Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Wasser­schaden­beseitiger: +49 2452 962 444
Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com

LD6000 H2 Wasserstoff-Sensor zur Spurengasdetektion

Für punktgenaue Leckortungen und Dichtheitsprüfungen an Abdichtungsbahnen, Leitungen und Behältern

Mit dem optional erhältlichen Wasserstoff­sensor LD6000 H2 eignet sich das LD6000 hervorragend zur Leckortung mit Formiergas des Typs 95/5, welches sich zu 95% aus Stickstoff und zu 5% aus Wasserstoff zusammensetzt.

Aufgrund seiner spezifischen Struktur durchdringt Wasserstoff nahezu alle Materialien wie Erdreich, Beton oder Fliesen und lässt sich dann an der Oberfläche mit dem am LD6000 angeschlossenen Wasserstoff-Sensor auf einfache Weise punkt­genau orten.

Das LD6000 zeigt die genaue Wasserstoff-Konzentration an. Grenzwerte sind frei einstellbar und werden bei Überschreiten als akustisches und optisches Signal angezeigt.

Formiergas des Typs 95/5 ist weder giftig noch brennbar. Daher kann es generell unbedenklich für Leckortungen selbst in sensiblen Umgebungs­be­reichen eingesetzt werden.

Neben dem kompakten Handsensor ist zusätzlich ein Bodensensor mit integrierter Saugpumpe zur Detektion auch kleinster Spurengaskonzentrationen erhältlich.

Der Bodensensor eignet sich besonders für Dichtigkeitsprüfungen oder Leckageortungen von Gründächern, tiefliegenden Erdleitungen mit Erdreich und sogar Asphaltüberdeckungen etc.

Spurengas Wasserstoff:

Als Spurengas zur Lecksuche dient Wasserstoff, weil es das leichteste aller Gase ist.

Aufgrund seiner spezifischen Struktur durchdringt Wasserstoff alle Materialien wie Erdreich, Beton, Fliesen etc. äußerst schnell.

Bei Austritt erfasst der LD6000 H2-Sensor den Wasserstoff, der beispielsweise im üblichen 95/5 %-Formiergas als Tracergas für Leckagen eingesetzt wird, mit einer Empfindlichkeit von 1 ppm.

Das LD6000 H2-Pumpenkit ist bereits serienmäßig im Wasserstoff-Bodensensor LD6000 H2 (Art.-Nr. 3.110.008.020) integriert, kann jedoch auch separat bestellt werden, um bereits im Bestand befindliche, ältere LD6000 H2-Bodensensoren ohne integrierte Pumpe nachzurüsten.

LD6000 H2 Handsensor

LD6000 H2 Handsensor im Trotec Webshop zeigen

LD6000 H2 Handsensor

Die punktgenaue Ortung auch kleinster Leckagen in Leitungsnetzen mittels Tracergasverfahren wird mit dem LD6000 H2 Handsensor möglich.

386,75 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 3.110.008.011
H2-Gas [ppm]
  Messbereich min. [ppm] 10
  Messbereich max. [ppm] 20.000
  Auflösung [ppm] 1
  Ansprechempfindlichkeit [ppm] 1
  Ansprechzeit 0,5 s
  Aufwärmdauer ~ 45 s
Pumpenkit
  Pumpenleistung standard (L/min.) [L/min]
  Pumpenleistung max. (l/min.) [l/min]
  Pumpenleistung standard (mbar) [mbar]
  Pumpenleistung max. (mbar) [mbar]
  Pumpentyp
  Stromversorgung
  Leistungsaufnahme [kW]
  Leistungsaufnahme ca. [mA]
  Batteriekapazität standard ( > 0 °C) [h]
  Batteriekapazität bei max. Pumpenleistung ( > 0°C) [h]
Materialausführung Sensorelement
  Sonstige
  Edelstahl
  Aluminium
  Komposit
  Polycarbonat
Materialausführung Griff
  Materialausführung Kunststoff
  Kunststoff/Metall
  Metall
Schnittstellen/ Steckerformat
  Steckerformat SDI-Stecker
  Spezialstecker 5-polig
Umgebungsbedingungen (Messelektronik Griff)
  Betriebstemperatur min. [°C] -10
  Betriebstemperatur max. [°C] 60
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 0,5
ermittelbare Messgrößen und Funktionen
interne Sensorik
  H2-Wasserstoffgas [Digits]
Funktionen und Ausstattung
  robuster Sinterfilter zum Schutz des Sensors
  flexibler Schwanenhals
  integriertes Verbindungskabel
  funktionaler Griffknauf mit angeschlossener aktiver Saugpumpe
  geschützte Sensorspitze zum Einstechen in weichen Untergrund
  Gummimanschette zur besseren Abdichtung
  Sinter-Schutzkappe
  verschraubbare Hohlstäbe zur Verlängerung

