Ultraschall-Messgerät SL3000

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com

Ultraschall-Messgerät SL3000

Per Ultraschall Druckluftleckagen finden und Verschleißerscheinungen frühzeitig erkennen

Druckluft ist eine der teuersten Energieformen und Leckagen machen hier oft 30 bis 40 % der verbrauchten Menge aus. Mit dem SL3000 können Sie solche Leckagen äußerst einfach orten und mit jeder beseitigten Leckage sofort Energie einsparen. Auch druckbefüllte Gasleitungen lassen sich per Ultraschall schnell auf Leckagen untersuchen.

Darüber hinaus löst das SL3000 zahlreiche Aufgaben der vorbeugenden Instandhaltung auf effektive Weise. Ohne Betriebsunterbrechung können Anlagenteile und rotierende Maschinen per Ultraschall regelmäßig auf Verschleißerscheinungen geprüft und so frühzeitig potenzielle Schäden erkannt werden.

Für den Messvorgang mit dem SL3000 benötigen Sie weder viel Zeit noch eine aufwendige Schulung. Durch leistungsstarke Schallwandlertechnik werden die Ultraschallsignale mittels Stereo-Kopfhörer hörbar gemacht und gleichzeitig numerisch wie indikativ auf dem Display angezeigt.

Das robuste Messgerät wurde speziell für Dauereinsätze in rauen Industrieumgebungen konzipiert und ist zugleich derart kompakt, dass es bequem in jede Tasche passt. Bedarfsgerecht ergänzen lässt sich das SL3000 durch verschiedene Luft- und Körperschall­sonden, die sich mit nur einem Handgriff auf das Gerät stecken lassen.

Das SL3000 ist ein kompaktes Ultraschallprüfgerät mit umfassendem Zubehör zur professionellen Ortung von Druckluft- und Gasleckagen oder frühzeitigen Erkennung von Lagerschäden an Maschinen:

  • Schnelle Lecksuche an Druckluftleitungen sowie Dampf-, Gas- und Vakuumanlagen
  • Verschleißkontrolle an rotierenden Maschinen im laufenden Betrieb
  • Nachweis von elektrischen Teilentladungen an Isolationsschäden
  • Dichtheitsprüfung druckloser Systeme

Kostenbeispiel für Leckageverluste in Druckluftsystemen

Bereits an kleinsten Leckstellen in Druckluftsystemen strömen permanent große Luftmengen mit hoher Geschwindigkeit aus, was spürbar höhere Betriebskosten verursacht:

Größe der Leckstelle Ausströmende Luftmenge bei 8 bar Energieverlust**
[ø mm] [l/min] [l/annum]* [kWh/a]
1 75 39.420.000 5.125
2 260 136.656.000 17.765
3 600 315.360.000 40.997
4 1.100 578.160.000 75.161
* Bei einem ganzjährigen 24-Stunden-Betrieb der Anlage.
** Aufgrund zusätzlich benötigter Motorleistung (0,13 kW je m³ Druckluft) für höheren Volumenstrom zum Druckverlustausgleich.

Vorteile für die Praxis:

  • Gleichermaßen kompaktes wie robustes IP54-Prüfgerät für ­Ultraschallmessungen
  • Einfache Detektion von kleinsten Lecks und Undichtheiten
  • Punktgenaue Leckerkennung durch leistungsstarke Schall­wandlertechnik
  • Extrem schallgedämmter Stereo-Kopfhörer ermöglicht eine sichere Ortung auch bei starkem Umgebungslärm
  • Umfangreiches Programm aufsteckbarer Luft- und Körperschallsonde für verschiedenste Einsatzbereiche
  • Gut ablesbares, hintergrundbe­leuchtbares Display mit numerischer und indikativer Messwertdarstellung
  • Intuitive Softkey-Bedienung mit
    Zusatzfunktion zur Maximalwertanzeige
Im Standard-Lieferumfang enthalten ist neben dem Ultraschall-Messgerät SL3000 eine Luftschallsonde, eine Richtschallsonde mit aufsteckbarer Spitze, ein akus­tisches Horn für größere Reichweite, ein extrem schallgedämmter Stereo-Kopfhörer mit Verbindungs­kabel sowie Transportkoffer und Bedienungsanleitung.
Umfangreicher Lieferumfang
Per Richtschallsonde lassen sich Leckagen an nicht verdeckt liegenden Leitungen ­punktgenau lokalisieren.
Ultraschallmessung mit Richtschallsonde
Die optionale Körperschallsonde eignet sich ­optimal für NDT-Prüfungen wie Lagerverschleißkontrollen an rotierenden Maschinenbauteilen.
Verschleißprüfung mit Körperschallsonde
Praktisches Detail: Die Einlagen des mitgelieferten Einsatzkoffers sind bereits für weitere zusätzliche Sonden vorbereitet, zum Beispiel, wie abgebildet, die optional erhältliche Körperschallsonde.
Lieferung komplett im Einsatzkoffer
Ultraschall-Messgerät SL3000

