Kundenservice & Support

+492452962-450
Mo-Do: 8:00 - 17:30
Fr:  8:00 - 17:00

Kontaktformular

   Kontaktinformation

Warenkorb

62.983193

Hauswasserwerk TGP 1025 ES

Sonderangebot 74,95 € Normalpreis 149,94 €
Inkl. gesetzlicher MwSt.
Nettopreis anzeigen
Sie sparen 50 %
- +
SKU 4610000191
Lieferstatus: Sofort lieferbar

Hauswasserwerk TGP 1025 ES

Brauchwasserpumpe in Edelstahlausführung – ideal für alternative Wasserquellen im Haushalt.

Produktbeschreibung

Hauswasserwerk TGP 1025 ES

Brauchwasserpumpe in Edelstahlausführung – ideal für alternative Wasserquellen im Haushalt.

Hauswasserversorgung unabhängig vom Trinkwassernetz
Ob im abgelegenen Ferienhaus oder wenn noch kein Anschluss an das kommunale Wasserversorgungsnetz besteht – mit dem Hauswasserwerk TGP 1025 ES machen Sie sich unabhängig vom öffentlichen Trinkwassernetz! Wer in seinem Haushalt auf den Einsatz von natürlichem Grundwasser, Regenwasser, Brunnenwasser oder Flusswasser setzt, spart bei der jährlichen Wasserabrechnung und leistet einen Beitrag zum Umweltschutz.

Fördern Sie kostenloses Nutzwasser mit dem Hauswasserwerk TGP 1025 ES
Möchten Sie einen Brunnen, eine Regenwasserzisterne, ein Grundwasserreservoir, einen Teich oder sogar ein fließendes Gewässer als natürliche Wasserquelle nutzen? Dann können Sie das Hauswasserwerk TGP 1025 ES mit Edelstahl-Pumpengehäuse problemlos in Ihr bestehendes Hauswasserleitungsnetz integrieren und das geförderte Brauchwasser damit einspeisen. Bei vielen Anwendungen im Haushalt wird kein kostbares Trinkwasser benötigt. Für Toilettenspülungen, für Reinigungsarbeiten, zum Duschen oder für die Waschmaschine genügt oftmals auch klares Brauchwasser, ohne das Trinkwasserqualität notwendig ist. Auch für die Gartenbewässerung ist kostenlos verfügbares Nutzwasser die deutlich wirtschaftlichere Alternative.

Starke Förderleistung für die Nutzung in Haus und Garten
Mit einer Förderleistung von bis zu 3.300 Litern pro Stunde pumpt das 1.000 Watt starke Hauswasserwerk TGP 1025 ES klares Brauchwasser aus bis zu 7 Meter Tiefe. Das Wasser kann von der Pumpe auf eine Förderhöhe von bis zu 30 Meter gepumpt werden. Partikel mit einer Größe von bis zu 2 mm werden von der Pumpe problemlos durchgeleitet. Sowohl der Sauganschluss als auch der Druckanschluss verfügen über ein Gewinde mit jeweils einem Durchmesser von 1“ bzw. 33,24 mm. Der 19 Liter fassende Druckkessel des Hauswasserwerks sorgt für einen konstanten Druck in der Hauswasserleitung, selbst wenn die Pumpe gerade nicht arbeitet. Per integrierter Ein-/Ausschaltautomatik wird der Druck im Kessel überwacht und das Gerät schaltet sich automatisch ein, wenn der Druck unter 1,5 bar fällt, bzw. schaltet sich ab, wenn der Druck von 3 bar wieder zur Verfügung steht. Über den leicht zugänglichen Ein-/Ausschalter mit Schutzabdeckung kann die Pumpe zudem an- bzw. ausgeschaltet werden.

Robust und korrosionsbeständig
Das hochwertig verarbeitete Hauswasserwerk TGP 1025 ES überzeugt durch seine robuste Ausführung und ist nach Schutzart IPX4 aus allen Richtungen spritzwassergeschützt. Der vordere Bereich des Pumpengehäuses besteht aus rostfreiem Edelstahl. Die gelben Elemente und der Druckkessel sind aus schutzlackiertem Metall gefertigt, die schwarzen Gehäuseteile bestehen aus schlagfestem Kunststoff. Auch im Inneren sind alle Komponenten auf eine lange Lebensdauer ausgelegt. Der wartungsfreie Aluminium-Wickelmotor zeichnet sich durch hohe Wärmeleitfähigkeit, Belastbarkeit und Korrosionsbeständigkeit aus. Darüber hinaus punktet das Hauswasserwerk mit einer hochwertigen keramischen Gleitringdichtung, die dafür sorgt, dass kein Wasser aus der Pumpe austreten kann sowie einer integrierten Thermoschutzschaltung gegen Überhitzung.

Druckkessel mit energiesparender Druckschaltung
Der Druckausgleichbehälter ist bei der automatischen Wasserversorgung mit einem Hauswasserwerk von zentraler Bedeutung. Je größer er dimensioniert ist, desto seltener sind die Einschaltungen der Pumpe. Dadurch verhindert der sich im Druckkessel befindliche Wasservorrat bei der Entnahme kleinerer Flüssigkeitsmengen, wie z.B. einem Glas Wasser, das Anspringen der Pumpe. Umso größer die Flüssigkeitsmenge im Behälter ist, desto seltener schaltet sich die Pumpe ein. Da jeder Pumpenstart Strom verbraucht, verringert die verminderte Einschalthäufigkeit deutlich den Energieverbrauch und spart dadurch Kosten. Weniger Einschaltungen bewirken außerdem einen verschleißärmeren und schonenderen Betrieb der Anlage. Darüber hinaus reduzieren sich mit abnehmender Einschalthäufigkeit die Geräusche, die Start und Betrieb der Pumpe verursachen.