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

LD6000 H2 Bodensensor

LD6000 H2-Bodensensor inkl. Pumpen-Kit im Trotec Webshop zeigen

LD6000 H2-Bodensensor inkl. Pumpen-Kit

Der H2-Bodensensor ist mit einer aktiven Pumpe ausgestattet die Luft ansaugt und somit auch kleinste Konzentrationen von Wasserstoff, der durch eine Leckage entweicht.

666,40 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 3.110.008.020
H2-Gas [ppm]
  Messbereich min. [ppm] 10
  Messbereich max. [ppm] 20.000
  Auflösung [ppm] 1
  Ansprechempfindlichkeit [ppm] 1
  Ansprechzeit 0,5 s
  Aufwärmdauer ~ 45 s
Pumpenkit
  Pumpenleistung standard (L/min.) [L/min] 1,5
  Pumpenleistung max. (l/min.) [l/min]
  Pumpenleistung standard (mbar) [mbar]
  Pumpenleistung max. (mbar) [mbar]
  Pumpentyp
  Stromversorgung 9 V
  Leistungsaufnahme - Zusatz bei ungehinderter Strömung
  Leistungsaufnahme ca. [mA] 45
  Batteriekapazität standard ( > 0 °C) [h]
  Batteriekapazität bei max. Pumpenleistung ( > 0°C) [h]
Materialausführung Sensorelement
  Sonstige
  Edelstahl
  Aluminium
  Komposit
  Polycarbonat
Materialausführung Griff
  Materialausführung Kunststoff
  Kunststoff/Metall
  Metall
Schnittstellen/ Steckerformat
  Steckerformat Spezialstecker 5-polig
  SDI-Stecker
Umgebungsbedingungen (Messelektronik Griff)
  Betriebstemperatur min. [°C] -10
  Betriebstemperatur max. [°C] 60
  Lagerungstemperatur min. [°C]
  Lagerungstemperatur max. [°C]
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 960
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 95
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 95
  Durchmesser (ohne Verpackung) [mm] 95
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 1,1
ermittelbare Messgrößen und Funktionen
interne Sensorik
  H2-Wasserstoffgas [Digits]
Funktionen und Ausstattung
  verschraubbare Hohlstäbe zur Verlängerung
  funktionaler Griffknauf mit angeschlossener aktiver Saugpumpe
  Gummimanschette zur besseren Abdichtung
  integriertes Verbindungskabel
  flexibler Schwanenhals
  geschützte Sensorspitze zum Einstechen in weichen Untergrund
  robuster Sinterfilter zum Schutz des Sensors
  Sinter-Schutzkappe

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

LD6000 Frequenzanalyse-Set im Trotec Webshop zeigen

LD6000 Frequenzanalyse-Set

Das LD6000 Frequenzanalyse-Set erlaubt Ihnen eine Vielzahl akustischer Verfahren von der Leitungstrassierung über die Leckeinkreisung bis hin zur Punktortung. Sehr hochwertige Mikrofone aus deutscher Fertigung ermöglichen die Erfassung und anschließende Verarbeitung der Signale.

2.677,50 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Transportkoffer II LD6000-Set im Trotec Webshop zeigen

Transportkoffer II LD6000-Set

Ein spezielles Inlay erlaubt die übersichtliche Anordnung des LD6000-Sets in nur einem kompakten Koffer.

71,40 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Alternativprodukte

Seminare

Moderne Messverfahren in der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik

Moderne Messverfahren in der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik

In der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik werden eine Vielzahl verschiedenster Messgeräte und -techniken eingesetzt. In diesem Seminar geben wir ihnen einen detaillierten Überblick über die [...]

Zum Seminar

Ausbildungslehrgang Messtechniker Rohrbruchortung

Ausbildungslehrgang Messtechniker Rohrbruchortung

Selbständige Durchführung von Rohrbruchortungen in Gebäuden. Als Ergänzung zum Seminar "Moderne Messverfahren in der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnose (MLO/MDB-SA)".

Zum Seminar

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social