Stationäre Kondensations-Luftentfeuchter der DH-Serie für die Industrie

Für den dauerhaften Einsatz in öffentlichen Gebäuden, in Gewerbe und Industrie garantieren die widerstandsfähigen Industrie-Kondenstrockner von Trotec beste Leistung bei niedrigen Betriebskosten.

Es gibt viele Bereiche im Gewerbe und in der Industrie, die dauerhaft und vor allem zuverlässig eine bestimmte Luftfeuchtigkeit haben müssen. Doch wenn Kälte, Wind und feuchtes Wetter eine unmittelbare Einwirkung haben, ist die Trockenhaltung von Räumen, Geräten und technischen Anlagen eine große Herausforderung.

Für solche Herausforderungen sind die stationären Industrietrockner von Trotec gemacht. Denn sie bringen mithilfe des Kondensationsprinzips erstklassige Entfeuchtungsleistung in rauem Umfeld. Sie profitieren zudem von niedrigen Energiekosten, dank der integrierten Wärmerückgewinnung. Bei der Trocknung in Kühlhäusern, in ungeheizten Lagerhallen, in Fuhrparkhallen, aber auch in sensiblen Bereichen wie Bibliotheken, Archiven, Sporthallen und Büros sorgen die Trotec-Industrietrockner als fest installierte Geräte für dauerhaften und zuverlässigen Schutz vor Schimmel, Korrosion und weiteren Feuchteschäden.

Bei Trotec haben Sie bei der Kondenstrocknung die Auswahl unter zahlreichen Modellen dreier Serien: der DH-Serie, der DH-S-Serie und der DH-VPR+-Serie. Widerstandsfähig und leistungsstark schaffen sie die Entfeuchtung von Mengen von knapp über 200 m³ pro Stunde bis hin zu enormen 9.000 m³ pro Stunde.

Egal welchen Kondenstrockner Sie für Ihre Zwecke benötigen, Sie profitieren durch eine hohe Entfeuchtungsleistung bei niedrigen Betriebskosten und arbeiten mit technisch bester Qualität aus dem Hause Trotec.

Übrigens: Für den Einsatz in besonders hygienesensiblen Bereichen bieten wir viele DH-Modelle optional auch in Edelstahlausführung an.

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social