Kundenservice & Support: +49 2452 962-450

Kundenservice & Support (B2B): +49 2452 962-400

Mo. – Fr.: 7:30 – 17:30 Uhr

UV-Torchlight 16F – stufenlos fokussierbarer UV-A-Handstrahler von Punktlicht bis Flutlicht
  1. Produkte & Services
  2. Messgeräte
  3. Leckageortung
  4. UV-A-Handstrahler
  5. UV-Torchlight 16F

UV-Torchlight 16F

Stufenlos von Punkt- bis Flutlicht fokussierbarer UV-A-Handstrahler im Taschenlampenformat

Die UV-Torchlight 16F ist ein professioneller, stufenlos von Punkt- bis Flutlicht fokussierbarer UV-A-Handstrahler im Taschenlampenformat
Die UV-Torchlight 16F ist ein professioneller, stufenlos von Punkt- bis Flutlicht fokussierbarer UV-A-Handstrahler im Taschenlampenformat

Mit der UV-Torchlight 16F verfügen Sie über einen professionellen UV-A-Handstrahler zur zerstörungsfreien Leuchtspur-Detektion bei Werkstoffprüfungen, Leckageortungen oder Qualitätskontrollen und für Sicherheitsanwendungen.

Diese ebenso leichtgewichtige wie robuste LED-Taschenlampe liefert sofort nach dem Einschalten maximale UV-A-Leistung und eignet sich besonders gut für schnelle Inspektionseinsätze oder Kontrollen schwer zugänglicher Bereiche.

Dank der beeindruckend hohen Punktlicht-Strahlungsstärke der UV-Torchlight 16F wird eine sehr große Fluoreszenzanregung erreicht – auf diese Weise sind selbst geringe Leuchtspuren auch bei Tageslicht deutlich sichtbar.

Gegenüber klassischen UV-Taschenlampen kann die UV-Torchlight 16F aber nicht nur im Punktlichtbetrieb eingesetzt werden: ein integrierter Fokusring ermöglicht die flexible Regulierung des UV-A-Strahlungskegels – stufenlos von Punkt- bis Flutlicht.

Diese variable Brennweitenjustierung ermöglicht der UV-Torchlight 165F ein besonders weites Einsatzspektrum. Ihre hohe Ausleuchtungsflexibilität macht die ultra­kompakte UV-Torchlight 16F zum universell einsetzbaren Leuchtspurdetektor für die verschiedensten Untersuchungsaufgaben.

Die Brennweite der UV-Torchlight 16F lässt sich stufenlos fokussieren von Punkt- bis Flutlicht

Stufenlos fokussierbar zur variablen Brennweitenjustierung

Ob Punktlicht mit maximaler Fluoreszenzanregung oder Flutlicht für eine schnelle Untersuchung größerer Flächen – mit nur einem Dreh am Fokusring ­dieses ­ultrakompakten UV-A-Handstrahlers verfügen Sie stets über die optimale Leuchtstärke für jede ­Aufgabenstellung.

Drehen Sie zur Justierung der Brennweite einfach den Fokusring der UV-Torchlight 16F
Die Brennweite der UV-Torchlight 16F lässt sich stufenlos fokussieren von Punkt- bis Flutlicht

Professioneller UV-A-Handstrahler im Taschenlampenformat – besondere Ausstattungsmerkmale der UV-Torchlight 16F

Die UV-Torchlight 16F erhalten Sie mit Handschlaufe im praktischen Komplett-Set inklusive Gürtelholster, Transport-Box, und UV-Schutzbrille.
Die UV-Torchlight 16F wird im praktischen Komplett-Set geliefert
Die UV-Torchlight 16F erhalten Sie mit Handschlaufe im praktischen Komplett-Set inklusive Gürtelholster, Transport-Box, und UV-Schutzbrille.
Die UV-Torchlight 16F wird im praktischen Komplett-Set geliefert
Die UV-Torchlight 16F erhalten Sie mit Handschlaufe im praktischen Komplett-Set inklusive Gürtelholster, Transport-Box, und UV-Schutzbrille.
Die UV-Torchlight 16F wird im praktischen Komplett-Set geliefert
Das ebenso leichte wie robuste Metallgehäuse aus ­hochfester Aluminium-Legierung mit Schutzart IP54 liegt dank geriffeltem Griff gut in der Hand.
Gut griffiges, robustes Metallgehäuse aus ­hochfester Aluminium-Legierung
Solide Verarbeitung bis ins Detail: So ist zum Beispiel die Gummikappe des rückwärtigen Drucktaste genoppt und derart positioniert, dass sich Ein- und Ausschalten auch mit Handschuhen gut bewerkstelligen lässt.
Die UV-Torchlight 16F lässt sich auch mit Handschuhen problemlos ein- und ausschalten
Der im Lieferumfang enthaltene Holster ist mit einer Gürtelschlaufe ausgestattet, sodass sich die UV-Torchlight 16F jederzeit bequem für den schnellen Zugriff mitführen lässt.
Praktischer Gürtelholster im Lieferumfang

Alle UV-A-Handstrahler im direkten Vergleich:

Damit Sie genau den für Sie passenden UV-A-Handstrahler  finden, haben Sie hier die Möglichkeit, alle UV-A-Handstrahler von Trotec übersichtlich miteinander zu vergleichen.

Modelle, die Sie nicht in den Vergleich mit einbeziehen möchten, lassen sich einfach wegklicken.

