Filterklassen im Überblick

Erhalten Sie eine Übersicht über unsere Filterklassen und deren Anwendungsbeispiele

 
Partikelgröße Partikelbeispiele Filterklasse Anwendungsbeispiele
Grobstaubfilter
für Partikel
> 10 µm
Insekten, Textilfaser und Haare, Sand, Flugasche, Blütenstaub, Sporen, Pollen, Zementstaub G1
G2
Für einfache Anwendungen (z.B. als Insektenschutz in Kompaktgeräten)
G3
G4
Vor- und Umluftfilter für Zivilschutzanlagen;
Abluft Farbspritzkabinen und Küchenabluft etc.; Verschmutzungsschutz für Klima- und Kompaktgeräte (z. B. Fensterklimageräte, Ventilatoren); Vorfilter für Filterklassen F6 bis F8
Feinstaubfilter
für Partikel
1-10 µm
Sporen, Pollen, Blüten- und Zementstaub, Partikel, die Staubablagerungen und Flecken verursachen, Bakterien und Keime auf Wirtpartikel F5 Außenluftfilter für Räume mit geringen Anforderungen (z.B. Werkhallen, Lagerräume, Garagen)
F5
F6
F7
Vor- und Umluftfiltrierung in Lüftungszentralen; Endfilter in Klimaanlagen für Verkaufsräume, Warenhäuser, Büros und gewisse Produktionsräume, Vorfilter für Filterklassen F9 bis H11
Ölrauch und agglomerierter Ruß; Tabakrauch; Metalloxidrauch F7
F8*
F9
Endfilter in Klimaanlagen für Büros, Produktionsräume, Schaltzentralen, ­Krankenhäuser, EDV-Zentralen; Vorfilter für Filterklasse H11 bis H13 und Aktivkohle
Schwebstofffilter für Partikel
< 1 µm
Keime, Bakterien, Viren, Tabakrauch, Metalloxidrauch H10
H11
H12
Endfilter für Räume hoher und höchster Anforderungen (zum Beispiel für Labors, für Produktionsräume in Nahrungsmittel-, Pharma-, feinmechanischer, optischer und elektronischer Industrie sowie für die Medizin)
H11 Endfilter für Reinraum-Klassen*** ISO 6
und ISO 5
Öldunst und Ruß im Entstehungszustand, radioaktive Schwebstoffe H12
H13**
Endfilter für Reinraum-Klassen*** ISO 4 und ISO 3, Endfilter in Zivilschutzanlagen, Abluftfilter in kerntechnischen Anlagen
Aerosole H14
U15
U16
U17
Endfilter für Reinraum-Klassen*** ISO 2
und ISO 1

* Trotec-Mikrofilterklasse, ** Trotec-HEPA-Filterklasse, *** nach ISO14644-1

Aufgrund des Gefahrenpotentials dieser Stoffe sind Sanierungsunternehmen gemäß §19 GefStoffV verpflichtet, bei der Trocknung von Dämmschichten im Unterdruckverfahren eine Reinigung der Luft mit entsprechend geeigneten Filterklassen sicherzustellen!

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und die einzelnen Filterstufen unserer modularen Mehrstufen-Filterkette

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social