1. Anwendungen
  2. Luftreinigung Staub – Viren

Luftreinigung

Saubere Arbeits- und Raumluft zum gesunden Ein- und Durchatmen

Eine saubere sowie keim- und virenfreie Atemluft ist ein elementarer Baustein unserer Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Bakterien und Viren stellen unser Immunsystem tagtäglich auf die Probe. Ebenso belasten Allergene, Stäube, Pilzsporen und zahlreiche andere Schwebstoffe unsere empfindlichen Atemwege. TAC-Luftreiniger schaffen saubere Arbeitsräume und reinigen die Atemluft. Selbst hygienesensible Reinraumumgebungen lassen sich mit den hocheffizienten H14-HEPA-Schwebstofffiltern realisieren.

  • Keimfreie Raumluft in Restaurants und Kantinen

    Vor allem Gastronomen hat der Corona-Shutdown einen der vordersten Plätze auf einem existenziellen Scheideweg beschert. Die Reserven schmilzen, die Zeit drängt und mit dem Lichtblick sukzessive beschlossener Lockerungen einher geht die Fragestellung nach wirksamen Hygienekonzepten zum Schutz von Personal und Gästen. Ein wichtiger Hygiene-Baustein zum Schutz vor aerogenen Infektionen ist die...

    Weitere Informationen
  • Bakterien- und virenfreie Raumluft in Arztpraxen

    Wer in Zeiten einer grassierenden Grippe, eines Magen-Darm-Infekts oder anderer vergleichbaren Infektionskrankheiten zum Hausarzt geht, muss sich das Wartezimmer in aller Regel mit schniefenden, hustenden oder gar fiebrigen Sitznachbarn teilen. Auch der Gang zum Zahnarzt oder zum Augenarzt teilt dieses Gefährdungspotential, wenn ein großer Teil der Bevölkerung beispielsweise von einer...

    Weitere Informationen
  • Klimaanlagen, Ventilatoren? Nein! Luftreiniger!

    Nicht nur zu Zeiten von Corona verbreiten sich gefährliches Halbwissen, Unwahrheiten und Empfehlungen zu Klimageräten und Luftreinigern wie ein Lauffeuer in den sozialen Medien. Da wird vor Klimaanlangen als Virenschleudern gewarnt. Einfache Ventilatoren werden als Schutz vor infektiösen Aerosolen in der Luft angepriesen. Ganz egal, ob das Fenster geöffnet oder geschlossen ist. Was ist wahr? Was...

    Weitere Informationen
  • Bakterien- und virenfreie Raumluft in Kitas

    Infektionskrankheiten sind in Kindergärten, in der Kinderbetreuung und vergleichbaren Betreuungseinrichtungen keine Seltenheit. Neben den bekannten Kinderkrankheiten wie Mumps, Masern, Röteln, Windpocken, Keuchhusten und Ringelröten, kommen auch Durchfallerkrankungen und Infektionen der oberen Luftwege häufig vor. Mit dem Coronavirus SARS CoV-2 ist eine weitere Infektionskrankheit auf den Plan...

    Weitere Informationen
  • Bakterien- und virenfreie Raumluft in Schulen

    Ein nachhaltiger Neustart des Regelschulbetriebs macht zwingend auch ein nachweislich wirksames Hygienekonzept für virenfreie Atemluft im Klassenzimmer erforderlich. Hier stellt das Coronavirus SARS CoV-2 für Lehrkräfte, Reinigungspersonal und Schulleiter eine immense Herausforderung dar. Denn selbst regelmäßige Sprüh- und Wischdesinfektionen schützen nicht vor diesem Virus, das sich weniger per...

    Weitere Informationen
  • Virengefilterte Raumluft in Hotels und Tagungsstätten

    Das Hotel- und Gaststättengewerbe ist von den immer noch spürbaren Auswirkungen des Coronavirus besonders hart betroffen. Nahezu alle Hotels mussten als Erstes schließen und werden wohl auch nach der weltweiten Pandemie am längsten an den Folgen zu leiden haben. Solange die Angst vor einer Infektion mit dem Coronavirus größer ist als der gewohnte Komfort des Hotels, werden viele Gäste vermeidbare...

