mit Konvektionswärme arbeiten, bei der als Wärmeträger die umgebende Luft genutzt, erhitzt und dann im Raum verteilt wird, erzeugt die Heizplatte TIH 700 S ohne konvektiven Verlust direkte Wärme per Infrarotstrahlung nach dem natürlichen Prinzip der Sonne.

Diese Funktionsweise eröffnet Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten für die Infrarot-Heizplatte TIH 700 S:

Vorteile für die Praxis:

  • Bis zu 700 Watt saubere Heizleistung
  • Effizientes Heizverfahren mit umweltverträglicher IR-C-Strahlung
  • Wärmetransport über Lichtwellen – ­direkte Objekterwärmung ohne ­konvektiven Verlust
  • Maximaler Wirkungsgrad: 100 % der eingesetzten elektrischen Energie werden in Wärmeleistung ­umgewandelt
  • Saubere Wärme – keine Geräusche, kein Geruch, kein Kondensat, kein Sauerstoffverbrauch, keine ­unangenehme Staubaufwirbelung
  • Integrierte Aufhängevorrichtung zur Befestigung an Wand oder Montagestützen
  • Auch als Standgerät verwendbar
  • Sofort einsetzbar – keinerlei ­zusätzliche Installationen oder teure Umbauten erforderlich
Infrarot-Heizplatte TIH 700 S
Infrarot-Heizplatte TIH 700 S
Infrarot-Heizplatte TIH 700 S
Infrarot-Heizplatte TIH 700 S
Infrarot-Heizplatte TIH 700 S
Infrarot-Heizplatte TIH 700 S
Infrarot-Heizplatte TIH 700 S

Beheizung von Wohnräumen

Ob Wohnbereich, Wintergarten oder Badezimmer, als punktuelle Zusatzheizung schafft die Infrarot-Flachheizung direkt dort Wärme, wo sie von den Bewohnern benötigt wird. Sie kann platzsparend an der Wand angebracht werden und braucht lediglich eine Standardsteckdose für den Heizbetrieb.

Bei Bedarf kann die elegante Anmutung der TIH 700 S problemlos individualisiert werden, etwa durch aufgeklebte Bildmotive.

Auch bei einer Umnutzung heizungsloser Räume, zum Beispiel als Hobbykeller, ist die TIH 700 S eine kostengünstige Beheizungs­alternative. Durch die Infrarotstrahlung werden alle Objekte im Raum direkt erwärmt, also neben Personen auch Wände, Decken, Boden und Mobiliar, welche die gespeicherte Wärme dann nach und nach in den Raum abgeben. Das macht die Heizplatte TIH 700 S auch zur kosten­günstigen Ersatzheizung beispielsweise für Altbauten mit Nachtspeicheröfen.

Gastronomie-Einsatz

Als Stand- oder Wandgerät ist die Infrarot-Heizplatte TIH 700 S die optimale Lösung zur punktuellen Beheizung von Verkaufsständen oder Terrassenbereichen und dabei viel effektiver als herkömmliche Gasheizstrahler.

Auch Raucherzonen im Außenbereich können wirkungsvoll gewärmt und die Heizplatte zugleich als Kreidetafel oder Plakatträger genutzt werden.

Schnellere Trocknung von Wandflächen

Bei der Bauaustrocknung oder -sanierung bewirkt die Infrarotbeheizung geeigneter Wandbaustoffe aufgrund des Temperatur­gefälles einen kapillaren Feuchtetransport in Richtung der beheizten Wandfläche, der im Gegensatz zur Diffusion in kürzerer Zeit deutlich mehr Feuchtigkeit aus der Wand transportieren kann.

Bei Eintritt in den Raum diffundiert die Feuchtigkeit, weshalb sich der Trocknungs­prozess durch den kombinierten Einsatz mit Trotec-Kondenstrocknern, welche die Raumluftfeuchte kontrolliert auf einem optimalen Niveau halten, zusätzlich beschleunigen lässt.