Das Ultraschall-Messgerät SL3000 bietet Anwendern ein breites Einsatzfeld auch zur vorbeugenden Instandhaltung und zerstörungsfreien Materialprüfung

Durch Ultraschall-Messungen können Leckagen und Undichtheiten in Druckluft-, Gas- und Vakuumanlagen einfach und schnell von jeder­mann lokalisiert werden. Entweicht Gas aus einer Leckage, dann entstehen Turbulenzen, welche Ultraschall erzeugen. Ohne Hilfsmittel sind diese Ultraschallsignale für das menschliche Gehör nicht erkennbar. Doch das SL3000 ist in der Lage, diese Signale in optisch und akustisch wahrnehmbare Informationen für den Prüfer umzuwandeln.

Neben der schnellen und zuverlässigen Ortung von Druckluft- und Gasleckagen eignet sich das handliche Ultraschallprüfgerät SL3000 auch für die Dichtheitsprüfung verschiedener Systeme, die Verschleißkontrolle an rotierenden Maschinen und den Nachweis von elektrischen Teilentladungen an Isolationsschäden. Die Über­prüfung von Kondensatableitern und Ventilen gehört außerdem zum Aufgabengebiet des mobilen Gerätes.

Vielfältige Luftschallsonden zur Ortung von Druckluft- und Gasleckagen

SL3000-Luftschallsonden
SL3000 mit akustischem Horn und Richtschallsonde

Die im Lieferumfang des SL3000 enthaltene Luftschallsonde (1) ist optimal zur  Leckageortung geeignet. Direkt am SL3000 aufsetzbar eignet sie sich für die Lecksuche über Entfernungen bis zu 3 Metern.

Um den Bereich der Leckage zunächst grob einzugrenzen zu können, wird zusätzlich ein akustisches Horn (2) mitgeliefert.

Dieser Luftschallsonden-Aufsatz vergrößert die Messreichweite und ermöglicht eine Lecksuche aus einer Entfernung von bis zu 8 Metern.

Eine exakte Bestimmung der Leckage kann dann mittels Richtrohr mit Spitze (3) erfolgen, das ebenfalls im Lieferumfang des SL3000 enthalten sind.

Das Richtrohr wird auf die Luftschall­sonde aufgesteckt, schirmt seitliche Ultraschallqellen ab und zeigt die Leckage punktgenau an.

SL3000 mit biegsamer Luftschallsonde
Parabolsonde für SL3000

Schwer zugängliche Stellen lassen sich mit der optional erhältlichen Schwanen­hals-Sonde untersuchen, deren bieg­samer Hals die Ausrichtung der Sonden­spitze an verdeckt liegenden Rohr­leitungen ermöglicht.

Für die Leckageortung über größere Entfernungen von bis zu 20 Metern ist das SL3000 außerdem mit einer optional erhältlichen Parabolsonde aufrüstbar.

Aufgrund ihrer hohen Reichweite und eines integrierten Leuchtpunktvisieres kann die Ortung von Druckluftleckagen mit dieser Sonde selbst über größere Entfernungen sicher und punktgenau erfolgen.

