Fragen?

Technik, Vertrieb, Rechnungen:
Fragen Sie unsere Spezialisten.

Direkt zum Ansprechpartner

Service-Rufnummern:

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
Montag - Donnerstag: 8:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr
Axial-Förderventilatoren TTV 1500 und TTV 2500

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com

Förderventilatoren exklusiv von Trotec

Entwicklung, Design, Fertigung: 100 % Trotec

Die beiden neuen Axial-Förderventilatoren TTV 1500 und der TTV 2500 leisten überall dort ganze Arbeit, wo unter moderaten Bedingungen schnell und einfach viel Luft umgewälzt werden muss. Nach dem Motto: ‚Aufstellen, einschalten, fertig!‘, eignen sich beide TTV-Ventilatoren hervorragend zur Frischluftzufuhr in schlecht belüfteten Räumen oder zur Be- und Entlüftung bei Kanal- oder Schweißarbeiten. Und die beiden neuen Ventilatoren haben noch viel mehr Leistung als ihre beiden Vorgängermodelle. Der TTV 1500 bläst mit einem maximalen Luftdruck von 225 Pa eine Luftmenge von bis zu 1.050 m³/h. Das ist die doppelte Luftmenge wie sein Vorgänger bzw. wie vergleichbare Wettbewerbsmodelle haben. Der TTV 2500 bläst mit einem maximalen Luftdruck von 300 Pa eine Luftmenge von bis zu 2.200 m³/h aus und liegt damit ebenfalls deutlich über den Werten seines Vorgängers.

Beide Geräte bieten die Möglichkeit der beidseitigen Anbringung von Lufttransportschläuchen – und gerade diese leicht installierbare Kombination aus Ventilator und Luftschlauch macht die TTV-Geräte zu universellen Luftfördergeräten im variablen Druck- oder Saugeinsatz. 

TTV 1500 gestapelt

Das ebenso exklusive wie praxisoptimierte Industriedesign von Trotec überzeugt durch eine Vielzahl von Details. So können etwa die Förderventilatoren TTV 1500 und TTV 2500 jeweils übereinander gestapelt werden. Dies ermöglicht nicht nur einen flexibleren Einsatz, sondern wirkt sich auch platzsparend beim Transport oder der Lagerung der Ventilatoren aus. Ebenfalls eine praxisgerechte Lösung: Zur Verstärkung des Luftstroms werden die TTV-Geräte einfach als Bindeglied zwischen den Enden zweier Lufttransportschläuche installiert. Darüber hinaus können beide Förderventilatoren mithilfe des optional erhältlichen 3 Meter langen Staubsacks zur Staubabsaugung genutzt werden.

Axial-Förderventilator TTV 1500
Axial-Förderventilator TTV 1500
Axial-Förderventilator TTV 2500
Axial-Förderventilator TTV 2500 mit Lufttransportschlauch
Axial-Förderventilator TTV 2500 mit Staubsack
 
Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social