Fragen?

Technik, Vertrieb, Rechnungen:
Fragen Sie unsere Spezialisten.

Direkt zum Ansprechpartner

Service-Rufnummern:

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
Montag - Donnerstag: 8:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr
Impulsstrom-Messsystem PD200

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com

Schnelle und einfache Leckortung mit dem Impulsstrom-Messsystem PD200

Qualitätsmesstechnik „made in Germany“ aus original Trotec-Fabrikation

Das neue Impulsstrom-Messsystem PD200 im praktischen Kofferset ist die optimale Lösung zur punktgenauen Ortung geerdeter Undichtigkeiten in nicht leitenden Abdichtungssystemen – zum Beispiel Bitumen-, Elastomer-, PE-HD- oder andere Kunststoffbahnen.

Größe und Gewicht des PD200 konnten gegenüber seinem Vorgängermodell PD100 nochmals spürbar reduziert werden. Das neue PD200 ist nicht nur 20 % leichter, sondern nimmt auch 30 % weniger Koffervolumen in Anspruch, obwohl dieser nach wie vor als Aufnahmebehälter für das komplette PD200-Zubehör dient!

Durch die anwenderfreundliche Miniaturisierung lässt sich das Gerät sehr einfach auch durch Engstellen wie Sicherheitsleitern auf die entsprechende Dachfläche transportieren.

Trotz der Gewichtsreduktion konnte gleichzeitig auch die Stabilität des PD200 nochmals verbessert werden, indem das neue System nun in robuster Leichtbauweise auf Aluminiumbasis gefertigt wird.

Leicht, robust, vielseitig …

Mit dem kompakten Impulsstrom-Messsystem PD200 lassen sich unterschiedlichste Dichtheitsprüfungen und Leckortungen von Dichtungsbahnsystemen durchführen, zum Beispiel bei geotechnischen Anwendungen wie dem Deponie- oder Tunnelbau und der Errichtung von Lösch- und Schwimmteichen oder Rückhaltebecken.

Im Industriebau können Abdichtungsbahnen von Umschlagplätzen, Tanklägern oder Hallenbodenabdichtungen für LAU- und HBV-Anlagen mit wassergefährdenden Stoffen schnell und einfach auf Dichtheit überprüft werden.

Und im Hochbau kann das PD200 zur schnellen Bauausführungskontrolle und effektiven Leckortung an ein- und zweischaligen, bekiesten oder begrünten Flachdachkonstruktionen sowie Dachterrassen und Balkonen eingesetzt werden.

Auch kapillare Undichtigkeiten, zu deren Auffinden die Rauchgasmethode nicht funktioniert, sind mit dem PD200 feststellbar.

Die Leckortung mit dem PD200 gestaltet sich angenehm unkompliziert:

Während der Zeiger auf der Anzeige des Impulsempfängers in Richtung der Leckstelle weist, ermöglicht ein Dämpfungsregler die Justage der Signalstärke – ein geringer Dämpfungswert in weiter Entfernung führt schnell zur Leckzone und kann bei Annäherung zur genauen Positionsbestimmung in mehreren Stufen erhöht werden.

Darüber hinaus unterstützt der Impulsgenerator die schnelle Leckstellenortung durch eine grüne Signalleuchte und einen bei Bedarf zuschaltbaren Tongeber. Beide sind aus nahezu jedem Winkel weithin über das ganze Dach hör- bzw- sichtbar.

Erdungsfehler beim Installationsaufbau zeigt das PD200 mittels Warnton und roter Alarmleuchte an, bei Kurzschluss wird das Ausgangssignal automatisch abgeschaltet.

Schutz vor Beschädigungen der Signal- und Alarmleuchte garantiert ein umlaufender Stahlschutzbügel.

Impulsstrom-Messsystem PD200
Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social