TFV-Serie für Ex-Schutzbereiche

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Vermieter: +49 2452 962 444
Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com

Mobile Ventilatoren der TFV-Ex-Serie

Die optimale Lösung für Ex-Schutzbereiche, bei denen der Lufttransport über lange Distanzen erfolgt.

Made in GermanyNach höchsten Qualitätsmaßstäben in Deutschland entwickelt und gefertigt, eignen sich die mobilen ATEX-Hochdruck-Radial­ventilatoren der TFV-Serie optimal für Einsatzfelder, in denen Explosionsgefahr an wechselnden Orten oder zeitlich begrenzt auftreten kann, zum Beispiel bei Tankreinigungen, in Hafenanlagen, Raffinerien, Schächten oder Silos.

Wenn Umgebungen mit zündfähigen Gasgemischen be- oder entlüftet werden müssen, dann sind die Ex-geschützten Hochdruckventilatoren der TFV-Serie eine ideale Wahl, denn die nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG ausgeführten Geräte fördern bis zu 54.000 m³/h Luft auch auf langen Strecken mit hohen Gegendrücken und gewährleisten in jeder Situation große stabile Kennlinienbereiche.

Alle Radialventilatoren in Ex-Ausführung sind in ein robustes, pulverbeschichtetes Stahlgehäuse mit hochbeständiger Zwei-Komponenten-Lackierung integriert, was sie äußerst widerstandsfähig auch gegen aggressive Umgebungs­bedingungen macht. Optional sind alle gewünschten Stahlsorten lieferbar.

Neben der rahmenlosen Standardversion können die Ex-geschützen TFV-Ventilatoren auf Wunsch auch mit zusätzlichem Transport-Rahmengestell aus verzinktem Stahl geliefert werden, das Ihnen ein Höchstmaß an Mobilität bietet und sich optimal für Einsätze an häufig wechselnden Standorten eignet.

Schalter, Kabel und Stecker der Ventilatoren sind für den Einsatz unter Explosionsgefahr zugelassen. Für Anschlussverlängerungen können außerdem passende Kupplungsstecker geliefert werden, die für den Einsatz in den Zonen 1, 2, 21 und 22 zugelassen sind.

Vorteile für die Praxis:

  • Entwicklung, Design, Fertigung:
    100 % Trotec
  • Ex-Schutz Gruppe II, Kategorie 3G, Temperaturklasse 4
  • Robuste Qualitätsaggregate „made in Germany“ mit hoher Förderleistung
  • Spritzwasserdichte Ausführung (IP55)
  • Ventilatormotor liegt außerhalb des Hauptluftstroms
  • Kann sowohl an Ansaug- als auch an Ausblaskanäle angeschlossen ­werden
  • Stabile Kennlinienbereiche und kontinuierlich hoher Druck
  • Optional auch für Ex-Schutz Gruppe II, Kategorie 2G (Zone 1), Kategorie 2D (Zone 21) und Kategorie 3D (Zone 2) erhältlich
TFV-Serie für Ex-Schutzbereiche
Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social