Arbeitsplatzbeheizung

Einfach mittels Standfüßen hochkant aufgestellt, bietet die Infrarot-Punktbeheizung mit der TIH 700 S auch viele Vorteile an zugigen oder kühlen Arbeitsplätzen, zum Beispiel im Lager, hinter Kühltheken und in Werkstätten oder großen Hallen.

Dank der Lichtwellentechnik kommen 100 % Wärme am Arbeitsplatz an, die Umgebungsluft hat keinerlei Auswirkung auf die Heizleistung und weite personenlose Hallenbereiche müssen nicht kostenintensiv mitbeheizt werden.

Produktvideo zur TIH‑S‑Serie:
Wohlfühlwärme für Wohnbereiche – Informieren Sie sich über die Heizplatten der TIH‑S‑Serie in unserem Produktvideo.
Jetzt direkt anschauen!

Informationsvideo zu IR-Heizern:
Hier zeigen wir verschiedene Aufstellungsvarianten und liefern Ihnen eine Entscheidungshilfe für die gewünschte Lichtemissions­stärke.
Jetzt direkt anschauen!

Berechnung des Leistungsbedarfs für Räume bis 2,5 m Deckenhöhe Dämmqualität der Räume
gut bis sehr gut mittel ungedämmt/Altbau
1 Außenwand 50 W/m² 70 W/m² 90 W/m²
je zusätzliche Außenwand +10 W/m² +10 W/m² +10 W/m²
Die benötigte Infrarotheizleistung wird wie folgt berechnet: Fläche des Raumes in m² x W/m² = benötigte Heizleistung in Watt. Rechenbeispiel: Für eine Raumgröße von 10 m² mit sehr guter Dämmqualität und zwei Außenwänden (50 W/m²+10 W/m²) lautet die Leistungsbedarfsempfehlung 10 m² x 60 W/m² = 600 W.

TIH 700 S – effektive Wärme mit sonnengleicher Infrarotstrahlkraft

Hinter der zeitlos eleganten Heizseite mit weiß pulverbeschichteter Metalloberfläche in eloxiertem Aluminiumrahmen steckt eine durchdachte Konstruktion, die Ihnen vielfältige Aufbauvarianten gestattet.

Eine rückseitig integrierte Aufhängevorrichtung macht die Wandbefestigung waagerecht wie senkrecht zum Kinderspiel, optionale Standfüße [1] ermöglichen darüber hinaus eine Bodenauf­stellung und die als Zubehör erhältlichen Befestigungsklammern [2] eine Anbringung an handelsüblichen Montagestützen.

BN30

Optimale Raumtemperierung mit dem Steckdosen-Thermostat BN30

Einfach in der Steckdose befestigen und das Heiz- oder Kühlgerät am Steckdosen-Thermostat BN30 anschließen, schon können Sie Ihr Heiz- oder Kühlgerät automatisch temperaturabhängig vom BN30 ein- und ausschalten lassen. Das als Zubehör erhältliche Steckdosen-Thermostat ist innerhalb eines Temperaturbereiches von 5 °C bis 30 °C individuell regelbar.

Funk-Thermostat BN35 mit Zeitschaltuhr für die Steckdose

Funk-Thermostat BN35

Mit dem Funk-Thermostat BN35 können Sie ganz einfach per Fernsteuerung bestimmen, bei welcher Raumtemperatur sich Ihr Heiz- oder Kühlgerät an- oder abschaltet. Das BN35-Set besteht aus einer Funk-Steckdose und einem Funk-Thermostat. Stecken Sie die Funk-Steckdose einfach in eine Wand-Steckdose und schließen Sie Ihr Heiz- oder Kühlgerät wiederum an die Dose im Funk-Stecker an. Platzieren Sie das Funk-Thermostat im Umkreis von ca. 20 Meter dort, wo die Raumtemperatur gemessen werden soll. Alternativ ist auch eine zeitgesteuerte Regulierung möglich.

