Infrarotstrahler IR-S-Serie
Infrarotstrahler IR-Serie
Infrarotstrahler IRD-Serie
Infrarotstrahler IRS-E-Serie
Home Comfort

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com

Infrarotstrahler – punktgenaue Wärme

Für jeden Bedarf genau der richtige Infrarotstrahler

Infrarotstrahler, die schnelle und effiziente Wärmequelle

Zum gemütlichen Wohnen gehört eine behagliche, angenehme Raumtemperatur. Niemand möchte gern frieren, doch nicht immer ist die konventionelle Heizung die beste Möglichkeit. Denken Sie beispielsweise an die Übergangszeit oder an besonders kühle Sommertage, die in unseren Breiten keine Seltenheit sind. Manchmal ist es auch notwendig, im Badezimmer rasch zu heizen. Für solche Einsatzbereiche und Anwendungszwecke sind Infrarotstrahler optimal geeignet. 

Die Wärme entwickelt sich unmittelbar, nachdem Sie das praktische Gerät eingeschaltet haben. Strahler mit Infrarottechnik sind flexibel und universell einsetzbar. Als Allround-Heizgerät können Sie den Infrarotstrahler überall verwenden, er eignet sich je nach Bauweise für den Innen- und Außenbereich. Wenn Sie einen modernen Infrarotstrahler nutzen, werden Sie die schnelle Wärmequelle bald nicht mehr vermissen wollen!

Die Vorteile eines Infrarotstrahlers:
Energieeffizient, sparsam und rentabel

Die herkömmlichen Heizungen machen warm, keine Frage. Doch alle Heizmethoden benötigen eine Vorlaufzeit und verursachen dementsprechende Kosten. Besonders spürbar ist das zu Zeiten, wenn Sie sich nur kurzfristig eine warme Umgebung wünschen. Wer gern in einem kühlen Schlafzimmer schläft, möchte morgens trotzdem im Bad und beim anschließenden Frühstück nicht frieren. Danach verlassen Sie die Wohnung und kehren erst nach einem langen Arbeitstag wieder zurück. Damit die Zentralheizung die gewünschten Temperaturen erzielt, muss sie dauerhaft in Betrieb sein.

Es spielt keine Rolle, ob Sie mit Gas, Öl oder Fernwärme heizen: Die Kosten sind erheblich. Auch bei alternativen Heizungen wie Holz-, Kohle- oder Pelletheizungen sind sowohl die Kosten als auch die Vorlaufzeit beträchtlich. Den Infrarotstrahler schalten Sie dagegen nur dann ein, wenn Sie aktuell einen Wärmebedarf haben. Der Strahler benötigt keine Aufwärmphase. Die Umgebung ist sofort warm, rentabler geht es nicht. Sparen Sie Energiekosten, Zeit und Nerven, indem Sie einen energieeffizienten Infrarotstrahler überall dort nutzen, wo Sie sich schnell eine warme Umgebung wünschen!

Funktionsprinzip der Infrarotstrahler
Anwendungsmöglichkeiten der Infrarotstrahler
Sorgen beim Wickeln oder Anziehen ihrer Kleinsten für angenehme Wärme.
Infrarotstrahler IR 1500 S
Formschöne Lösung für die vielfältigen architektonischen Ansprüche.
Dunkelheizstrahler IRD 3200
Flexible Einsatzmöglichkeiten im Jugendzimmer, Wintergarten oder Hobbyraum.
Infrarot-Standheizstrahler IRS 800 E

Welche Fläche soll beheizt werden?

Ermitteln Sie vor dem Kauf Ihren persönlichen Bedarf. Wie groß ist der Raum, in dem ein Infrarotstrahler eingesetzt werden soll? Wir führen unterschiedliche Modelle mit verschiedenen Leistungen. So können Sie die Wärme punktgenau steuern. Sie brauchen einen Heizstrahler für ein kleines Bad oder für das Kinderzimmer? Sie möchten den Wintergarten öfter nutzen und mit einem Infrarotstrahler für behagliche Wärme sorgen? Der Hobbykeller und die Werkstatt sind viel zu kalt, um häufig genutzt zu werden? Informieren Sie sich anhand der nachfolgenden Tabelle, welche Heizleistung  für die zu beheizende Fläche optimal geeignet ist.

