Fragen?

Technik, Vertrieb, Rechnungen:
Fragen Sie unsere Spezialisten.

Direkt zum Ansprechpartner

Service-Rufnummern:

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
Montag - Donnerstag: 8:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr
Thermografie in einer neuen Dimension

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com

Thermografie in einer neuen Dimension

Die erste Wärmebildkamera im Tablet-Format – AC080V

Das einzigartige und völlig neue Konzept der AC080V vereint die Funktionen einer innovativen Wärmebildkamera mit dem ultrakompakten und benutzerfreundlichen Design eines Tablets. Denn das große 5-Zoll-Touchdisplay zeigt auf den ersten Blick, wie 19.200 vollradiometrische und autarke Temperaturmesspunkte in Echtzeit auch kleinste Temperaturveränderungen erfassen. Und das ist nur eine von einer ganzen Vielzahl von technischen Innovationen, welche die Anwender begeistern.  Kurz, die AC080V erschließt als erste Wärmebildkamera im Tablet-Format neue Dimensionen der mobilen Thermografie.

Zur Produktseite der AC080VBeispielsweise ist das 5-Zoll-Touchdisplay in dieser Preisklasse einzigartig. Außer dass es viel Platz für hervorragende Thermogramm-Darstellungen bietet und als Touchdisplay eine denkbar einfache und dazu ergonomische Bedienung ermöglicht, sieht man auf einem Display dieser Größe einfach mehr. Auch weil der Detektor mit seinen 160 x 120 Temperturmesspunkten, insgesamt also 19.200 Pixeln, bereits minimalste Temperaturschwankungen im Bereich von -20 °C bis +350 °C wahrnimmt. Will man Kunden und Kollegen also schnell eine Thermografie auf dem Gerät zeigen, funktioniert dies mit der AC080V deutlich besser als mit den Wärmebildkameras in Pistolen- oder Camcorder-Bauform.

Darüber hinaus ist die Kamera mit einem 21° x 38° Objektiv ausgestattet, das für ein entsprechend großes Gesichtsfeld sorgt. Ähnlich wie bei einem Weitwinkelobjektiv können damit auch größere Messobjekte thermografiert werden, ohne dass dabei ein extrem weiter Abstand zum Objekt eingenommen werden müsste. Der Fix-Fokus macht manuelles Fokussieren unnötig: ab 50 cm Mindestabstand ist das Bild immer scharf. Übrigens können neben Wärmebildern auch komplette Infrarotvideos aufgezeichnet werden – per USB, WLAN oder Bluetooth auf den PC oder ein Smartphone übertragbar. Und dank integriertem GPS lassen sich zudem jederzeit die Positionsdaten festhalten. Die ebenfalls integrierte 8-Megapixel-Digitalkamera komplettiert die technische Ausstattung und sorgt für gestochen scharfe Realbildaufnahmen.

Intuitiv bedienbar – die ideale Wärmebildkamera vor Ort

Zur Auswertung und Analyse ist eine Vielzahl von Messfunktionen direkt im Gerät integriert, wie etwa die automatische Temperaturverfolgung, die Berichtsanalyse oder der Temperaturalarm. Auch die für die Gebäudediagnostik und für die Elektrothermografie wichtige Isothermenfunktion findet sich hier – ebenfalls in dieser Preisklasse einzigartig auf dem Markt. Die Messkorrektur durch Einstellungsmöglichkeiten von Umgebungstemperatur, Emissionsgrad, reflektierter Temperatur, Entfernung und relativer Luftfeuchte rundet diesen Funktionsbereich professionell ab.

Mit der bereits vorinstallierten Wizard-App kann ein ‚Mini-Report‘ schon im Gerät erstellt und anschließend als PDF-Datei ausgegeben werden. Besonders gut: Die Tablet-Wärmebildkamera setzt auf das Android-Betriebssystem. Das bedeutet genauso wie bei Smartphones und Tablets einfachste Bedienung über das Touchdisplay. Selbstverständlich können nahezu alle Apps aus der Android-Welt heruntergeladen und installiert werden.

Die intuitiv zu bedienende Kamera ist ideal für den Einsatz vor Ort geeignet. Ohne überstehende Bauteile ist sie aufgrund ihrer kompakten Maße besonders einfach verstaubar. Und weil sie mit nur 405 Gramm Gewicht auch noch extrem leicht ist, sollte die neue Tablet-Wärmebildkamera künftig immer mit dabei sein – ganz gleich, ob Haus- und Objektverwalter dem Schimmelbefall auf den Grund gehen oder Haustechniker und Installateure Elektroschaltschränke überprüfen oder Leckstellen in Fußbodenheizungen lokalisieren möchten.

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social