Durch die hohe Sensorempfindlichkeit und die sehr gute Richtwirkung der Parabolsonde lassen sich auch elektrische Teilentladungen und Isolationsschäden aufspüren, zum Beispiel an Mittelspannungsanlagen.

Körperschallsonden zur Maschinendiagnose und Armaturenprüfung

Lange und kurze Körperschallsonde

Die als Zubehör erhältliche lange Körperschallsonde mit Edelstahlspitze (4) wird direkt auf das Prüfobjekt gesetzt und ermöglicht auf schnelle Weise schaden­vor­beugende Untersuchungen an rotierenden Maschinenbauteilen, ohne den laufenden Betrieb zu stören.

Bei regelmäßiger Prüfung geben Geräuschveränderungen frühzeitig wertvolle Hinweise auf Verschleiß­erscheinungen, zum Beispiel an Kugel-, Wälz- oder Gleitlagern. Ebenso lassen sich Kreiselpumpen auf Kavitation untersuchen oder Durchgangs- bzw. Funktionsprüfungen von Kondensomaten durchführen.

Und als elektronisches Stethoskop ist die kurze Körperschallsonde (5) besonders gut zur Überprüfung von Armaturen, Schiebern und Ventilen geeignet.

Dichtheitsprüfungen mittels Ultraschallsender

Dichtheitsprüfung mit Ultraschall
Ultraschallsender SL800T von Trotec

Mit dem Ultraschallmessgerät SL3000 lässt sich auch die Dichtheit von Fenstern, Türen und anderen Gebäueteilen schnell und einfach prüfen. Im geschlossenen Raum wird ein Ultraschallsender positioniert und dann der zu unter­suchende Außenbereich mitttels Luftschallsonde untersucht. An undichten Stellen tritt der Ultraschall des Senders nach außen und kann vom SL3000 erfasst werden.

Mit dieser Methode lassen sich auch andere drucklose Systeme wie Kabinen, Wärmeschränke, Klimatruhe oder Tanks kostengünstig auf Dichtheit prüfen. Neben dem Ultraschallmessgerät SL3000 benötigen Sie hierzu lediglich zusätzlich einen Ultraschallsender wie beispiels­weise den SL800T von Trotec.

Kaufen

Ultraschalldetektor SL3000 im Trotec Webshop zeigen

Ultraschalldetektor SL3000

Professionelles Ultraschalldetektor-Set zur schnellen und preiswerten Leckortung, Verschleißdiagnose oder Dichtheitsprüfung.

2.374,05 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Details

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 3.510.002.200
Ultraschall [Digits]
  Empfangsfrequenz ca. 40 kHz
Display
  LCD
  monochrom
  hintergrundbeleuchtet
Gerätesteuerung
  Drucktasten
Gehäuseausführung
  Metall
Schnittstellen
  Anschluss für Ultraschall Sonden
  Kopfhöhreranschluss 3.5 mm Klinke
Betriebsdauer
  ca. 24 h
Energieversorgung
  Batterietyp 2x 1,5 V, AA
Umgebungsbedingungen
  Betrieb - min. Temperatur [°C] -10
  Betrieb - max. Temperatur [°C] 60
  Lager - min. Temperatur [°C] -20
  Lager - max. Temperatur [°C] 60
Ausstattung, Merkmale und Funktionen
interne Sensorik
  Ultraschall [Digits]
Funktionen und Ausstattung
  Auto-Power-Off Funktion
  hintergrundbeleuchtbares Display

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Seminare

Moderne Messverfahren in der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik

Moderne Messverfahren in der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik

In der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik werden eine Vielzahl verschiedenster Messgeräte und -techniken eingesetzt. In diesem Seminar geben wir ihnen einen detaillierten Überblick über die [...]

Zum Seminar

Ausbildungslehrgang Messtechniker Rohrbruchortung

Ausbildungslehrgang Messtechniker Rohrbruchortung

Selbständige Durchführung von Rohrbruchortungen in Gebäuden. Als Ergänzung zum Seminar "Moderne Messverfahren in der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnose (MLO/MDB-SA)".

Zum Seminar

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social