Druckschalter TDP DSP mit Gartenpumpe TGP 1000 ES
Druckschalter TDP DSP mit Gartenpumpe TGP 1005 E
Druckschalter TDP DSP mit Gartenpumpe TGP 1000 E
  1. Produkte & Services
  2. Powertools
  3. Pumpen
  4. Druckschalter
  5. TDP DSP

Elektronischer Druckschalter TDP DSP

Ideal für Haus & Garten: Die komfortable Pumpensteuerung mit integrierter Steckdose und Trockenlaufschutz

Druckschalter TDP DSP – Anschlüsse
Druckschalter TDP DSP – Installation
Druckschalter TDP DSP – IP65 Schutzart

Automatische Pumpensteuerung mit Plug & Play:
Einfach anschließen und fertig!

Ob zur Gartenbewässerung, zur Hauswasserversorgung, zur Wasserförderung, zum Abpumpen von Wassermengen aus einem Swimming-Pool oder für Reinigungsarbeiten – der elektronische Druckschalter TDP DSP von Trotec ist die praktische und zuverlässige Plug-&-Play-Lösung zur automatischen Steuerung von Gartenpumpen, Tiefbrunnenpumpen, Kreiselpumpen oder Wasserpumpen. 

Für konstanten Wasserdruck im Leitungssystem

Der kompakte Druckschalter wird ganz einfach zwischen der Pumpe und dem angeschlossenen Verbraucher (z. B. Wasserhahn oder Gartenschlauch) installiert und schon läuft die Wasserförderung ohne manuelles Ein- und Ausschalten der Pumpe automatisch ab. Der Druckschalter sorgt im angeschlossenen Leitungssystem für einen konstanten Wasserdruck bei der Gartenbewässerung oder Hauswasserversorgung. Der Leitungsdruck wird durch den Druckschalter permanent überwacht, bei Druckabfall schaltet sich das Gerät automatisch ein und stellt den Druck wieder her. Ist der Leitungsdruck wieder erreicht, schaltet sich die Pumpensteuerung selbsttätig ab. Die Pumpe wird dadurch geschont und die Lebensdauer verlängert. Die beiden Ein- und Austrittsöffnungen am Druckschalter sind mit 1“-Außengewinden ausgestattet und passen so bestens zu gängigen Pumpen-, Schlauch- oder Rohranschlüssen.

Plug & Play – Stromversorgung der Pumpe über die Netztsteckdose im Druckschalter

Auch die Stromversorgung der Pumpe erfolgt über den 1.100-W-Druckschalter TDP DSP. Schließen Sie den Netzstecker Ihrer Pumpe einfach an die im Druckschalter integrierte 230-V-Netzsteckdose an. Wenn Sie nun den Netzstecker des Druckschalters an Ihre Haussteckdose anschließen, wird die Wasserpumpe automatisch mit Strom versorgt und wartungsfrei bei jedem Öffnen und Schließen des Verbrauchers reguliert. Für den Elektroanschluss der Pumpe an den Druckschalter ist kein Fachpersonal notwendig.

Mit dem TDP DSP machen Sie aus Ihrer Wasserpumpe ein Hauswasserwerk

Nicht nur für den Einsatz im Garten ist der TDP DSP die optimale Lösung – mit dieser automatischen Pumpensteuerung können Sie auch Ihre bereits vorhandene Wasserpumpe zum Hauswasserwerk aufwerten, welches Ihnen dann z. B. den Einsatz von Brauchwasser für die Toilette, die Waschmaschine oder die Dusche ermöglicht. Der Druckschalter TDP DSP sorgt für einen konstanten Wasserdruck in der Leitung und schützt die angeschlossene Pumpe vor Schäden durch Trockenlaufen, Rückschlageffekte und Überhitzung. Der praktische Druckschalter ist für einen maximalen Arbeitsdruck von 10 bar ausgelegt. Am integrierten Manometer lässt sich der aktuelle Wasserdruck in bar ablesen. Das robuste Kunststoffgehäuse ist nach Schutzart IP65 von allen Seiten gegen Strahlwasser und Staub geschützt. Der TDP DSP passt für nahezu alle gebräuchlichen Pumpensysteme ohne eigenen Druckschalter und empfiehlt sich darüber hinaus als optimale Ergänzung zu den Trotec-Gartenpumpen der TGP-Serie sowie den Trotec-Tiefbrunnenpumpen der TDP-Serie.

