Materialfeuchte-Messgerät T610

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com
  1. Produkte & Services
  2. Messgeräte
  3. Feuchte
  4. Feuchtemessgeräte
  5. T610 Materialfeuchte-Messgerät

Materialfeuchte-Messgerät T610

Professionelles Handmessgerät zur schnellen zerstörungsfreien Tiefenfeuchte-Messung

Durch die Mikrowellentechnik lassen sich mit dem T610 Feuchteverteilungen bis in eine Tiefe von 300 mm in Baustoffen, Wänden, Decken oder Böden detektieren. Zudem ist das Verfahren unabhängig vom Versalzungsgrad des Materials. Beim Mikrowellenverfahren spielt es deshalb keine Rolle, ob ein älteres oder neues Bauwerk untersucht wird.

Brillantes Großzahlendisplay

Das T610 ist mit einem speziellen Displayglas ausgestattet, welches auch bei starkem Sonnenlicht eine kontraststarke Darstellung gewährleistet und in Kombination mit der großziffrigen Echtzeit-Messwertanzeige eine schnelle und zuverlässige Detektion von Feuchteverteilungen an Wand- oder Bodenflächen ermöglicht.

Integrierte Alarmfunktion

Praktisch und zeitsparend: Vor der Messung können Sie in den Einstellungen des T610 einen individuellen Grenzwert definieren. Wird dieser Alarmgrenzwert dann im Laufe der Messung überschritten, ertönt automatisch ein akustisches Warnsignal.

Auf diese Weise lassen sich auch große Wand- oder Bodenflächen schnell und effektiv vermessen. Während der Messung können Sie sich ausschließlich auf das Messobjekt konzentrieren, ohne die Messergebnisse permanent auf dem Display beobachten zu müssen!

Das T610 verfügt über eine durchgängige Oberfläche aus hochkratzfestem Blanview-Spezialglas mit kapazitivem Touch-Bedienfeld.
Touch-Bedienfeld
Der Mikrowellensensor des T610 enthält eine Antennen-Anordnung, die zerstörungsfrei Eindringtiefen bis zu etwa 30 cm ermöglicht – ideal zur Tiefenfeuchtemessung an Böden, Wänden oder Decken.

Vorteile für die Praxis:

  • Nach höchsten Qualitätsmaßstäben in Deutschland entwickeltes und gefertigtes Messgerät
  • Deutsches Industriedesign in robuster und hochwertiger Zweikomponenten-Bauweise mit Schutzart IP54
  • Leicht zu reinigende, durchgängige Glasoberfläche aus hochkratzfestem Blanview-Spezialglas für eine kontraststarke Messwertdarstellung auch bei Sonnenlicht
  • Kapazitives Touch-Bedienfeld
  • Hochauflösendes Farbdisplay zur gleichzeitigen Anzeige von zwei Messwerten
  • Speziell für schnelle zerstörungsfreie Tiefenfeuchte-Messungen entwickelt
  • Feuchte-Alarmfunktion
  • Rastermessfunktion via USB bei aktiver Software-Verbindung
  • Inklusive Messdatenmanagement-Software Multi­Measure-Studio (Download-Standardversion)

Auch optimal für bauwerksdiagnostische Kombi-Messungen mit dem Materialfeuchte-Messgerät T660 geeignet

Durch die kombinierte Messung der Tiefenfeuchte mit dem T610 und der oberflächennahen Feuchte mit dem T660 lassen sich auch komplexe Zusammenhänge charakterisieren, eingrenzen und klassifizieren, zum Beispiel hygroskopische Feuchteerscheinungen durch Versalzungen oder Ortung von Undichtigkeiten und Leckagen. Das T660 erfasst dabei die oberen zwei bis vier cm des Baustoffes und das T610 misst die Volumen-Feuchtewerte bis zu einer Tiefe von 30 cm.

Per Rastermessung können dann anhand der Oberflächen- und Tiefenmesswerte aussagefähige Ergebnisse über eine mehrdimensionale Feuchteverteilung erzielt werden.

Die im Lieferumfang enthaltene Software MultiMeasure Studio bietet Ihnen bei aktiver USB-Verbindung zum Messgerät eine komfortable Assistenzfunktion zur Erstellung und Visualisierung von Rastermessungen.

