Fragen?

Technik, Vertrieb, Rechnungen:
Fragen Sie unsere Spezialisten.

Direkt zum Ansprechpartner

Maßgeschneiderte Lösungen für Industriekunden:

Stellen Sie eine Anfrage mit Ihrem persönlichen Bedarf an unsere Industrieexperten. Wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf. 

Service-Rufnummern:

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
TKL Mietservice: +49 2452 962 160
Montag - Donnerstag: 8:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr
Lösungen für die Lebensmittelindustrie

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
TKL Mietservice: +49 2452 962 160
E-Mail: info@trotec.com

Lösungen für die Lebensmittelindustrie

Hygiene, Wirtschaftlichkeit, Betriebssicherheit mit Klimakonditionierung sichern

Hygiene, Wirtschaftlichkeit, Betriebssicherheit – In wohl keiner anderen Branche sind diese drei Faktoren derart eng mit Klimakonditionen und Feuchtigkeit verzahnt, wie in der Lebensmittelindustrie.

Unkontrollierte Feuchtigkeit verursacht

  • zu hohe AW-Werte bei Lebensmitteln
  • Kondensatprobleme beim Warentransport zwischen verschiedenen Temperaturzonen, zum Beispiel Kühllager und Ladezone
  • Hygieneprobleme bei der Verarbeitung oder verschlechterte Produkteigenschaften
  • Hygiene- und Kondensatprobleme durch Reinigungsarbeiten, Dampfstrahlarbeiten, in Transportkisten-Waschanlagen oder bei der Flaschenreinigung
  • Qualitätsprobleme bei Lagerung und Trockenhaltung, zum Beispiel Verklumpung von Gewürzen oder Pulvern
  • Hygiene- und Kondensatprobleme in Schlachtbereichen, zum Beispiel bei der Entborstung, ­Zerlegung und in Flammwaschanlagen
  • Korrosion und erhöhter Wartungsaufwand an Maschinen und Gebäuden
  • beschleunigte Schädigung der Bausubstanz und höhere Heizkosten aufgrund reduzierter Dämmwerte des Baukörpers

Nicht zuletzt bedingen veränderte Fertigungstechniken oder komplexere logistische Abläufe bei Lagerung und Transport ein an aktuelle Anforderungen angepasstes Feuchtigkeits­management.

Veränderte Anforderungen an bestehende Anlagen

Unumstritten ist, dass zu hohe Luftfeuchtigkeit vielfältigste Probleme bei Rohstoffen und Verarbeitungsprozessen verursachen kann und daher die Kontrolle der Luftfeuchtigkeit den entscheidenden Faktor zur Gewährleistung optimaler raumklimatischer und hygienischer Bedingungen darstellt. Unumstritten ist aber auch, dass gerade in der Lebensmittel­industrie jeder Betrieb seine Eigenheiten, spezifischen Arbeitsabläufe, Anlagen und Räumlichkeiten hat. Angebote „von der Stange“ helfen hier nicht weiter und aufwändige nachträgliche Umbauten an bestehenden HVAC-Systemen scheiden nicht zuletzt aus ökonomischen Gründen völlig aus.

Die Lösung: Trotec Condition Management für die Lebensmittelindustrie

Trotec Condition Management macht Schluss mit unkontrollierter Feuchtigkeit: Unsere problemlos nachträglich installierbaren Entfeuchtungs­systeme kombinieren maßgeschneiderte Entfeuchtungs­lösungen mit hoher Flexibilität und Wirtschaftlichkeit.

Auf Wunsch produzieren wir auch maßgeschneiderte Adsorptionsluftentfeuchter als Sonderausführung

Gerne produzieren wir auf Wunsch auch maßgeschneiderte Adsorptionsluftentfeuchter als perfekt auf Ihren Bedarf abgestimmte Sonderausführung „made in Germany“, zum Beispiel:

  • TTR-Trocknungsaggregate in Hygieneausführung
  • TTR-Trocknungsaggregate für LABS-freie Trockenluft
  • TTR-Trocknungsaggregate mit extrem tiefen Taupunkt

Nutzen Sie die Möglichkeit, Sonderausführungen mit speziell angepassten Komponenten für Ihren individuellen Bedarf in enger Abstimmung mit unseren Spezialisten planen, konstruieren und anfertigen zu lassen: Hier erfahren Sie mehr …

Trotec-Produkte für die Lebensmittelindustrie

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social