Kundenservice & Support

+492452962-450
Mo-Do: 8:00 - 17:30
Fr:  8:00 - 17:00

Kontaktformular

   Kontaktinformation

Warenkorb

201.638655

Komfort Luftentfeuchter TTK 33 E + Klimadatenlogger BL30

Sonderangebot 239,95 € Normalpreis 279,89 €
Inkl. gesetzlicher MwSt.
Nettopreis anzeigen
Sie sparen 14 %
- +
SKU KIT0003779
Lieferstatus: Wieder lieferbar ab KW 34

Komfort Luftentfeuchter TTK 33 E + Klimadatenlogger BL30

2-in-1-Designluftentfeuchter zur kontrollierten Verbesserung der Luftqualität und zur hygrostatgesteuerten Trockenhaltung feuchter Räume

Produktbeschreibung

Komfort Luftentfeuchter TTK 33 E + Klimadatenlogger BL30

2-in-1-Designluftentfeuchter zur kontrollierten Verbesserung der Luftqualität und zur hygrostatgesteuerten Trockenhaltung feuchter Räume

Trocknet, entfeuchtet und zeigt die Luftfeuchtigkeit an

Sagen Sie ungesund feuchter Raumluft in ihrem persönlichen Umfeld den Kampf an. Der moderne Luftentfeuchter TTK 33 E im attraktiven Cube-Design macht Schluss mit zu feuchten Räumen. Als mobiler Luftentfeuchter mit praktischem Tragegriff verbessert er die Luftqualität und sorgt für ein besseres Raumklima zum Wohlfühlen bzw. Arbeiten. Eine hygrostatgesteuerte Entfeuchtungsautomatik reduziert die Raumluftfeuchte in Wohn- und Geschäftsräumen, Büros, Ladenlokalen, unbeheizten Wintergärten, Kellerräumen wie auch Garagen auf einen voreinstellbaren Zielwert im Bereich von 30 % bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit. Mit einem Schallpegel von nur 43 dB(A) erfolgt die Luftentfeuchtung selbst in der höchsten der zwei wählbaren Gebläsestufen erfreulich leise, sodass sich der TTK 33 E auch für den Einsatz im Schlafzimmer oder am Arbeitsplatz empfiehlt, ohne den Schlaf bzw. die Arbeit zu beeinträchtigen.

Optimal regulierte Luftfeuchtigkeit für gesundes Leben und Arbeiten

Durch eine optimal regulierte Raumluftfeuchte im Bereich von 40 bis 60 % wird die Bildung von Schimmelpilzen und Feuchtenestern wirksam verhindert sowie der Wachstum von Allergenen und Staubmilben reduziert. Darüber hinaus filtert der herausnehmbare und leicht zu reinigende Luftfilter umherschwebenden Staub und Tierhaare aus der Raumluft. Ein Aktivkohlefilter, um intensivere Gerüche im Wohnraum zu entfernen, ist optional als Zubehör erhältlich.

Mit einer Entfeuchtungsleistung von bis zu 14 l / 24 h und einem 1,5 Liter großen Wassertank mit Überlaufschutz empfiehlt sich der wohnraumfreundliche TTK 33 E zur Trockenhaltung mittlerer Raumgrößen bis 15 m² bzw. 37 m³. Um beispielsweise feuchte Keller, Garagen oder Lagerräume unbeaufsichtigt zu entfeuchten – ohne sich dabei Gedanken über den Füllstand des Wasserbehälters machen zu müssen – verfügt der tragbare Entfeuchter über einen rückseitigen Schlauchanschluss. Über diesen Permanentanschluss kann das der Luft entzogene Kondensat komfortabel über den im Lieferumfang enthaltenen Kondensatablaufschlauch in einen Abfluss abgeleitet werden.

