Ozondesinfektion von Arztpraxen und Behörden
  1. Anwendungen
  2. Desinfektion Ozon
  3. Ozondesinfektion von Arztpraxen und Behörden

Arztpraxen und Behörden keim- und virenfrei dank Ozon

Zuverlässige, gründliche und schnelle Desinfektion mit Trotec Ozongeneratoren

Wer kennt das nicht: In den häufig überfüllten Wartebereichen beim Arzt oder zum Beispiel im Einwohnermeldeamt sitzen Menschen dicht an dicht und nicht selten kommt es vor, dass man angeniest oder angehustet wird. Aber auch wenn kein direkter zwischenmenschlicher Kontakt besteht, sind sie da: krankheitserregende Viren, Keime, Bakterien und Sporen. Gerade in Hausarztpraxen, die in der Regel eher von akut kranken Menschen aufgesucht werden, besteht eine erhöhte Ansteckungsgefahr. Um in Behörden und ärztlichen Praxen maximale Sicherheit für Besucher und Patienten zu gewährleisten, müssten im Idealfall mehrmals täglich Reinigungsfachkräfte mit wirksamen Desinfektionsmitteln sämtliche Sitze und Oberflächen gründlich säubern. Schneller und sogar noch deutlich effizienter geht das jedoch mittels einer Ozondesinfektion.

Ozondesinfektion in Warte- und Empfangsbereichen

Ozon als Keimkiller

Türgriffe, Garderobenhaken und die beliebten Zeitschriften in Wartezimmern werden an einem Tag von vielen Menschen angefasst. Die Gefahr einer Kontamination mit gesundheitsschädlichen Krankheitserregern ist somit entsprechend hoch. Während sich gegen eine Virenübertragung per Tröpfcheninfektion (direkt von Mensch zu Mensch, beispielsweise beim Sprechen) nur wenig ausrichten lässt, kann man einer Schmierinfektion effektiv durch regelmäßige Sprüh- und Wischdesinfektion vorbeugen. Aber das Reinigen von Hand nimmt sehr viel Zeit in Anspruch, kostet Geld und erfordert den Einsatz von Chemie. Außerdem ist dadurch nicht sichergestellt, dass auch schwer zugängliche Stellen keimfrei gesäubert werden. Setzen Sie daher besser auf eine ebenso einfache wie effiziente Lösung zur Viren- und Bakterienbekämpfung in der Luft und auf Oberflächen: Mit dem natürlich vorkommenden Spurengas Ozon (O3).

Die Lösung von Trotec: Desinfektion von Luft und Oberflächen mittels Ozon

Im Gegensatz zur stratosphärischen Ozonschicht in ca. 11 bis 50 km Höhe ist die natürliche Ozonkonzentration in der bodennahen Luft relativ gering. In hochkonzentrierter Form lässt sich Ozon hingegen wegen seiner toxischen Wirkung erfolgreich zur Bekämpfung von Viren, Bakterien, Keimen sowie schädlichen Mikroorganismen einsetzen.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben die abtötende Wirkung von konzentriertem Ozongas bewiesen – beispielsweise auch bei Tests mit dem Sars-Corona-Virus. Da die Struktur des neuartigen Covid-19 Krankheitserregers denen der bereits bekannten Viren sehr ähnlich ist, ist zum aktuellen Zeitpunkt davon auszugehen, dass mit Ozon auch dieses Virus unschädlich gemacht werden kann.

Zeitsparende Flächendesinfektion ohne Personaleinsatz

Die Ozongeneratoren Airozon 10000 und Airozon Supercracker beseitigen krank machende Bakterien und infektiöse Viren – ohne den Einsatz von Chemikalien oder giftiger Stoffe und ohne das auch so schon stark in Anspruch genommene Personal zusätzlich zu belasten. Die Ozonbehandlung kann vor oder nach den Öffnungszeiten erfolgen. Selbst eine ungeplante Schnelldesinfektion in den Pausenzeiten ist unkompliziert möglich.