Für einen einfachen und bequemen Transport der TIH 700 S empfehlen wir außerdem den Einsatz der optional erhältlichen Transporttasche. Robust verarbeitet aus wasserabweisendem Material bietet Sie Ihrer TIH 700 S maximalen Schutz und dank separatetem Reißverschlussfach zusätzlich Platz für weiteres Zubehör.

So funktioniert die Infrarotbeheizung von Innenräumen

Funktionsprinzip der Infrarotbeheizung

Mit Infrarotstrahlen kann die Raumluft zwar nicht direkt erwärmt werden, aber alle Objekte im Raum, welche dann die gespeicherte Wärmeenergie permanent in den Raum abgeben, ähnlich einem Kachelofen.

Dieses indirekte Heizverfahren erwärmt also im Gegensatz zur herkömmlichen Konvektionsheizung Objekte statt direkt die Raumluft. Diese kann die Wärme selbst prinzipiell auch nicht speichern, sondern nur zu Objekten transportieren, was zum einen Energieverluste mit sich bringt und zum anderen ständige Staubumwälzung, die Sie mit der Infrarotbeheizung komplett vermeiden können.

Direkt zu unserem Ratgeber für Infrarotheizstrahler

Ratgeber Praxiswissen Infrarotbeheizung

Hier finden Sie Infrarotbeheizungs-Know-how für private Einsätze und in der Gastronomie. Aufstellungstipps, Funktionsweise, Produktüberblick und die wichtigsten Fakten in einer kompletten Übersicht – lesefreundlich zusammengefasst von Trotec, Ihrem Beheizungs-Experten!

Direkt weiter zum Ratgeber „Praxiswissen Infrarotbeheizung“ …

Kaufen

Infrarot-Heizplatte / Infrarotheizung TIH 700 S im Trotec Webshop zeigen

Infrarot-Heizplatte / Infrarotheizung TIH 700 S

Die Heizplatte ermöglicht eine gleichmäßige Wärmeverteilung über die gesamte Fläche und eignet sich optimal zur Trocknung von massivem Mauerwerk infolge einer Sanierung, als auch zur geräuschlosen Beheizung von Wohnräumen.

Sie sparen: 110,01 €

199,96 € 89,95 € inkl. MwSt. Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Details

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 1.410.003.014
Heizleistung
  in [W] 700
  IP-Schutzart IP54
Wirkungsfläche
  in [m²] 0,72
Elektrische Werte
  Netzanschluss 230 V/50 Hz
  Nennstromaufnahme [A] 3,2
Elektroanschluss
  Anschlussstecker CEE 7/7
  Kabellänge [m] 1,9
  Integrierter Betriebsstundenzähler
Sicherheitsmerkmal
  Überhitzungsschutz vorhanden
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 22
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 1.205
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 605
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 6,5
Ausstattung, Merkmale und Funktionen
Mobilität
  Standfüße
Zertifikate
  CE Erklärung

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Wird geladen...

Alternativprodukte

Wird geladen...

Seminare

Wasserschadensanierung Praxis-Workshop

Wasserschadensanierung Praxis-Workshop

Einstieg in die Thematik der Wasserschadensanierung, Erlernen der Grundlagen und Lösen typischer Aufgabenstellungen, Gerätetechnik richtig verstehen und Trocknungsmaßnahmen korrekt dimensionieren und [...]

Zum Seminar

Fachberater Wasserschadensanierung

Fachberater Wasserschadensanierung

Grundlagen zur Austrocknung von Dämmschichten nach eingetretenem Wasserschaden (Estrich-Dämmschicht-Trocknung) mit abschließender Prüfung zum "Fachberater Wasserschadensanierung". Besonderes [...]

Zum Seminar

Downloads

Wird geladen...

Video

Dieses Produkt ist nur für gut isolierte Räume oder für den gelegentlichen Gebrauch geeignet.