Technische Daten im Vergleich

UV-A-Handstrahler UV-Torchlight 16F

UV-Torchlight 16F – Vorteile für die Praxis:

  • Ultrakompakter Handstrahler mit sehr hoher Punktlicht-Strahlungsstärke
  • Extrem flexibel von Punkt- bis Flutlicht einsetzbar dank stufenlos fokussierbarem UV-A-Strahlungskegel
  • Leichtes und mobiles System zur effek­tiven Untersuchung großflächiger, auch schwer erreichbarer Stellen
  • ­Robustes Metallgehäuse aus ­hochfester Aluminium-Legierung
  • Hohe Energieeffizienz, deshalb weniger Stromverbrauch und längere Einsatzdauer
  • Angenehm lautloser Betrieb ohne Kühllüfter
  • Ohne längere Aufwärmphasen sofort einsatzbereit
  • Komplett-Set inklusive Transport-Box und UV-Schutzbrille

Unser Zubehör-Tipp: Markierungsfarbstoffe für Leckageortung, Dichtigkeitsprüfung, Fließwegnachweise

Je nach verwendetem Tracer können die Prüfobjekte mit Tracer-Aerosolen benebelt, in Tracer-Flüssigkeit eingetaucht oder mit Tracer-Pudern bestäubt werden. Geeignete Tracer sind zum Beispiel wasserlösliches Uranin-Pulver oder Trotec-Luminat, eine elfprozentige anionische wässrige Pigmentdispersion, die wasserverdünnbar ist, sich jedoch nicht verstoffwechselt. Dies ist insbesondere bei der Leckageortung an Gründächern sowie bei der Ortung undichter, verdeckter wasserführender Leitungen oder Abflüsse von Vorteil. Durch seine geringe Pigmentgröße von nur 0,5 µm durchwandert Trotec-Luminat auch kleinste Kapillare und ist äußerst ergiebig; je nach Anwendungsgebiet reicht eine Wasserverdünnung im Verhältnis von 0,3 bis 3 %.

Achtung! Die Markierungsmittel Uranin und Luminat sind nicht als Lebensmittelfarbstoffe geeignet!

Die UV-Torchlight 16F von Trotec bietet Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten:

Leckage an der Kältemittelleitung einer Kfz-Klimaanlage unter UV-Licht mittels Kontrastmittel.
Leckage an der Kältemittelleitung einer Kfz-Klimaanlage unter UV-Licht mittels Kontrastmittel.

Lecksuche bei Motoren und Aggregaten

Leckagen in Motorsystemen oder Kühlaggregaten lassen sich mit der UV-Torchlight 16F durch die Zugabe eines Kontrastmittels (Tracers) in der Regel bereits nach wenigen Minuten Betriebsdauer als leuchtender Farbfleck um die undichte Stelle herum orten.

Ob Hydrauliksystem, Kältemittelanlage, Schmier- oder Treibstoffleitung – mittels verschiedenfarbiger Tracer können sowohl die Leckstelle als auch die Ursache der Leckage schnell und präzise festgestellt werden.

Ortung einer undichten wasserführenden Leitung im ­Gebäude per Uranin-Einleitung und UV-Inspektion.
Ortung einer undichten wasserführenden Leitung im ­Gebäude per Uranin-Einleitung und UV-Inspektion.

Leckortung in Bauwerken und Leitungsnetzen

Durch den Einsatz künstlicher Markierungsmittel (Tracer) in komplexen, flüssigkeitsführenden Leitungen können deren flächige Dichtheit überprüft oder leckagebedingte Flüssigkeitsverteilungen und -austritte mit dem ultravioletten Licht der UV-Torchlight 16F detektiert und analysiert werden.

Weitere typische Einsatzgebiete sind Dichtheitsprüfungen an wasserführenden Ebenen von Flachdächern oder die Kontrolle von Gullys und Fallrohren.

Riss in einem Flugzeugbremsbauteil unter UV-Licht bei NDT-Prüfung mit Magnetpulver.
Riss in einem Flugzeugbremsbauteil unter UV-Licht bei NDT-Prüfung mit Magnetpulver.

Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung in der Industrie

Mit der fluoreszierenden Eindringprüfung (FPI) oder der Magnetpulver­prüfung (MPI) mit fluoreszierenden Prüfmitteln lassen sich bei Eisen- und Nichteisenmetallen, vielen Kunststoffen oder keramischen Werkstoffen schnell und ohne großen Aufwand Oberflächenfehler oder Risse an Bauteilen und Maschinen mittels UV-A-Strahlung der UV-Torchlight 16F sichtbar machen und nachweisen.

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Kaufen

UV-Torchlight 16F im Trotec Webshop zeigen

Kaufen

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 3.510.011.008
UV-Lampen
  Wellenlänge UV-A, Peak bei 365 nm
  Strahlungsstärke (bei 38 cm Abstand) - Strahlungskegel S, Ø 60 mm 39.000 µW/cm²
  Anlaufzeit < 1s
  Leuchtmittel-Typ 1 x LED, ca.10 W
Generatoreinheit
  UV-Licht
Gerätesteuerung
  Drucktasten
Gehäuseausführung
  Aluminium
Schutzart
  IP54
Betriebsdauer
  > 2 h
Energieversorgung
  3 x 1,5 V, AAA
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 130
  Durchmesser (ohne Verpackung) [mm] 34
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 0,142
Standardlieferumfang
Standardlieferumfang
  UV-Schutzbrille
  Handschlaufe
  Transport-Box
  Bedienungsanleitung
ermittelbare Messgrößen und Funktionen
Funktionen und Ausstattung
  stufenlos fokussierbar

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Wird geladen...

Seminare

Downloads

Wird geladen...