Airozon 10000 und Airozon Supercracker: Prophylaxe und Infektionsschutz im Warteraum

Die mobilen Trotec Ozongeneratoren Airozon 10000 und Airozon Supercracker nutzen beim Ozonisierungsverfahren einfach die vorhandene Raumluft – ohne den Zusatz umweltschädlicher oder teurer Chemikalien. Hierzu wird der in der Raumluft enthaltene Sauerstoff (O2) in Ozon (O3) umgewandelt und zu Desinfektionszwecken hochkonzentriert wieder ausgestoßen. Da ein Ozonmolekül sehr instabil ist, zerfällt das überschüssige Ozon in einem Raum spätestens nach 30 Minuten. Somit hat Ozon eine sehr leistungsstarke virenabtötende Wirkung und verschwindet „nach getaner Arbeit“ wieder restlos.

Airozon Ozongeneratoren wirken bei:

  • Viren
  • Bakterien
  • Schimmelpilzsporen 
  • Unangenehmen Gerüchen in der Raumluft, in Sitzstoffen, Polstern oder Vorhängen

Airozon 10000 oder Airozon Supercracker machen Viren und Bakterien den Garaus

Viren und Bakterien haben mitunter eine relativ lange Lebensdauer. So wurde beim SARS-Virus im Jahr 2003 noch nach 96 Stunden eine infektiöse Wirkung nachgewiesen. Auch damals wurde bereits Ozongas erfolgreich gegen das Virus eingesetzt.

Trotec bietet mit den leistungsstarken Ozongeneratoren Airozon 10000 und Airozon Supercracker Ärzten und Kommunen eine zeit- und personalkostensparende Möglichkeit zur wirksamen und vor allem gründlichen Desinfektion. Einfach das Gerät in der Mittagspause und nach den Öffnungszeiten anstellen und der Desinfektionsprozess geschieht praktisch von selbst.

Funktionsprinzip von Ozongeneratoren
Keimentfernung und Geruchsneutralisation

Schnelles Desinfektionsverfahren, jederzeit einsatzbereit

Dank der kompakten Bauweise und einem leichten Gewicht sind die mobilen Airozon-Ozongeräte leicht zu transportieren und flexibel einsetzbar. Mit ca. 10.000 Milligramm Ozon pro Stunde sowie einer Luftleistung von 340 m³/h beim Airozon 10000 und ca. 10.000 Milligramm Ozon pro Stunde mit einer Luftleistung von 500 m³/h beim Airozon Supercracker produzieren die Geräte bereits in kurzer Zeit hocheffiziente Ozondosen. So lassen sich selbst umfangreiche Desinfektionsarbeiten schnell durchführen.

Positiver Nebeneffekt: Das Spurengas Ozon neutralisiert auch unangenehme Gerüche und sorgt für einen ebenso frischen wie parfumfreien Raumduft.

Die Vorteile der Airozon-Ozonisierung auf den Punkt gebracht:

  • Zuverlässige Abtötung humanpathogener Viren und Bakterien
  • Wirkungsvoll gegen Viren, Bakterien, Sporen, Keime und Mikroorganismen
  • Flächendeckende Bekämpfung – auch an schwer zugänglichen Stellen
  • Schneller und effizienter als mechanische Reinigungsverfahren
  • Desinfizierte Räume können schnell wieder genutzt werden
  • Rückstandslose Dekontamination
  • Kein Personal und keine teuren Chemikalien für die Desinfektion
  • Auch für ungeplante Schnelleinsätze geeignet (zum Beispiel über Nacht)
  • Verkürzt die Desinfektionszeiten je Anwendung
  • Neutralisierung unangenehmer Gerüche