Funktionsweise des Druckschalters

Für Druckschalter sind auch die Bezeichnungen automatische Pumpensteuerung, Druckwächter, Druckregler, Druckautomat, Drucksteuerung, Durchflusswächter oder Durchflusssteuerung üblich. Die Funktionsweise ist jedoch immer dieselbe. Der Leitungsdruck und die Durchflussmenge im angeschlossenen System wird durch den Druckschalter überwacht. Wird am Verbraucher Wasser entnommen, fällt der Druck in der Leitung ab und ein Durchfluss wird registriert. Dadurch schaltet der Druckschalter die angeschlossene Pumpe selbstständig ein.

Wenn der Verbraucher zugedreht wird, steigt der Wasserdruck in der Leitung wieder an und der Durchfluss stoppt. Dies führt dazu, dass die Pumpe automatisch durch den Druckschalter ausgeschaltet wird. Die Pumpe wird dadurch geschont und ihre Lebensdauer verlängert. Der Druckschalter ist für eine Wassertemperatur bis 60°C ausgelegt und der Arbeitsdruck im Fördersystem darf bis zu 10 bar betragen.

Zuverlässiger Trockenlaufschutz für eine höhere Lebensdauer der Pumpe

Bei Wassermangel im Brunnen, Teich oder Reservoir tritt der integrierte Trockenlaufschutz in Kraft, und der Druckschalter stoppt die Pumpe automatisch. Sobald der Druck in der Leitung zu stark abfällt und der Wasserdurchfluss weniger als 2 Liter pro Minute beträgt, erkennt der Druckschalter die Gefahr eines Trockenlaufs und schaltet die Pumpe automatisch aus. Die Pumpe ist so vor Schäden durch Trockenlaufen geschützt und ein unnötiges Weiterlaufen sowie eine mögliche Überhitzung der Pumpe werden verhindert. Durch diesen Mechanismus erkennt der Druckschalter auch, ob sich eine undichte Stelle in der Wasserleitung befindet. Nach einer LED-Fehlermeldung durch Trockenlauf lässt sich die Pumpe ganz einfach per Reset-Taste am Bedienfeld des Druckschalters wieder neu starten.

Druckschalter TDP DSP – Anschlussschema
Elektronischer Druckschalter TDP DSP
Druckschalter TDP DSP – Manometer
Druckschalter TDP DSP – Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Mit Rückfluss-Stopp

Der elektronische Druckschalter TDP DSP ist mit einem Rückschlagventil ausgestattet. Dieses verhindert das Zurückfließen von Wasser und schützt vor Druckstößen und Druckschlageffekten. Der Rückluss-Stopp-Mechanismus  sorgt dafür, dass das geförderte Wasser im Leitungssystem nur in eine Richtung fließen kann.

Durch den Druck des Fließwassers wird ein Schließelement geöffnet. Wird die Pumpe ausgeschaltet und der Wasserdruck sinkt ab, drückt das verbleibende Wasser im Schlauch das Schließelement in die entgegengesetzte Richtung, verschließt so den Durchlass und verhindert den weiteren Abfluss. 

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Der elektronische Druckschalter TDP DSP empfiehlt sich besonders für folgende Einsätze:

  • Gartenbewässerung mit Schlauch, Beregner, Micro-Drip-System oder Sprinkler
  • Ermöglicht die Umrüstung Ihrer Pumpe in ein Hauswasserwerk zur Brauchwasserversorgung von Toilettenspülungen, Waschmaschinen oder Duschen
  • Wasserförderung aus einem Brunnen, einem Teich, einem Fluss, einem Reservoir oder einer Zisterne
  • Abpumpen von Swimming-Pool, Gartenteich oder Regentonne
  • Reinigungsarbeiten per Hochdruckreiniger oder für die Kfz-Wäsche

Ganz gleich, bei welcher Aufgabe – mit dem elektronischen Druckschalter TDP DSP von Trotec profitieren Sie von zuverlässiger und bequemer Wasserdruckregulierung ohne jedesmal die Pumpe per Hand ein- und ausschalten zu müssen.

Universell einsetzbar mit gängigen Wasserpumpen und folgenden Trotec-Modellen:

Der elektronische Druckschalter TDP DSP von Trotec lässt sich problemlos für eine Vielzahl handelsüblicher Wasserpumpen und Fördersysteme einsetzen – entweder direkt am Pumpenkopf oder per Schlauchverbindung.

TGP-Gartenpumpen von Trotec
Wenn Sie auch bei Ihrer Gartenpumpe auf Trotec-Markenqualität setzen möchten, empfehlen wir Ihnen unsere drei Modelle TGP 1000 E, TGP 1000 ES oder TGP 1005 E. Bei diesen Trotec-Gartenpumpen können Sie z. B. den Druckschalter einfach auf die Wasseraustrittsöffnung im Pumpenkopf schrauben und das Pumpen-Stromkabel direkt an die Steckdose im Druckschalter anschließen. 

