LTC-System

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com

LTC-System

2-in-1-System zur Kabelverlegung und Streckenortung

Mit dem LTC-System lassen sich nicht nur Streckenverläufe verfolgen oder Rohrver­schlüsse und Blockaden in Hausinstallationen orten, sondern auch Kabel einziehen.

Selbst dort, wo andere Einziehhilfen längst versagen, überwindet das LTC-System mühelos verwinkelte Strecken auch in bereits belegten Rohrsystemen und auf langen Distanzen.

Das robuste Gehäuse verfügt über ein praktisches Zubehörfach und einen integrierten auswechselbaren Schleifringübertrager zum Anschluss handelsüblicher Sender­einheiten.

Rückseitige Kurbel zum schnellen Kabeleinspulen bei der 20- und 30-m-Version
Handliche Kurbelfunktion
Im Gehäuse fest integriert befindet sich ein praktisches Servicefach mit umfangreichem Zubehör und unverlierbarem Deckel
Praktisches Servicefach
Glasfaserverstärker Kabel­auslass mit Rücklaufsicherung der Anfangshülse
Glasfaserverstärker Kabelauslass mit Rücklaufsicherung

Weil am LTC-Gehäuse keine beweglichen Außenteile angebracht sind, können sich dort keine Staub und Schmutzpartikel einlagern und Funktion oder Langlebigkeit beeinträchtigen.

Die rückseitig integrierte Kurbel macht das Einspulen des Schubkabels bei der 20- und 30-Meter-Version zum Kinderspiel, wobei der glasfaserverstärkte Kabelauslass mit Rücklaufsicherung ein ungewolltes Einkurbeln in das Gehäuse verhindert.

Meistert jetzt spielend leicht noch engere Kurven

Verbesserte Anfangshülse und Flexisonde

Die optimierte Anfangshülse (1) des LTC-Systems erhöht die Biegeeigenschaften des Polykat-Glasfaserprofils an der Übergangsstelle von Hülse und Kabel. Im Zusammenspiel mit der verbesserten Flexisonde (2) verringert die Anfangshülse nicht nur die Gefahr von Bandbrüchen, sondern ermöglicht auch nochmals kleinere Biegeradien von bis zu 30 mm, ohne an Schubstabilität zu verlieren. Der verkürzte Messingeinsatz gewährleistet dabei in Verbindung mit einem Hochleistungs-Kunststoff eine optimierte Krafteinleitung beim Einschieben.

Auch zur Ortung von Streckenverläufen einsetzbar

Streckenortung mit angeschlossenem Sender

Im Glasfiberkabel der Ortungssysteme sind Kupferleiter enthalten, die durch den Anschluss eines Senders auf der gesamten Kabellänge ein ortbares Signal abstrahlen. Hierzu wird ein Senderkabel am LTC angebracht und das zweite geerdet.

Die Illustration zeigt exemplarisch einen ST-510-Sender und SR-24-Empfänger. Das Ortungssystem ermöglicht aber den Einsatz aller handelsüblichen, im 33-KHz-Bereich arbeitenden Sende- und Empfangsgeräte.

Vorteile für die Praxis:

  • Zwei in Einem: Nutzung für Kabelverlegearbeiten und Streckenortung
  • Gezieltes Auffinden und Verfolgen des Leerrohrverlaufs oder von blockierten Stellen
  • Die komplette Ortung kann alleine durch nur eine Person erfolgen
  • Stabiles und flexibles Glasfiber-­Schubkabel mit kleinem Biegeradius
  • Robustes Gehäuse mit glasfaser­verstärktem Kabelauslass und ­integrierter Kurbel zur einfachen ­Kabelaufwicklung
  • Schleifringübertrager zum Vorschub des Glasfiberkabels auch bei angeschlossenem Sender
  • Das Glasfiberkabel kann bei ­eventuellem Bruch repariert werden – Kein Austausch der kompletten Spule erforderlich
Die Kombination aus verbesserter Anfangshülse und Flexisonde der LTC-Systeme ermöglicht jetzt noch engere Biegeradien bis 30 mm ohne Schubkraftverlust
Für enge Biegeradien ohne Schubkraftverlust

Im Lieferumfang enthaltenes Zubehör:

  • Je eine Flexisonde ø 7 mm und ø 10 mm
  • Fünf Messing-Zugköpfe mit M5-Gewinde (ø 6 mm) und Öse
  • Ein Kabelziehstrumpf mit Drall­ausgleich für Kabel ø 6 - 9 mm
  • Drei Messing-Verbindungshülsen
  • Zwei Anfangshülsen mit Außengewinde M5
  • Ein Glasfiber-Spezialkleber (3 g) zur Schubkabelreparatur

Weiteres Zubehör auf Anfrage.