Die schönste Art, mit Komfort und Leistung Größe zu zeigen

Bedienkomfort ist keine Frage der Größe – das beweist der äußerst kompakte und wohnraumfreundliche Design-Luftentfeuchter TTK 33 E mit seiner in dieser Geräteklasse herausragenden Ausstattung. Gleichermaßen praktisch wie aussagekräftig ist die im Wassertank integrierte Farb-LED-Anzeige, um den Status der Raumluftfeuchtigkeit in drei Farben (Blau, Grün, Rot) anzuzeigen. Eine beleuchtete Segmentanzeige im LED-Display informiert prozentgenau über die aktuelle Luftfeuchtigkeit, die voreingestellte Zielfeuchte sowie die verbleibenden Betriebsstunden bei aktiviertem 24-Stunden-Timer zur zeitgesteuerten Ein- bzw. Abschaltung.

Schonende Wäschetrocknung mit Luftentfeuchtern

Neben der Raumluftentfeuchtung kann ein Luftentfeuchter komfortabel zur Wäschetrocknung eingesetzt werden – unterstützend oder als kompletter Ersatz für einen herkömmlichen Wäschetrockner. Die Wäschetrocknungs-Funktion (oder auch Textilientrocknungs-Modus oder SuperDry-Funktion) ist vergleichbar mit dem traditionellen Lufttrocknen im Freien.

Luftentfeuchter bieten den Vorteil, dass die Wäsche schonend wie in der Natur getrocknet wird. Farben bleiben leuchtend und Kleidung hat so eine längere Lebensdauer als bei herkömmlichen Wäschetrocknern und das bei deutlich weniger Stromverbrauch.

Zudem können auch empfindliche Materialien, wie Wolle, Seide oder Kunstfasern ohne Bedenken getrocknet werden. Im Gegensatz zur reinen Lufttrocknung wird die Wäsche viel weicher und angenehmer auf der Haut zu tragen.

Die Wäschetrocknung ist auch mit Luftentfeuchtern ohne Wäschetrocknungs-Funktion möglich. Der Zielwert der Luftfeuchte muss dann der gewünschten Restfeuchte entsprechend eingestellt werden:

Schranktrocken: 46 % relative Luftfeuchtigkeit

Bügelfeucht: 58 % relative Luftfeuchtigkeit

Angetrocknet: 65 % relative Luftfeuchtigkeit

Propan (R290) als umweltfreundliches Kältemittel in Luftentfeuchtern

Jährlich werden durch synthetische Kältemittel mehrere Millionen Tonnen umweltschädliche CO2-Emissionen (Treibhausgase) in die Luft abgegeben. Daher ist die Nutzung alternativer Kältemittel eines unserer wichtigsten Ziele. Mit der Verwendung von Propan (R290) als Kältemittel leistet dieser Luftentfeuchter einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.

Das natürliche Kältemittel Propan (R290) ist eine organische Verbindung und zählt zu den Kohlenwasserstoffen. Im Gegensatz zu synthetischen Kältemitteln besitzt umweltfreundliches Propan (R290) weder Ozonabbaupotential (ODP=0) noch einen nennenswerten Treibhauseffekt (GWP=3).

Zusatzplus für die Umwelt: Aufgrund seiner hervorragenden thermodynamischen Eigenschaften ist Propan (R290) ein besonders energieeffizientes Kältemittel und reduziert so zusätzlich Ihre Energiekosten.

Die Raumluft mit anderen Augen sehen

Wir sehen der Raumluft nicht an, ob sie zu feucht oder zu trocken ist. Schweben erst einmal Schimmelpilzsporen in der Luft und führen im ungünstigsten Fall zu Atemwegsbeschwerden oder allergischen Reaktionen, ist es zu spät. Dann hat sich die Feuchte bereits über einen längeren Zeitraum ausgebreitet und unbemerkt unser Wohlbefinden beeinträchtigt.