    Weitere Informationen
  • Keimfreie Raumluft mit H14 Virenfilterung in Büros und öffentlichen Räumen

    Großraumbüros, Museen, öffentliche Einrichtungen und Behörden teilen ein gemeinschaftliches Problem: In Bereichen mit hohem Publikumsaufkommen besteht stets die Gefahr, dass sich krank machende Schwebstoffe, Allergene, Sporen, Bakterien und Viren über die Raumluft verbreiten. Sei es bei der Verlängerung des Personalausweises im örtlichen Bürgerservice, bei der An- bzw. Abmeldung eines PKWs im...

    Weitere Informationen
  • Virenfreie Raumluft in Clubs und Diskotheken

    Vielerorts kämpfen Clubs und Diskotheken mit den Folgen der Corona-Krise. Während Restaurants und Einzelhändler wieder geöffnet haben, steht diese Entscheidung für Clubs und Discotheken noch aus – wohl auch, weil sie oft als potenzielle Viren-Hotspots angesehen werden. Gerade dieser Aspekt erfordert wirksame Hygienekonzepte, mit denen Betreiber für ihre Gäste und Mitarbeiter einen maximalen...

    Weitere Informationen
  • Luftreiniger mit H14-Virenfilterung für Fitnessstudios und Therapieräume

    Betreiber von Fitnessstudios, niedergelassene Physiotherapeuten sowie Behandler in der Krankengymnastik kennen das Problem zur Genüge: Je nach Jahreszeit und Temperatur steht die Luft förmlich im Trainings- bzw. Behandlungsraum – und das trotz vorhandenem Belüftungssystem. Zusätzlich belastet wird die Atemluft durch Schwebstoffe, beispielsweise Stäube, Stickoxide und Formaldehyde, aber ebenso...

    Weitere Informationen
  • Virenfreie Raum- und Atemluft in Supermärkten, Baumärkten und Ladenlokalen

    Unregelmäßig aber stetig verbreiten sich weltweit neuartige Infektionskrankheiten wie die Influenza A/H5N1 (Vogelgrippe) oder COVID-19 (Coronavirus), mit teils drastischen Eingriffen in die verschiedensten Bereiche des öffentlichen Lebens. Während viele nicht-essentielle Einzelhändler in Zeiten hochinfektiöser Pandemien zwangsschließen müssen, um die Ausbreitung eines mitunter neu entdeckten Virus...

    Weitere Informationen
  • Virenfreie Raumluft in Logistikzentren und Produktionsbereichen

    Aktuelle Coronaausbrüche in Post- oder Paketverteilzentren und verschiedenen Verarbeitungsbetrieben sind eindrucksvoller Beleg, wie schnell Produktions- oder Logistikabläufe radikal unterbrochen werden können, wenn auch nur ein Infizierter unter der Belegschaft weilt und keine wirksamen Gegenmaßnahmen zur Unterbindung einer luftgetragenen Ansteckung innerhalb der Arbeitszonen getroffen wurden. Ein...

    Weitere Informationen
  • Virenfreie Raumluft in der Fleischindustrie

    Coronaausbrüche in Schlachthöfen und verschiedenen fleischverarbeitenden Betrieben sind eine deutliche Mahnung, wie schnell Produktionsabläufe und ganze Unternehmen durch Infektionsketten komplett zum Stillstand kommen können, wenn auch nur ein Infizierter unter der Belegschaft weilt und keine wirksamen Gegenmaßnahmen zur Unterbindung einer luftgetragenen Ansteckung innerhalb der Arbeitszonen...

    Weitere Informationen
  • Staubfreie Baustellen durch Einsatz von Luftreinigern

    Auf Baustellen geht es staubig zu. Ganz besonders bei sämtlichen Stemm-, Schleif-, Schneid- und Fräsarbeiten und beim Abschlagen von altem Putz oder Fliesen. Meist behelfen sich die Handwerker mit Atemschutz und müssen erheblichen Reinigungsaufwand in Kauf nehmen. Viel effektiver und gesünder ist der Einsatz von Luftreinigern, die den Staub absaugen, bevor er sich auf Flächen und in der Lunge...

    Weitere Informationen
  • Reinigung raumlufttechnischer Anlagen

    Saubere Raumluft am Arbeitsplatz und in öffentlichen Gebäuden ist nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sie trägt auch wesentlich zum täglichen Wohlbefinden bei. Die regelmäßige Reinigung raumlufttechnischer Anlagen stellt sicher, dass die Luft sauber bleibt. Damit dabei die Schwebstoffe wie vorgeschrieben gefiltert werden können, finden Dienstleister die passenden Luftreiniger mit HEPA-Filter für...

    Weitere Informationen