Kundenservice & Support

 +492452962-450
Mo-Do: 8:00 - 17:30
Fr:  8:00 - 17:00

Kontaktformular

   Kontaktinformation

Warenkorb

Luftwäscher / Airwasher AW 10 S
189.6121

Luftwäscher / Airwasher AW 10 S

Sonderangebot 219,95 € Normalpreis 299,95 €
Inkl. gesetzlicher MwSt.
Nettopreis anzeigen
Sie sparen 26 %
- +
SKU 1160000010
Lieferstatus: Sofort lieferbar
Produktbeschreibung

Luftwäscher AW 10 S

3 in 1 Kombigerät - Luftbefeuchter, Luftreiniger & Geruchsbeseitiger: der Luftwäscher AW 10 S.

Durch die Luftbefeuchtungsfunktion des Luftwäschers beugen Sie Erkältungen und Reizhusten aufgrund ausgetrockneter Schleimhäute vor.

Der Luftwäscher AW 10 S arbeitet ohne Filtermatten. Schlechte Raumluft wird in das Gerät geleitet und durch einen Plattenstapel geführt, der im Wasser rotiert. Die Luft wird also regelrecht gewaschen. Selbst kleinste Partikel bis 10 µm (10 / 1000 Millimeter) werden im Wasser gebunden. Gleichzeitig wird an den Tauscherflächen reines Wasser verdunstet und zwar nach der Methode der Kaltverdunstung.

Der Wassertank wird mit 9 Liter frischen Leitungswasser befüllt. Dies ist ausreichend für bis zu ca. 48 Stunden Befeuchtungsbetrieb ausgehend von 20 °C Raumtemperatur und 30% relativer Ausgangsfeuchte.

Darüber hinaus filtert der AW 10 S Tierhaare, Hausstaub und Pollen und reinigt die Luft von unangenehmen Gerüchen wie kaltem Tabakrauch. Durch den eingebauten AirgoPro-Ionenisolator werden Ionen an die Raumluft abgegeben, welche unerwünschte Geruchsmoleküle binden.

Der Airwasher ist extrem pflegeleicht, da er ohne Filtermatten arbeitet, welche regelmäßig gereinigt und/oder ausgetauscht werden müssen.

Um eine optimale Luftreinigung zu erzielen (zweifacher Luftwechsel pro Stunde), empfehlen wir die Aufstellung in einem Raum nicht größer als 25 m² bei 2,5 m Deckenhöhe, entsprechend 63 m³.

Praxisvorteile des AW 10 S im Überblick:

  • 3 in 1 Kombigerät: Luftbefeuchter, Luftreiniger & Geruchsbeseitiger
  • Anzeige der relativen Luftfeuchtigkeit
  • Bindet Tierhaare, Pollen und Hausstaub
  • Gerüche und elektrostatische Aufladungen werden verringert
  • Keine Kalkablagerungen und nassen Stellen wie bei Ultraschall- und Dampfbefeuchtern
  • Sensorgesteuerter Automatikbetrieb - ein intelligenter Sensor misst die Luftfeuchtigkeit zur automatischen Steuerung
  • 3 Gebläsestufen
  • Nachtmodus (flüsterleise)
  • AirgoPro-Ionenisolator zur Geruchsminderung
  • Wasserstandsanzeige
  • Automatische Abschaltung bei leerem Wassertank
  • Warnsignal bei leerem Wassertank

Anhebung auf 50 % Luftfeuchtigkeit reduziert das Übertragungsrisiko von Viren
Fachärzte haben Forschungsergebnisse über die Resistenz von Viren (z. B. SARS-CoV, MERS-CoV oder SARS-CoV-2 (Covid-19)) gegenüber Luftfeuchtigkeit und Temperatur ausgewertet. Dabei hat sich herausgestellt, dass nur tiefe Temperaturen und eine niedrige Luftfeuchtigkeit lange Überlebenszeiten der Viren ermöglichen. Zwar waren auch bei mittleren Temperaturen von 20-30 °C die Überlebenszeiten der Viren noch lang – aber nur, wenn zugleich die Luft sehr trocken war. Und sehr hohe Temperaturen über 30 °C machen die Coronaviren inaktiv. Das heißt, wir bieten dem Virus in unseren Gebäuden ideale klimatische Bedingungen bei Temperaturen zwischen 20 und 24 Grad und einer Luftfeuchtigkeit bei 20 bis maximal 40 %. Oder eben gerade nicht!
Die Fachärzte betonen, dass wir das Infektionsrisiko über die Anhebung der Luftfeuchtigkeit in Gebäuden mindern können. So führt die Anhebung der Luftfeuchte durch Befeuchtung auf rund 50 % zu einer Reduktion des Übertragungsrisikos. Luftbefeuchtung kann im privaten und beruflichen Umfeld angewendet werden. Darüber hinaus verbessert die befeuchtete Luft die Abwehrsituation der Atemwege durch effizientere Reinigung der Atemwege und verbesserte Immunabwehr.

Technische Daten
Seminare
Downloads
Produktvideos