MultiMeasure Studio Professional
Bauwerksdiagnostische Kombi-Feuchtemessung

Endlich eine Software für praktisch alle Messgeräte

Als optional erhältliche Professional-Version bietet Ihnen MultiMeasure Studio noch mehr Möglichkeiten und ist dabei nicht nur für vollkompatible Geräte wie das T610 optimal geeignet.

Auch Besitzer teilkompatibler oder schnittstellenloser Messgeräte können von dieser Software profitieren, denn sie ermöglicht eine geräteübergreifende Analyse und Verwaltung sämtlicher Messprojekte und Kundendaten in nur einer einzigen Anwendung!

Und mit der einzigartigen Reportfunktion können Sie im Nu professionelle Messberichte erstellen:

Vielzählige Textbausteine für Bauwerksdiagnostik, Feuchtemessung, Leckortung und Thermografie sind bereits komplett ausformuliert enthalten (nur in der deutschsprachigen Version).

Interessiert? Hier finden Sie alle Infos zur Professional-Version …

Kaufen

T610 Feuchtemessgerät Mikrowelle im Trotec Webshop zeigen

Technische Daten

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 3.510.207.600
Holzfeuchte [%]
  Messbereich min. [%]
  Messbereich max. [%]
  Auflösung [%]
  Genauigkeit [%]
  Temperaturkompensation min. [%]
  Temperaturkompensation max. [%]
  Messprinzip
Materialfeuchtigkeit [%]
  Messbereich min. [%]
  Messbereich max. [%]
  Genauigkeit [%]
  Auflösung [%]
  Messprinzip
Materialfeuchtigkeit [digits]
  Messbereich min. [Digit] 1
  Messbereich max. [Digit] 200
  Genauigkeit 0,1
  Auflösung [Digit] 0,1
  Messprinzip Mikrowelle
  Eindringtiefe max. (zerstörungsfrei) [mm] 300
Display
  LCD
Gerätesteuerung
  Touch-Tastendisplay
  Drucktasten
  Daumenrad
Gehäuseausführung
  Kunststoff
Energieversorgung
  intern (Batterie) 4 x 1,5V, AA
Umgebungsbedingungen
  Betrieb - min. Temperatur [°C] 0
  Betrieb - max. Temperatur [°C] 50
  Betrieb - min. rel. Luftfeuchtigkeit [% r.F.]
  Betrieb - max. rel. Luftfeuchtigkeit [% r.F.] 95
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 191
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 65
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 65
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 0,425
Standardlieferumfang
Standardlieferumfang
  Messgerät
  Batterie(n)
  Werksprüfzeugnis
  Bedienungsanleitung
  Schutzkappe
  Elektrodenspitzen (1,5 x 20 mm)
  Elektrodenspitzen (2,2 x 8 mm)
  2 x Überwurfmuttern
  Holzsortenverzeichnis
ermittelbare Messgrößen und Funktionen
interne Sensorik
  Materialfeuchtigkeit [digits]
  Holzfeuchte [%]
  Materialfeuchtigkeit [%]
Funktionen und Ausstattung
  Maximalwert-Anzeige
  Minimalwert-Anzeige
  Messwerthaltefunktion
  Alarmfunktion akustisch
  automatischer Funktionstest
  automatischer Batterietest
  Displaybeleuchtung
  Abschaltautomatik
  zerstörungsfreies Messverfahren
  Auswahl Sensorkennfeld (Sens)
  Unit 2
  Holzkennlinienauswahl (Mat)
  Temperaturkompensation
  Temperatureinstellung manuell
  Modus-Wahlschieber
  Halteclip

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Wird geladen...

Alternativprodukte

Wird geladen...

Seminare

Fachberater Wasserschadensanierung

Fachberater Wasserschadensanierung

Grundlagen zur Austrocknung von Dämmschichten nach eingetretenem Wasserschaden (Estrich-Dämmschicht-Trocknung) mit abschließender Prüfung zum "Fachberater Wasserschadensanierung". Besonderes [...]

Zum Seminar

Moderne Messverfahren in der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik

Moderne Messverfahren in der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik

In der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik werden eine Vielzahl verschiedenster Messgeräte und -techniken eingesetzt. In diesem Seminar geben wir ihnen einen detaillierten Überblick über die [...]

Zum Seminar

Downloads

Wird geladen...