Wartungsarmer Betrieb im Innen- oder Außenbereich
Das Hauswasserwerk TGP 1025 ES verfügt über große Wasserein- und Wasserablassstutzen zur bequemen Erstbefüllung bzw. um vor der Wintereinlagerung das noch im Pumpengehäuse vorhandene Wasser abfließen zu lassen. Die bereits im Pumpenfuß eingelassenen Bohrungen ermöglichen bei Bedarf eine stabile Festinstallation der Pumpe im Innen- oder im überdachten Außenbereich.

Bis zu 50 % teures Leitungswasser einsparen!
Alternative Wasserquellen für den täglichen Bedarf im Haushalt einzubeziehen, ist sowohl aus ökologischen als auch aus wirtschaftlichen Aspekten überaus sinnvoll. Denn mit jedem Pumpeneinsatz lässt sich bares Geld sparen! Dabei ist nicht nur die Brauchwasserförderung zur Bewässerung des Gartens in den Sommermonaten eine spürbar günstige Alternative zum gekauften Nutzwasser, sondern auch die ganzjährige Wasserversorgung der Toilettenspülungen im Haus. Ebenso lässt sich die Waschmaschine kostensparend mit Regen- oder Brunnenwasser versorgen. Und das rechnet sich!

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
Brunnen, Zisternen und Regenwassertanks zählen zu den häufigsten Wasserquellen von Hauswasserwerken. Ebenso lassen sich auch Bachläufe, Pools oder stehende Gewässer nutzen, um natürliches Brauchwasser zur weiteren Verwendung abzupumpen. Überall dort, wo im Haus und Garten keine Trinkwasserqualität erforderlich ist, kann das Hauswasserwerk TGP 1025 ES eingesetzt werden, um den Verbrauch von teurem Trinkwasser deutlich zu reduzieren.

Sparen Sie beim Wasserverbrauch der Toilette oder Waschmaschine
Toilettenspülungen und Waschmaschinen versorgt das Hauswasserwerk TGP 1025 ES mit kostenlos gefördertem Brauchwasser. Je nach Wasserqualität und Reinheit kann das geförderte Wasser auch als Duschwasser im Ferienhaus genutzt werden.

Reinigungsarbeiten: Terrassenreinigung, Fahrzeugpflege
Auch für Arbeiten mit dem Hochdruckreiniger, beispielsweise auf der Terrasse, der Einfahrt oder bei der Autowäsche, lässt sich das Hauswasserwerk als leistungsstarke Wasserpumpe einsetzen.

Kostengünstige und umweltfreundliche Gartenbewässerung
Ganz gleich, ob Sie den Garten mit dem Schlauch wässern oder eine vollautomatische Rasenbewässerung mittels Sprinklersystem und Beregnern nutzen möchten: das Hauswasserwerk TGP 1025 ES ist mit allen Bewässerungsanlagen kompatibel und versorgt Ihren Garten zuverlässig mit natürlichem Brauchwasser.

Ideal für Zuhause oder im Garten – das Hauswasserwerk TGP 1025 ES mit Edelstahl-Pumpengehäuse trotzt rauen Bedingungen und ist die optimale Alternative für eine unabhängige Wasserversorgung.

Vorteile für die Praxis:

  • Kraftvolle 1.000 W Leistung zum Pumpen von bis zu 3.300 Liter pro Stunde
  • Maximale Förderhöhe: 30 m, Ansaughöhe bis zu 7 m
  • Integration in das bestehende Hauswasserversorgungsnetz möglich
  • Ideal zur Brauchwasserversorgung im Haus oder zur mühelosen Bewässerung von Gartenanlagen
  • Robustes Pumpengehäuse aus witterungsbeständigem Edelstahl und hohe Korrosionsbeständigkeit durch Aluminium-Wickelmotor
  • Stabile 1"-Metallgewinde an der Saug- und Druckseite
  • Hochwertige keramische Gleitringdichtung für lange Lebensdauer
  • Wartungsfreier Motor mit integrierter Thermoschutzschaltung bei Überhitzung
  • Zum Abpumpen von Klarwasser mit bis zu 2 mm großen Schwebepartikeln
  • IPX4 Schutzart für die Pumpe – spritzwassergeschützt aus allen Richtungen
  • IP44 Schutzart für den Netzstecker – spritzwassergeschützt
  • Anwenderfreundlich durch große Einfüll­öffnung für ein einfaches Befüllen der Pumpe
  • Schutz vor Frostgefahr – dank Wasser-Ablassschraube kann das Restwasser komfortabel entleert werden
  • Praktischer Ein-/Ausschalter
  • Reduzierter Energieverbrauch und Verschleiß dank integrierter Druckschaltung
  • Stabiler Pumpenfuß mit Bohrungen zum einfachen Befestigen

Technische Daten
Zubehör
Seminare
Downloads
Produktvideos
Alternativprodukte