Wissenswertes zur Ozondesinfektion mit einem Airozon-Ozongenerator

Ozon ist das zweitstärkste Desinfektionsmittel der Welt und besitzt die Fähigkeit, Bakterien, Viren, Gase und Toxine zu eliminieren. Die mobil einsatzbaren Airozon-Ozongeneratoren erzeugen eine hocheffektive Ozonkonzentration aus dem in der Raumluft enthaltenen Sauerstoff. Die Ozonbehandlung erfolgt im geschlossenen Raum, ohne anwesende Personen und die Behandlungsdauer richtet sich nach verschiedenen Faktoren wie Raumgröße, Temperatur oder Verunreinigungsgrad. Das vom Airozon erzeugte Ozon zerstört krank machende Viren, Bakterien und Keime, indem es durch die Proteinhülle in den Nukleinsäurekern diffundiert und dort die virale RNA zerstört. Das erzeugte Ozon zerfällt nach der Behandlung wieder in Sauerstoff. Zum beschleunigten Ozonabbau nach der Raumbehandlung verfügt der Airozon Supercracker über einen besonderen Sauerstoffregenerations-Modus. Auf diese Weise wird die erforderliche Ozonkonzentration gleichermaßen schnell auf- und wieder abgebaut, um die Behandlungszeit zusätzlich zu verkürzen.

Zum Kauf oder zur Miete:
Trotec liefert die passenden Geräte inklusive Einweisung

Egal, ob Sie einen Airozon 10000 oder einen Airozon Supercracker kurzfristig mieten oder für den langfristigen Einsatz kaufen möchten – die Geräte sind bei Trotec jederzeit ab Lager vorrätig.

Wichtiger Hinweis: Der Einsatz der Geräte darf nur durch geschultes Personal erfolgen! Daher bietet Trotec einen ca. 2-stündigen Kurs an, in dem die Teilnehmer eine fach- und sachgerechte Einweisung zur korrekten Inbetriebnahme erhalten. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich gerne an uns, per E-Mail an info@trotec.de oder rufen uns an unter der Nummer +49 2452 962-400. Selbstverständlich können Sie die Geräte auch einfach mieten. In diesem Fall wenden Sie sich bitte per E-Mail info@tkl-rent.net an unser Mietcenter TKL oder rufen Sie uns unter der Rufnummer +49 2452 962-160 einfach an.

  • Ozondesinfektion von Bussen und Bahnen

    Wo viele Menschen auf engstem Raum zusammentreffen und befördert werden, kommt der effektiven Reinigung und Flächendesinfektion eine besondere Rolle zu. Busse und Bahnen im öffentlichen Personennahverkehr haben eines gemeinsam: Die Sitze, Zugabteile und Kabinen müssen mehrfach am Tag gereinigt und mit einem wirksamen Verfahren wie der Ozondesinfektion desinfiziert werden, da sich auf den...

    Weitere Informationen
  • Keim- und virenfreie Trainingsgeräte in Fitnessstudios und Therapieräumen

    Die Fitnessbranche boomt. Millionen Menschen trainieren regelmäßig in einem der zahlreichen Fitnessclubs, viele davon täglich. Selbst in der Altersgruppe ab 70 Jahren ist eine vergleichsweise hohe Zahl aktiver Senioren begeistert in den Fitness-Anlagen aktiv, um sich trotz der altersbedingten Risiken fit zu halten. Denn je fitter man ist, desto besser arbeitet das Immunsystem. Aber wo eine...

    Weitere Informationen
  • KEIM- UND VIRENFREIER EINKAUF IN SUPERMÄRKTEN, DROGERIEN UND APOTHEKEN

    Saisonale Grippe-Epidemien, Schimmelpilze und bakterielle Krankheitserreger stellen Supermärkte, Apotheken und Drogerien vor eine Reihe von Herausforderungen. Tag für Tag greifen hunderte Hände an einen Einkaufswagen oder Einkaufskorb, nehmen Waren zur Begutachtung in die Hand und bezahlen bargeldlos am POS Cash System.

    Weitere Informationen