Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com

SDI-Sensoren zur zerstörungsfreien Materialfeuchte-Messung

Optimal für Kombimessungen von mehrdimensionalen Feuchtever­teilungen.

Optimal für Kombimessungen mehrdimensionaler Feuchteverteilungen

Neben Messeinsätzen ohne spezifische Materialvorwahl, bei denen zur Feuchte­indikation dimensionslose Digit-Werte angezeigt werden, besteht für diese Sensoren zusätzlich die Auswahlmöglichkeit von Anhydrit- oder Zement-Estrich.

Bei der Estrichvorwahl werden die Messergebnisse indikativ direkt in Masse- und CM-% auf dem T3000-Display angezeigt. Besonders für Bodenleger ist diese integrierte Messwert­konvertierung ein praktisches Hilfsmittel zur schnellen Prüfung der Belegreife.

Die im T3000 integrierte grafische Rastermessfunktion macht außerdem Erfassung, Visualisierung und Bewertung von oberflächennahen oder Tiefen-Feuchteverteilungen so leicht wie nie! Optimal für Kombimessungen von mehrdimensionalen Feuchtever­teilungen.

Alarmfunktion

Beide Materialfeuchte-Sensoren ermöglichen zusätzlich die Festlegung eines individuellen Alarmgrenzwertes. Dank dieser Funktion lassen sich auch große Flächen schnell und effektiv vermessen, ohne fortwährend das Display beobachten zu müssen: Sobald der gewählte Grenzwert überschritten wird, alarmiert der SDI-Sensor den Anwender durch ein akustisches Signal!

SDI-Sensoren zur zerstörungsfreien Materialfeuchte-Messung
Bei der Materialfeuchtemessung mit dem T3000 lassen sich neben unspezifischem Material auch direkt Anhydrit- oder Zementestrich vorwählen und die Messergebnisse dann indikativ in Masse- und CM-% anzeigen.
Materialfeuchtemessung
Feuchteverteilungen können per Rastermessung erfasst und direkt im Messgerät grafisch visualisiert werden. Während der Rastermessung definiert das gelb markierte Feld den aktuellen Messpunkt und springt nach Messwertbestätigung automatisch zum nächsten Rasterfeld.
Rastermessung

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Mikrowellen-Feuchtesensor TS 610 SDI

TS 610 SDI Materialfeuchte-Sensor im Trotec Webshop zeigen

TS 610 SDI Materialfeuchte-Sensor

Durch die Mikrowellentechnik eignet sich der TS 610 SDI zur zerstörungsfreien, indikativen Tiefen-Feuchtemessung bis zu einer Materialtiefe von 30cm.

589,05 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 3.510.220.270
Materialfeuchtigkeit
  Messbereich min. 0,0 Digit
  Messbereich max. 200,0 Digit
  Auflösung 0,1 Digit
  Genauigkeit 0,1 Digit
  Eindringtiefe [mm] 300
  Messprinzip Mikrowelle
Schnittstellen/ Steckerformat
  Steckerformat SDI-Stecker
  Bohrung für Bananenstecker
Abmessungen Sensorelement
  Länge [mm] 45
  Durchmesser [mm] 32
Materialausführung Sensorelement
  Komposit
  Aluminium
  Edelstahl
  Polycarbonat
  Sonstige
Materialausführung Griff
  Materialausführung Kunststoff
  Kunststoff/Metall
  Metall
ermittelbare Messgrößen und Funktionen
interne Sensorik
  Materialfeuchte (Mikrowelle) [Digits]
  Materialfeuchte (dielektrisch) [Digits]
  Materialfeuchte (elektrischer Widerstand) [Digits]
Funktionen und Ausstattung
  zerstörungsfreie Tiefenfeuchtemessung bis zu 30 cm
  akustischer Alarm durch integrierten Piezo-Signalgeber
  Auto-Kalibrierung beim Start
  versalzungsunabhängiges Messverfahren
  isoliert
  unisoliert
  zerstörungsfreie Oberflächenfeuchtemessung bis zu 4 cm

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Materialfeuchte-Sensor TS 660 SDI

TS 660 SDI Materialfeuchte-Sensor im Trotec Webshop zeigen

TS 660 SDI Materialfeuchte-Sensor

Das Einsatzgebiet dieses dielektrischen Feuchtesensors TS 660 SDI liegt in der zerstörungsfreien, indikativen Ermittlung von Feuchteverteilungen in oberflächennahen Bereichen bis 4 cm.

232,05 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 3.510.220.275
Materialfeuchtigkeit
  Messbereich min. 0,0 Digit
  Messbereich max. 200,0 Digit
  Auflösung 0,1 Digit
  Genauigkeit 0,1 Digit
  Eindringtiefe [mm] 40
  Messprinzip dielektrisch
Schnittstellen/ Steckerformat
  Steckerformat SDI-Stecker
  Bohrung für Bananenstecker
Abmessungen Sensorelement
  Länge [mm] 55
  Durchmesser [mm] 20
Materialausführung Sensorelement
  Aluminium
  Edelstahl
  Komposit
  Polycarbonat
  Sonstige
Materialausführung Griff
  Materialausführung Kunststoff
  Kunststoff/Metall
  Metall
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm]
  Breite (ohne Verpackung) [mm]
  Höhe (ohne Verpackung) [mm]
ermittelbare Messgrößen und Funktionen
interne Sensorik
  Materialfeuchte (dielektrisch) [Digits]
  Materialfeuchte (elektrischer Widerstand) [Digits]
  Materialfeuchte (Mikrowelle) [Digits]
Funktionen und Ausstattung
  zerstörungsfreie Oberflächenfeuchtemessung bis zu 4 cm
  akustischer Alarm durch integrierten Piezo-Signalgeber
  Auto-Kalibrierung beim Start
  isoliert
  unisoliert
  versalzungsunabhängiges Messverfahren
  zerstörungsfreie Tiefenfeuchtemessung bis zu 30 cm

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social