TDP-Tiefbrunnenpumpen von Trotec
Auch mit unseren beiden Tiefbrunnenpumpen TDP 5500 E und TDP 7500 E funktioniert der Druckschalter TDP DSP. Hier wird der Druckschalter per Schlauchverbindung hinter die Pumpe geschaltet und der Netzstecker vom Tiefbrunnenpumpen-Schaltkasten mit der Druckschalter-Netzsteckdose verbunden. Alternativ empfehlen wir Ihnen für unsere Tiefbrunnenpumpen auch den Druckschalter TDP DS.

Pumpen mit einer Leistung bis zu 2.300 Watt können einphasig an den Druckschalter angeschlossen werden. Bei dreiphasigem Anschluss ist eine Pumpenleistung bis 4.000 Watt möglich.

Druckschalter TDP DSP – kompatible Trotec-Pumpen

Elektronischer Druckschalter TDP DSP – besondere Ausstattungsmerkmale

Mit dem elektronischen Druckschalter TDP DSP können Sie den Betrieb einer Gartenpumpe oder Wasserpumpe automatisch steuern. In Abhängigkeit vom vorhandenen Wasserdruck und der Durchflussmenge wird die angeschlossene Pumpe durch den Druckschalter an- bzw. ausgeschaltet.
Druckschalter TDP DSP – Abmessungen
Plug & Play: schnell und einfach lässt sich der Druckschalter auf handelsübliche Gartenpumpen montieren und an Schlauchleitungen anschließen. Die Stromversorgung der Pumpe läuft über den Druckschalter. Hierfür verfügt der TDP DSP über eine Netzsteckdose und ein 85 cm langes Netzkabel.
Druckschalter TDP DSP – Anwendung
Bei sinkendem Wasserdruck schaltet der Druckschalter die Pumpe automatisch ein, bei Erreichen des maximalen Pumpendrucks wieder aus. Die integrierte Trockenlaufsicherung verhindert ein Beschädigen der Pumpe, wenn das Fördermedium ausbleibt. Darüber hinaus hat das Gerät einen Rückfluss-Stopp.
Druckschalter TDP DSP – Perspektive
Auf dem Bedienfeld gibt es folgende LED-Anzeigen: POWER – der Druckschalter ist eingeschaltet, FAILURE – die Pumpe wurde wegen einer Störung, z. B. Trockenlaufen, abgeschaltet, ON – die angeschlossene Pumpe ist in Betrieb, RESET – die Pumpe wird neu gestartet.
Druckschalter TDP DSP – LED-Bedienfeld
Das robuste Kunststoffgehäuse des elektronischen Druckschalters TDP DSP ist nach Schutzart IP65 zuverlässig von allen Seiten gegen Strahlwasser und Staub geschützt.
Druckschalter TDP DSP – Schutzart IP65
Die beiden Ein- und Austrittsöffnungen am Druckschalter sind mit 1“-Außengewinden ausgestattet und passen so zu gängigen Pumpen-, Schlauch- oder Rohranschlüssen.
Druckschalter TDP DSP – 1"-Anschlüsse
Auf dem übersichtlich ablesbaren Manometer wird der aktuelle Leitungsdruck in der Maßeinheit bar angezeigt. Die Skala reicht von 0 bis 10 bar.
Druckschalter TDP DSP – Manometer
Der Einschaltdruck kann am Gehäusekopf per Einstellschraube im Bereich von 1,5 bar bis 2,5 bar verstellt werden. Ab Werk ist ein Einschaltdruck von 1,5 bar voreingestellt. Der Druckschalter ist für einen Arbeitsdruck im Leitungssystem von bis zu 10 bar ausgelegt.
Druckschalter TDP DSP – verstellbarer Einschaltdruck

Vorteile für die Praxis:

  • Automatisches Ein-/Ausschalten von handelsüblichen Gartenpumpen und Wasserpumpen
  • Pumpensteuerung per Wasserdruck und Durchflussgeschwindigkeit
  • Sorgt für konstanten Wasserdruck bei der Hauswasserversorgung oder Gartenbewässerung
  • Mit Kabel und Steckdose (230 V) zur einfachen Stromversorgung der Pumpe
  • Kein Fachpersonal beim Elektroanschluss der Pumpe notwendig
  • Ausgelegt für einen Arbeitsdruck bis zu 10 bar
  • Zwei Anschlüsse mit gängigen 1"-Außengewinden
  • Plug & Play – einfache Installation und Handhabung
  • Trockenlaufschutz – schaltet die Pumpe bei Wassermangel aus
  • Mit Rückschlagventil – verhindert das Zurückfließen von Wasser
  • Integriertes Manometer (bar)
  • Anzeige des Betriebszustands per LED
  • Förderhöhe bis zu 23 Meter
  • Justierbarer Einschaltdruck zwischen 1,5 und 2,5 bar
  • Schutzart IP65 – aus allen Richtungen gegen Strahlwasser und Staub geschützt
  • Geeignet für bis zu 60 °C heißes, sauberes Süßwasser
  • Robustes Gehäuse für eine lange Lebensdauer