Der Raumluftentfeuchter TTK 33 E sieht was wir nicht sehen. Sein präziser Feuchtesensor misst fortlaufend die Raumluftfeuchte, um diese im Automatikmodus vollautomatisch in den gewünschten Zielbereich zu regulieren. Praktisch ist die vorderseitige Farb-LED-Anzeige der aktuellen Raumluftfeuchtigkeit:

  • Blau: Signalisiert eine zu trockene Luftfeuchtigkeit unterhalb von 40 %
  • Grün:Signalisiert eine optimale Luftfeuchtigkeit zwischen 40 bis 60 %
  • Rot: Signalisiert eine zu hohe Luftfeuchtigkeit über 60 %

Auto-Restart-Funktion

Durch die Auto-Restart-Funktion (oder auch Memory-Funktion) startet das Gerät nach einer unerwarteten Abschaltung durch eine Stromunterbrechung mit der vorgewählten Einstellung neu, sobald die Stromversorgung wieder vorhanden ist. Dadurch eignet sich der Luftentfeuchter auch für den Einsatz mit einer Zeitschaltuhr.

Zur dauerhaften Trockenhaltung geeignet

Eine der häufigsten Ursachen von feuchten Kellern, Nass- und Waschräumen ist die Kondensation von Wasser an den Wänden. Sei es, weil das Wasser durch ein nicht ausreichend abgedichtetes Mauerwerk von außen in den Keller eindringt. Oder weil die Lüftungssituation nicht ausreicht, um die Feuchtigkeit vom Duschen, von der Waschmaschine oder dem Trockner nach außen abzuführen. Zu dauerhaften Trockenhaltung von Räumen verfügt der TTK 33 E über den Betriebsmodus Dauerbetrieb. In dieser Betriebsart wird die Raumluft dauerhaft ohne voreingestellten Zielfeuchtewert maximal entfeuchtet und trocken gehalten.

Die intelligente Art zu Planen

Es gibt gute Gründe, den Luftentfeuchter TTK 33 E nach einer voreingestellten Anzahl von Stunden ein- bzw. auszuschalten. Ein Luftentfeuchter im Schlafzimmer fördert ein erholsames Raumklima – das Gerät muss aber nicht rund um die Uhr laufen. Im Schlaf geben wir über die Atmung und durch Schwitzen viel Feuchtigkeit in die Luft ab. Daher wirkt sich eine Entfeuchtung in der Nacht unmittelbar positiv auf die Luftfeuchtigkeit aus, während tagsüber zumeist keine Entfeuchtung erforderlich ist. Für derartige Einsätze verfügt der TTK 33 E über einen komfortablen 24-Stunden-Timer, mit dem sich die Stundenzahl bis zur automatischen Ein- bzw. Abschaltung in 1-Stunden-Schritten voreinstellen lässt. So begleitet Sie der TTK 33 E abends in den Schlaf und beendet seinen Dienst vollautomatisch am nächsten Morgen, wenn Sie den Raum verlassen.

Eine saubere Sache – innen wie außen

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie doch einmal auf die wohnraumverbessernde Luftoptimierung des TTK 33 E verzichten und diesen im Schrank einlagern möchten, verfügt der platzsparende Entfeuchter über eine praktische Selbstwäsche-Funktion zur inneren Trocknung des Gerätes. Ganz schön clever!

Der Komfort-Luftentfeuchter TTK 33 E verbessert die Luftqualität und hält die Raumluftfeuchte konstant im optimalen Bereich. Dank der 3-farbigen LED-Anzeige behalten Sie den Feuchtigkeitsgehalt der Raumluft immer im Blick. Mit seinen dunkelgrauen Farbakzenten fügt er sich zudem in jedes Raumambiente stilvoll ein.

