Wasserschadensanierung an Fußbodenkonstruktionen mit elastischen und textilen Fußbodenbelägen

Seminar Typ: Schulungs-Camp E

714,00 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

Termine


Dieses Seminar informiert über die Möglichkeiten der Wasserschadenbeseitigung bei unterschiedlichen Oberböden (Laminat, Textilien, Linoleum, Parkett, uvm)

Seminar-Termine

Termin Ort Preis (netto) Frühbucher (netto) MwSt. Preis (brutto)




Bitte geben Sie die Adressdetails ein
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.



Bitte geben Sie die Daten des Ansprechpartners an



Bitte geben Sie die Teilnehmer an

Bitte geben Sie Vor- und Nachname jedes Teilnehmers an. Verwenden Sie für jeden Teilnehmer eine neue Zeile. Die Gebühr gilt p.P. zzgl. der am Veranstaltungsort gültigen gesetzlichen MwSt. Die Summe wird bei Erhalt der Rechnung fällig.

Hotel Reservierung

Wenn Sie eine Hotelreservierung wünschen, füllen Sie bitte diese zusätzlichen Felder aus. Die Hotelerservierung ist nicht in der Anmeldegebühr enthalten und muss daher in jedem Fall mit dem Hotel selber vereinbart werden.





Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung erhalten Sie einen Teilnahmecoupon mit Anfahrtsskizze und unsere Rechnung. Trotec behält sich vor, Teilnehmer vom Seminar auszuschließen oder die Veranstaltung aus wichtigem Grund abzusagen. Evtl. dadurch anfallende Stornogebühren für Flug, Mietwagen, usw. werden von Trotec nicht erstattet. Gezahlte Teilnahmegebühren werden von Trotec zurückerstattet. Bei Absagen eines Teilnehmers bis 10 Tage vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 100€ zzgl. ges. MwSt. je Teilnehmer fällig. Bei Abmeldung nach dieser Frist oder Nichtteilnahme wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Selbstverständlich kann ein Ersatzteilnehmer angemeldet werden.
Achtung: Aus dieser Anmeldung kann noch kein Anspruch zur Teilnahme an der Veranstaltung abgeleitet werden, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist und die Teilnahmebestätigungen nach Eingangsdatum bearbeitet werden. Nach Prüfung wird Ihnen im Bestätigungsfalle Ihre Teilnahmelegitimation separat zusammen mit Ihrer Rechnung per Post zugestellt. Wichtig: Die Teilnahmelegitimation ist Ihr Berechtigungsschein zur Teilnahme. Besucher ohne gültigen Legitimationsnachweis sind von der Teilnahme ausgeschlossen und erhalten organisatorisch bedingt keinen Zutritt. Diese Anmeldung gilt nicht als Teilnahmelegitimation.

Lassen Sie sich gezielt über die Möglichkeiten der Wasserschadenbeseitigung bei unterschiedlichen Oberböden wie gewebten, getufteten und genadelten, textilen Bodenbelägen informieren, wie auch in der Verbindung mit Gummi-Bodenbelägen, Linoleum- und Polyolefine-Bodenbelägen sowie Laminat, Mehrschichtparkett etc.

Dauer

Zwei Tage

Austragungsort

Trotec-Schulungscenter in Heinsberg

Inhalt

  • Materialkunde zu elastischen und textilen Bodenbelägen sowie Laminat und Mehrschichtparkett
  • Praxisorientiert Bodenbeläge analysieren, erkennen und bewerten
  • Wie reagiert welcher Bodenbelag bei einem Wasserschaden?
  • Fußbodenkonstruktionen
  • Schäden durch Wasser – Schäden durch Trocknung?
  • Wie reagieren die verschiedenen Vorstriche, Spachtelmassen und Klebstoffe auf Wasserschäden und auf eine möglicherweise anschließende Trocknung?
  • Dampfdiffusionsverhalten der verschiedenen Bodenbeläge, mit Sicht auf die Möglichkeit der Wasserschadensanierung
  • Können elastische und textile Bodenbeläge sowie Laminatfußböden und Mehrschichtparkett repariert werden? Und wenn ja, wie?
  • Praxisübungen für das Ausbessern / Reparieren textiler und elastischer Bodenbeläge
  • Folge- / Spätschäden an Fußbodenkonstruktionen nach der Wasserschadensanierung
  • Verlegen und Kleben sowie loses Auslegen elastischer und textiler Bodenbeläge sowie Laminat und Mehrschichtparkett – neue und alte Anwendungstechniken eröffnen neue Möglichkeiten auch im Zuge der Wasserschadensanierung

Ziele

Unser zweitägiges „Schulungs-Camp E“ bietet Ihnen wertvolle Informationen aus der Praxis für die Praxis, die Sie direkt in Ihrem Unternehmen umsetzen können:

Lassen Sie sich gezielt von unserem Gastdozenten Richard A. Kille, als Experte im Bereich Fußbodentechnik, über die Möglichkeiten der Wasserschadensanierung bei unterschiedlichen Oberböden wie gewebten, getufteten und genadelten, textilen Bodenbelägen, wie auch in der Verbindung mit Gummi-Bodenbelägen, Linoleum- und Polyolefine-Bodenbelägen sowie Laminat, Mehrschichtparkett, usw. informieren.

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social