Dunkelheizstrahler Trotec IRD-Serie
Home Comfort

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com

DUNKELHEIZSTRAHLER DER IRD-SERIE

Moderne Beheizung ohne Lichterzeugung

Eigenschaften eines Dunkelheizstrahlers

Infrarot-Dunkelheizstrahler eignen sich ideal für windgeschützte Bereiche wie Terrassen, Balkone, Außenbereiche der Gastronomie sowie Innenräume, wie z.B. Schwimmhallen, Zelte, Wintergärten und nur zeitweise genutzte Räume. Sie arbeiten ganz ohne sichtbaren Lichtanteil.

Anstatt einer Röhre sind Dunkelheizstrahler mit einer in Aluminium eingebetteten Edelstahl-Heizspirale ausgestattet. Die Strahlungsenergie wird vorwiegend im mittel- und langwelligen Infrarotspektrum abgeben. Dunkelstrahler werden dort bevorzugt eingesetzt, wo es auf Wärme ankommt und der Mensch auf die Abgabe von Licht verzichten möchte. Dunkelheizstrahler sind wartungsfrei, da ein Auswechseln von Leuchtmitteln entfällt.

Unauffällig elegantes Design

Dunkelheizstrahler der IRD-Serie finden ihre Vollendung im technischen Sinne sowie im Design. Unter Verwendung der innovativen Infrarot-Technologie und eloxiertem Aluminium sind die einzelnen Modelle sowohl für die Gastronomie als auch für den Einsatz im gehobenen privaten Umfeld geeignet.

Das zurückhaltende und unauffällige aber äußerst elegante Design sorgt dafür, dass sich der Dunkelstrahler in jeder Umgebung exzellent anpasst und sich nahtlos in die übrige Gestaltung einfügt.

Das Design der Geräte glänzt vor allem durch ihre schlichte, minimalistische Eleganz. Die längliche Form ist ebenso einfach wie genial, denn dadurch ist der Heizstrahler äußerst neutral und kann unauffällig an den verschiedensten Decken und Wänden angebracht werden.

Dafür sorgen vor allem die schwarze Oberfläche und die aluminiumfarbenen Seiten des Heizstrahlers. Die Oberfläche ist komplett in einem matten Schwarz und Aluminiumgrau gehalten.

Vorteile für die Praxis:

  • Elegantes und unauffälliges Design machen einen Dunkelheizstrahler fast unsichtbar
  • Verwendung hochwertiger Materialien und exzellente Verarbeitung machen sie zu einer formschönen Lösung für architektonisch anspruchsvolle Innenbereiche und windgeschützte Außenbereiche
  • Kein störendes Rotlicht oder störende Geräusche
  • Universelle Einsatzmöglichkeiten (geeignet für die Montage im Freien, auf Terrassen, Balkonen und überdachten Außenbereichen)
  • Nicht zu verachtende Kostenersparnis durch das Ausbleiben einer Wartung, da das wechseln von Leuchtmittel nicht mehr notwendig ist
TÜV-geprüfte Qualität

Die Dunkelheizstrahler der IRD-Serie erhalten Sie in TÜV-geprüfter Qualität als Garant für hohe Wertigkeit, Sicherheit und Funktionalität, damit Sie mit Trotec-Marken­qualität vollständig auf Nummer Sicher gehen können.

Schutzart IP55 – schützt vor Wasser, Feuchte und Staub

Infrarotstrahler gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen für innen und außen. Für die Auswahl des passenden Geräts spielt es eine wichtige Rolle, ob Ihr Heizstrahler an seinem Montage- oder Aufstellort nass werden kann oder viel Staub ausgesetzt ist. Wird ein Infrarot Heizstrahler zum Beispiel im Badezimmer montiert, arbeitet er bei einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit. Außerdem kann je nach Installationsort der eine oder andere Wasserstrahl auf das Gehäuse gelangen. Haben Sie einen Infrarot Heizstrahler auf Ihrer Terrasse installiert, sollte er einem gelegentlichen Regenguss standhalten können. Werkstattstrahler hingegen sollten einen gewissen Staubschutz mitbringen.

Die Schutzart IP55 verspricht, dass sich kein Staub im Gehäuse ablagern kann und dass der Strahler Strahlwasser aus allen Seiten übersteht. Die robuste Konstruktion eignet sich sowohl für die Montage auf Balkonen und Terrassen oder für die Verwendung bei Wintersportevents. Dank der Staubdichtigkeit können Sie diese Heizstrahler auch in Industriehallen verwenden.

Übersicht der maximalen Erwärmungsfläche der Infrarotheizstrahler für Innen- und Außenbereiche:

Einsatzbereich Empfohlene
Heizleistung pro m²
Erwärmte Fläche durch einen Infrarotstrahler
mit 1.200 W mit 1.800 W mit 2.400 W mit 3.200 W
Innen
(Deckenhöhe 2,5 m)
Sehr gute Dämmung:
ca. 100 W/m²
ca. 12 m² ca. 18 m² ca. 24 m² ca. 32 m²
Schlechte Dämmung / Altbau:
ca. 150 W/m²
ca. 8 m² ca. 12 m² ca. 16 m² ca. 21 m²
Außen Geschützter Bereich:
ca. 150 W/m²
ca. 8 m² ca. 12 m² ca. 16 m² ca. 21 m²
Ungeschützter Bereich:
ca. 250 W/m²
ca. 4 m² ca. 7 m² ca. 9 m² ca. 12 m²

Wenn Sie die benötigte Heizleistung in Watt für Ihre Raumgröße berechnen wollen, können Sie so vorgehen:

Formel:  m² x W/m² = W
Fläche des Raumes (m²) x empfohlene Heizleistung pro Quadratmeter (W/m²) = benötigte Heizleistung des Infrarotstrahlers (W)

Rechenbeispiel:
Für eine Raumgröße von 32 m² mit sehr guter Dämmqualität lautet die Heizleistungsbedarfsempfehlung:  32 m² x 100 W/m² = 3.200 W

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social