Vorteile für die Praxis:

  • Hygrostatgesteuerte Entfeuchtungsautomatik mit Zielwertvorwahl zwischen 30 und 80 % .F. in 10 %-Schritten
  • Sobald der gewünschte Feuchtigkeitswert erreicht ist, schaltet sich der Kompressor selbsttätig ab. Der Ventilator läuft durch. Die Anzeige bleibt an. Bei Überschreitung aktiviert sich das Gerät automatisch.
  • Automatikbetrieb
  • Farb-LED-Anzeige der aktuellen Luftfeuchtigkeit
  • Anzeige der relativen Luftfeuchtigkeit
  • Wäschetrocknungs-Funktion
  • Timer-Funktion
  • Selbstwäsche-Funktion
  • Auto-Restart-Funktion (Memory-Funktion)
  • Leicht zugänglicher Luftfilter, einfach zu reinigen. Filtert Tierhaare, Flusen, Flaum, Staub und beugt Bakterien­wucherungen vor.
  • Aktivkohle-Filter kann als Zubehör bestellt werden
  • Umluftabtauautomatik
  • Anschluss für externen Kondensatablauf
  • 2 Gebläsestufen
  • Füllstand-Warnleuchte bei vollem Wasserbehälter
  • Überfüllungsschutz mit Autoabschaltung


Klimadatenlogger BL30

Der Klimadatenlogger BL30 misst und dokumentiert zuverlässig Lufttemperatur und Luftfeuchte. Ob als Prüfpflichtnachweis für Handwerker, Protokollierung in Archiven und Lagern oder als investigativer Helfer für das Entlarven von Schimmelschäden.

Klimadaten messen und dokumentieren:
Langzeitmessung mit bis zu 32.000 gespeicherten Werten.

Auf den Klimadatenlogger BL30 ist bei Langzeitmessungen Verlass. Bis zu 32.000 Messdaten speichert das Gerät, Messzyklus und –Zeitpunkt bestimmen Sie.

Damit der BL30 in aller Ruhe seiner Arbeit nachgehen kann, ist im Lieferumfang eine abschließbare Wandhaltung vorhanden. Die schützt das Gerät vor unerwünschten Zugriffen. Da der BL30 ausschließlich per PC konfiguriert wird, ist eine Manipulation der Konfiguration durch Unbefugte direkt am Messgerät nicht möglich.

Der BL30 Klimadatenlogger kann auch mithilfe der kostenlos verfügbaren MultiMeasure Studio Software (STD) ausgewertet und konfiguriert werden. Die optionale Profi-Version der Software erlaubt zudem u.a. den Export ins Excel-Tabellenformat oder die Erstellung automatisierter Reporte zur entsprechenden Auswertung.

Optimal für:

  • Prüfpflichtnachweis für Handwerker
  • Ursachenfeststellung von Schimmel- und Feuchteschäden
  • Protokollierung von Klimadaten in Archiven und Lagerräumen

Technische Details:

  • Messbereich Lufttemperatur: -40 °C bis +70 °C (-40 °F bis +158 °F)
  • Auflösung Lufttemperatur: 0,1 °C
  • Genauigkeit Lufttemperatur: max. ±1 °C
  • Messbereich relative Luftfeuchtigkeit: 0 % r.F. bis 100 % r.F.
  • Auflösung relative Luftfeuchtigkeit: 0,1 % r.F.
  • Genauigkeit relative Luftfeuchtigkeit: max. 3 % r.F.
  • Messwertspeicher: 32.000 Messwerte, (je 16.000 für Temperatur und Luftfeuchte)
  • Temperaturanzeige in °C und °F
  • Abmessungen: 94 x 50 x 32 mm
  • Gewicht: 91 g (einschließlich Batterie)
  • Funktionen: Anzeige von Maximalwert, Minimalwert, Datum und Uhrzeit; Alarmfunktion, frei wählbarer Messzyklus von 1 Sekunde bis 24 Stunden, Permanent- oder Ringaufzeichnung

  • Lieferumfang: Messgerät, Batterie, PC-Analysesoftware, abschließbare Wandhalterung, Bedienungsanleitung, USB-Kabel
  • Technische Daten
    Seminare
    Downloads
    Produktvideos