LTC-System

LTC3020

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 3.110.005.002
Leitungsortung
  maximale Ortungstiefe ca. 4 m (abhängig von der Beschaffenheit des überdeckenden Materials)
  zu verwendende Frequenz 33 kHz
  Ø Schubkabel 3 mm
  Ø Sondenkopf 7-10 mm
  Schubkabellänge 20 m
Schnittstellen
  Bananensteckerbuchse(n) zum Anschluss d. Besendungskabel
Energieversorgung
  extern (Sendeeinheit)
Gehäuseausführung
  Kunststoff
  Metall
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 330
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 260
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 80
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 1,15
Standardlieferumfang
Standardlieferumfang
  Bedienungsanleitung
  Zug- und Schiebehilfe
  Flexisonde Ø 7 mm
  Flexisonde Ø 10 mm
  Fünf Messing-Zugköpfe mit M5-Gewinde und Öse
  Kabelziehstrumpf mit Drallausgleich für Kabel Federführungskopf Ø 6 - 9 mm
  Messing-Anfangshülsen mit M5-Gewinde
  Drei Messing Verbindungshülsen
  Glasfiber-Spezialkleber
ermittelbare Messgrößen und Funktionen
externe Sensorik
  passives Aussenden einer Ortungsfrequenz zur Leitungsortung
Funktionen und Ausstattung
  optionale Nutzung als Einziehsystem für Kabelverlegearbeiten
  mit Schleifringübertrager
  Möglichkeit der Streckenortung
  Möglichkeit der Punktortung
  Bremse feineinstellbar

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

LTC3030

LTC3030 Streckenortungssystem 30m im Trotec Webshop zeigen

LTC3030 Streckenortungssystem 30m

Mit dem LTC3030 Ortungssystem lassen sich nicht nur Streckenverläufe verfolgen oder Rohrverschlüsse und Blockaden in Hausinstallationen orten, sondern im umgekehrten Wege auch Kabel durch Leerrohre einziehen. Dank der dualen Einsatzmöglichkeit lässt sich das LTC Ortungssystem flexibel einsetzen.

184,33 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 3.110.005.011
Leitungsortung
  maximale Ortungstiefe ca. 4 m (abhängig von der Beschaffenheit des überdeckenden Materials)
  zu verwendende Frequenz 33 kHz
  Ø Schubkabel 3 mm
  Ø Sondenkopf 7-10 mm
  Schubkabellänge 30 m
Schnittstellen
  Bananensteckerbuchse(n) zum Anschluss d. Besendungskabel
Energieversorgung
  extern (Sendeeinheit)
Gehäuseausführung
  Kunststoff
  Metall
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 330
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 260
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 80
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 1,25
Standardlieferumfang
Standardlieferumfang
  Bedienungsanleitung
  Zug- und Schiebehilfe
  Flexisonde Ø 7 mm
  Flexisonde Ø 10 mm
  Fünf Messing-Zugköpfe mit M5-Gewinde und Öse
  Kabelziehstrumpf mit Drallausgleich für Kabel Federführungskopf Ø 6 - 9 mm
  Messing-Anfangshülsen mit M5-Gewinde
  Drei Messing Verbindungshülsen
  Glasfiber-Spezialkleber
ermittelbare Messgrößen und Funktionen
externe Sensorik
  passives Aussenden einer Ortungsfrequenz zur Leitungsortung
Funktionen und Ausstattung
  Möglichkeit der Streckenortung
  optionale Nutzung als Einziehsystem für Kabelverlegearbeiten
  mit Schleifringübertrager
  Möglichkeit der Punktortung
  Bremse feineinstellbar

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

LTC3050

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 3.110.005.021
Leitungsortung
  maximale Ortungstiefe ca. 4 m (abhängig von der Beschaffenheit des überdeckenden Materials)
  zu verwendende Frequenz 33 kHz
  Ø Schubkabel 3 mm
  Ø Sondenkopf 7-10 mm
  Schubkabellänge 50 m
Schnittstellen
  Bananensteckerbuchse(n) zum Anschluss d. Besendungskabel
Energieversorgung
  extern (Sendeeinheit)
Gehäuseausführung
  Kunststoff
  Metall
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 330
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 260
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 80
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 1,5
Standardlieferumfang
Standardlieferumfang
  Bedienungsanleitung
  Zug- und Schiebehilfe
  Flexisonde Ø 7 mm
  Flexisonde Ø 10 mm
  Fünf Messing-Zugköpfe mit M5-Gewinde und Öse
  Kabelziehstrumpf mit Drallausgleich für Kabel Federführungskopf Ø 6 - 9 mm
  Messing-Anfangshülsen mit M5-Gewinde
  Drei Messing Verbindungshülsen
  Glasfiber-Spezialkleber
ermittelbare Messgrößen und Funktionen
externe Sensorik
  passives Aussenden einer Ortungsfrequenz zur Leitungsortung
Funktionen und Ausstattung
  Möglichkeit der Streckenortung
  optionale Nutzung als Einziehsystem für Kabelverlegearbeiten
  mit Schleifringübertrager
  Möglichkeit der Punktortung
  Bremse feineinstellbar

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

SeekTech Sender ST-510 im Trotec Webshop zeigen

SeekTech Sender ST-510

In Kombination mit dem Leitungsorter SeekTeck SR-20 zu verwenden. Somit lassen sich Leitungen aktiv in fünf verschiedenen Frequenzbereichen orten.

2.284,80 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Seminare

Moderne Messverfahren in der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik

Moderne Messverfahren in der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik

In der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik werden eine Vielzahl verschiedenster Messgeräte und -techniken eingesetzt. In diesem Seminar geben wir ihnen einen detaillierten Überblick über die [...]

Zum Seminar

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social