Kundenservice & Support

 +492452962-450
Mo-Do: 8:00 - 17:30
Fr:  8:00 - 17:00

Kontaktformular

   Kontaktinformation

Warenkorb

Verdunstungs-Luftbefeuchter B 250
801.681034

Verdunstungs-Luftbefeuchter B 250

Sonderangebot 929,95 € Normalpreis 998,41 €
Inkl. gesetzlicher MwSt.
Nettopreis anzeigen
Sie sparen 6 %
- +
SKU 1160000250
Lieferstatus: Sofort lieferbar

B 250 – Vollelektronisch geregelter Scheibenluftbefeuchter

Luftbefeuchter mit Luftfilter - so muss frische Luft sein!

Produktbeschreibung

B 250 – Vollelektronisch geregelter Scheibenluftbefeuchter

Luftbefeuchter mit Luftfilter - so muss frische Luft sein!

Der B 250 – ein vollelektronisch geregelter Luftbefeuchter mit Luftfilter und variabler Ausblasrichtung – arbeitet nach dem Kaltverdunstungsprinzip: Die Luft wird über einen Filter angesaugt, gereinigt und durch eine rotierende feuchte Filterscheibe geleitet. Hier nimmt sie die benötigte Feuchtigkeit auf, welche dann gleichmäßig und niederschlagsfrei wieder an die Raumluft abgegeben wird.

Feuchtigkeitssteuerung

Über einen elektronischen Sensor wird die aktuelle relative Luftfeuchte angezeigt: Gewünschten Feuchtewert einfach im Gerät speichern, der B 250 übernimmt selbständig die Steuerung.

Tastatursperre

Um den Luftbefeuchter vor unbefugtem Zugriff zu schützen, kann die Eingabe über eine Tastenkombination gesperrt werden.

Wasserstandsanzeige

Das Bedientableau informiert über den Wasserfüllstand. Ist kein Wasser mehr im Tank vorhanden, schaltet der B 250 automatisch ab und eine blinkende Leuchte signalisiert, dass Wasser nachgefüllt werden sollte.

Optionale Ausstattung B 250: automatische Wasserzufuhr, Wasserwächter, Sicherheitsdruckschlauch

Praxisvorteile B 250:

  • Vollelektronische Steuerung
  • Übersichtliches Bedientableau mit Anzeigen für Ist- und Sollwert r.F. %, Wasserstand und Gebläsestufe
  • Luftreinigung durch separaten Filter im Ansaugbereich
  • 2-Stufen-Gebläse und Automatikfunktion
  • Variable Ausblasrichtung

Anhebung auf 50 % Luftfeuchtigkeit reduziert das Übertragungsrisiko von Viren
Fachärzte haben Forschungsergebnisse über die Resistenz von Viren (z. B. SARS-CoV, MERS-CoV oder SARS-CoV-2 (Covid-19)) gegenüber Luftfeuchtigkeit und Temperatur ausgewertet. Dabei hat sich herausgestellt, dass nur tiefe Temperaturen und eine niedrige Luftfeuchtigkeit lange Überlebenszeiten der Viren ermöglichen. Zwar waren auch bei mittleren Temperaturen von 20-30 °C die Überlebenszeiten der Viren noch lang – aber nur, wenn zugleich die Luft sehr trocken war. Und sehr hohe Temperaturen über 30 °C machen die Coronaviren inaktiv. Das heißt, wir bieten dem Virus in unseren Gebäuden ideale klimatische Bedingungen bei Temperaturen zwischen 20 und 24 Grad und einer Luftfeuchtigkeit bei 20 bis maximal 40 %. Oder eben gerade nicht!
Die Fachärzte betonen, dass wir das Infektionsrisiko über die Anhebung der Luftfeuchtigkeit in Gebäuden mindern können. So führt die Anhebung der Luftfeuchte durch Befeuchtung auf rund 50 % zu einer Reduktion des Übertragungsrisikos. Luftbefeuchtung kann im privaten und beruflichen Umfeld angewendet werden. Darüber hinaus verbessert die befeuchtete Luft die Abwehrsituation der Atemwege durch effizientere Reinigung der Atemwege und verbesserte Immunabwehr.

Technische Daten
Zubehör
Sparpakete
Seminare
Downloads
Produktvideos
Alternativprodukte