Sauberes Wasser
Grundwasser
1.100 Watt starker Motor
Minimale Durchflussmenge von 120 Liter pro Stunde
Förderdruck von 1,5 – 2,5 bar
Förderhöhe von 23 Meter
1" Gewindeanschluss
Integrierte Steckdose im Druckschalter
0,85 Meter Kabellänge
Schutzart IP65 – gegen Spritzwasser aus allen Richtungen abgedichtet
Zum Einsatz im Schwimmbecken
Zum Einsatz im Gartenteich
Zum Einsatz im Brunnen
 

Markenqualität plus Preisvorteil

Zuverlässig, kraftvoll und für die schwierigsten Einsatzgebiete geeignet: Das sind Qualitätsmerkmale von Trotec-Produkten. Dank ihrer Leistungsstärke sind sie selbst extremen Anforderungen gewachsen. HighPerformance für anspruchsvolle Anwendungen, denn Trotec steht für Markenqualität und professionelle Lösungen mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis!


Auf einen Blick: Welcher Druckschalter passt zu meiner Pumpe?

 
Druckschalter TDP DSP TDP DSA TDP DS
Vorteile Zur automatischen Pumpensteuerung. Sorgt für konstanten Wasserdruck in der Leitung. Schützt vor Trockenlaufen und verlängert so die Lebensdauer der Pumpe.
Netzanschluss zur Pumpe Mit integrierter Steckdose.
Plug & Play: Einfach das Netzkabel der Pumpe
mit der Steckdose im Druckschalter verbinden.
Kein Fachpersonal für den Netzanschluss notwendig!
Mit offenem Kabelende.
Zum Netzanschluss von Pumpen ohne eigenen Netzstecker.
Netzanschluss nur durch Fachpersonal!
Netzkabel am Druckschalter
Geeignet für Gartenpumpen, Tiefbrunnenpumpen und Wasserpumpen MIT Netzstecker Tiefbrunnenpumpen, Gartenpumpen und Wasserpumpen OHNE Netzstecker

Alle Druckschalter von Trotec im Überblick

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Technische Daten im Vergleich

Alle Druckschalter im direkten Vergleich:

Damit Sie genau den für Sie passenden Druckschalter finden, haben Sie hier die Möglichkeit, alle Druckschalter von Trotec übersichtlich miteinander zu vergleichen.

Modelle, die Sie nicht in den Vergleich mit einbeziehen möchten, lassen sich einfach wegklicken.

Technische Daten im Vergleich

Kaufen

Elektronischer Druckschalter TDP DSP im Trotec Webshop zeigen

Elektronischer Druckschalter TDP DSP

Der elektronische Druckschalter TDP DSP von Trotec lässt sich problemlos für eine Vielzahl handelsüblicher Wasserpumpen und Fördersysteme einsetzen – entweder direkt am Pumpenkopf oder per Schlauchverbindung.

Sie sparen: 12 %

39,95 € 34,95 € inkl. MwSt. Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Technische Daten

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 4.610.000.291
Elektrische Werte
  Netzanschluss 220 - 240 V/50 Hz
  Leistungsaufnahme [W] 1.100
Elektroanschluss
  Anschlussstecker CEE 7/7
  Kabellänge [m] 0,85
  Steckdose
Leistungsdaten
  Förderhöhe max. [m] 23
  Einschaltdruck [bar] 1,5
  Betriebsdruck [bar] 10
  Wassertemperatur max. [°C] 60
Umgebungsbedingungen
  Umgebungstemperatur - min. [°C] 0
  Umgebungstemperatur - max. [°C] 55
Sicherheitsmerkmal
  Schutzart IP65
  Schutzklasse I
Funktionen und Ausstattung
  Druckfeder Stahl
  Antrieb hydraulisch
  geeignet für 1-phasige Pumpen
  EIN-/AUS-Schalter
  Trockenlaufschutz
  Manometer
  Thermoüberlastungsschutz
  Dauerbetrieb
  Rückflussstopp
  Gewindeanschluss 1"
Gehäuseausführung
  Nylongehäuse
Bedienfeld
  Membrantasten
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 120
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 183
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 225
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 1,5

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Wird geladen...

Alternativprodukte

Wird geladen...

Downloads

Wird geladen...