Kundenservice & Support

+49 2452 962-450
     Mo-Do: 8 - 17:30 Uhr,
     Fr: 8 - 17 Uhr

Kontaktformular

   Kontaktinformation

Warenkorb

Feuchtemessgerät BM18
10.8824

Feuchtemessgerät BM18

Sonderangebot 12,95 € Normalpreis 19,94 €
Inkl. 19% MwSt.
- +
Sie sparen 35 %
SKU 3510205023
Lieferstatus: Sofort lieferbar
Produktbeschreibung
Feuchtemessgerät BM18
Mit nur einem einzigen Bedienknopf schalten Sie das BM18 ein und tätigen sämtliche Einstellungen, wie die Auswahl, zwischen den Messmodi Holzfeuchte und Baufeuchte sowie Temperatur in °C oder °F.
Bei Temperaturmessungen zeigt das Gerät die aktuelle Umgebungstemperatur an. Für Feuchtemessungen drücken Sie die Einstich-Messstifte einige Millimeter in das Messgut. So erhalten Sie präzise und schnelle Ergebnisse. Bei Messungen in dunklen Umgebungen schalten Sie einfach die Hintergrundbeleuchtung ein. Diese erlischt automatisch wieder nach 3 Sekunden.
Bei Nichtverwendung schaltet sich das Gerät automatisch nach 30 Sekunden ab, um eine lange Batterielebensdauer zu gewährleisten. Auf eine zu schwache Batteriespannung wird rechtzeitig im gut ablesbaren Display hingewiesen.
Für die Holzfeuchtemessung ist im Gerät eine Kalibrierkurve für in Europa gängige Holzsorten hinterlegt. Deshalb sind für die Ermittlung des Holzfeuchtegehaltes keine weiteren Einstellungen notwendig.
Vorteile für die Praxis:
  • Holzfeuchte- und Materialfeuchtemessung mit einem Gerät
  • Einfache Bedienung mit nur einer Taste
  • Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sofort einsetzbar
  • Inklusive Umgebungstemperaturmessung
  • Einfach wechselbare Einstich-Stahlmessstifte
  • Direkte Messwertanzeige in Vol%
  • Modus-Wahltaste
  • Batteriestatusanzeige
Technische Daten:
  • Messprinzip: Widerstandsverfahren
  • Elektrodenlänge: ca. 8 mm
  • Elektroden: integriert, austauschbar
  • Zulässige Umgebungsbedingungen: 0 bis +40 °C / 0 bis 85 % r.F.
  • Stromversorgung: 9 V 6F22
  • Abmessungen (L x B x H): 122 x 51 x 45 mm
  • Gewicht: 115 g
Holzfeuchte
  • Messbereich: 6 bis 60 %
  • Genauigkeit: < 30 % ca. ± 2 % / ≥ 30 % ca. ± 4 %
Baufeuchte
  • Messbereich: ca. 0,2 bis 2,9 %
  • Genauigkeit: < 1,4 % ca. ± 0,1 % / ≥ 1,4 % ca. ± 0,2 %
Temperatur
  • Messbereich: 0 bis 40 °C / 32 - 99 °F
  • Genauigkeit: nicht spezifiziert
Lieferumfang: Messgerät, Batterie, Bedienungsanleitung
Technische Daten
Technische Daten
Allgemein
 Artikelnummer3.510.205.023
Holzfeuchte [%]
 Messbereich min. [%]6
 Messbereich max. [%]60
 Auflösung [%]1
 Genauigkeit ca. ± [%]1
 Temperaturkompensation min. [%]
 Temperaturkompensation max. [%]
 MessprinzipWiderstandsverfahren
Materialfeuchtigkeit [%]
 Messbereich min. [%]0,2
 Messbereich max. [%]2,9
 Genauigkeit [%]
 Auflösung [%]0,1
 MessprinzipWiderstandsverfahren
Materialfeuchtigkeit [digits]
 Messbereich min. [Digit]
 Messbereich max. [Digit]
 Genauigkeit
 Auflösung [Digit]
 Messprinzip
 Eindringtiefe min. (zerstörungsfrei) [mm]
 Eindringtiefe max. (zerstörungsfrei) [mm]
Display
 LCD
 monochrom
Gerätesteuerung
 Drucktasten
 Daumenrad
Gehäuseausführung
 Kunststoff
 Elektrodenlänge [mm]8
Energieversorgung
 intern (Batterie)1 x 9 V-Blockbatterie
Umgebungsbedingungen
 Betrieb - min. Temperatur [°C]0
 Betrieb - max. Temperatur [°C]40
 Betrieb - min. rel. Luftfeuchtigkeit [% r.F.]0
 Betrieb - max. rel. Luftfeuchtigkeit [% r.F.]85
Abmessung
 Länge (ohne Verpackung) [mm]122
 Breite (ohne Verpackung) [mm]45
 Höhe (ohne Verpackung) [mm]51
Gewicht
 (ohne Verpackung) [kg]0,115

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Seminare
Moderne Messverfahren in der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik

Moderne Messverfahren in der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik

In der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik werden eine Vielzahl verschiedenster Messgeräte und -techniken eingesetzt. In diesem Seminar geben wir ihnen einen detaillierten Überblick über die [...]

Zum Seminar

Schimmelpilzbeseitigung in der Praxis

Schimmelpilzbeseitigung in der Praxis

Theoretische und praktische Unterweisung zur PSA -Handhabung, Nutzung und Handhabung von Arbeitsgeräten zur Schimmelpilzbeseitigung...

Zum Seminar

Fachberater Wasserschadensanierung

Fachberater Wasserschadensanierung

Grundlagen zur Austrocknung von Dämmschichten nach eingetretenem Wasserschaden (Estrich-Dämmschicht-Trocknung) mit abschließender Prüfung zum "Fachberater Wasserschadensanierung".<b>Besonderes [...]

Zum Seminar

Downloads