Übersicht der maximalen Erwärmungsfläche der Infrarotheizstrahler für Innen- und Außenbereiche:

Einsatzbereich Empfohlene
Heizleistung pro m²
Erwärmte Fläche durch einen Infrarotstrahler
mit 1.200 W mit 1.500 W mit 2.000 W mit 2.500 W mit 3.200 W
Innen
(Deckenhöhe 2,5 m)
Sehr gute Dämmung:
ca. 100 W/m²
ca. 12 m² ca. 15 m² ca. 20 m² ca. 25 m² ca. 32 m²
Schlechte Dämmung / Altbau:
ca. 150 W/m²
ca. 8 m² ca. 10 m² ca. 13 m² ca. 17 m² ca. 21 m²
Außen Geschützter Bereich:
ca. 150 W/m²
ca. 8 m² ca. 10 m² ca. 13 m² ca. 17 m² ca. 21 m²
Ungeschützter Bereich:
ca. 250 W/m²
ca. 4 m² ca. 6 m² ca. 8 m² ca. 10 m² ca. 12 m²

Wenn Sie die benötigte Heizleistung in Watt für Ihre Raumgröße berechnen wollen, können Sie so vorgehen:

Formel:  m² x W/m² = W
Fläche des Raumes (m²) x empfohlene Heizleistung pro Quadratmeter (W/m²) = benötigte Heizleistung des Infrarotstrahlers (W)

Rechenbeispiel:
Für eine Raumgröße von 32 m² mit sehr guter Dämmqualität lautet die Heizleistungsbedarfsempfehlung:  32 m² x 100 W/m² = 3.200 W

Passen sich dank des eleganten und gleichzeitig unauffälligen Designs jeder Umgebung an.
Dunkelheizstrahler IRD 2400
Sorgen selbst an frischen Abenden für behagliche Wärme auf Terrassen, Balkonen oder in Wintergärten.
Infrarotheizstrahler IR 2010
Ideal als zusätzliche Wärmequelle im Badezimmer, im Gäste-WC oder im Ferienhaus geeignet.
Infrarotheizstrahler IR 2500 S

Schluss mit Staub und CO2! Der Infrarotstrahler ist in jeder Hinsicht sauber

Gute Luft ist wichtig für das Wohlbefinden. Allergiker und Asthmatiker sind besonders darauf angewiesen, dass die Raumluft möglichst staubfrei ist. Hygiene und Sauberkeit sind für das Wohlbefinden von Asthmatikern und Allergikern wichtig. Mit der Verwendung eines Infrarotstrahlers reduziert sich die Staubbelastung in der Raumluft. Wir sprechen nicht von sterilen Verhältnissen, sondern von einer Raumluft, die im wahrsten Sinne des Wortes Luft zum Atmen bietet.

In der Heizungsperiode ist die Luft im Zimmer beeinträchtigt. Die Heizungswärme wirkt austrocknend, die gesunde Luftfeuchtigkeit sinkt. Bei konventionellen Heizungen ist die Luft ständig in Bewegung, sodass beim Heizen jede Menge Staub aufgewirbelt wird - Staub, den Sie nicht sehen, der sich aber negativ auswirkt. Bei Infrarotheizungen bleibt die Raumluft ruhig, dementsprechend weniger Staub befindet sich in der Atemluft. Die Luftfeuchtigkeit bleibt ebenfalls konstant auf einem gut verträglichen Niveau. Wer an Allergien oder Asthma leidet, spürt die positive Atmosphäre mit wesentlich weniger Staub sofort. 

Doch auch alle anderen Bewohner profitieren von einer Heizmethode, bei der kein Staub aufgewirbelt wird. Die Schleimhäute in der Nase können nicht austrocknen. Somit reduziert sich gerade in der kühlen Jahreszeit das Risiko für Erkältungskrankheiten. Infrarotheizstrahler produzieren außerdem kein CO2. Die schädlichen Emissionen konventioneller Heizungen beeinträchtigen das Klima und die Umwelt. Mit einem Infrarotstrahler leisten Sie dagegen einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz! 

Die positive Wirkung ist nicht nur im Privathaushalt ein wesentlicher Beitrag zu einem gesunden Raumklima. Auch im medizinischen und pflegerischen Bereich leistet der Heizstrahler gute Dienste. Sinnvoll ist die Nutzung beispielsweise auch in Kinderkrippen, im Wellness- und Beautybereich. Wärme tut gut - saubere Wärme und gute Luft noch mehr!

Gäste der Hotellerie können ganzjährig auch bei kühlerer Witterung am Pool entspannen.
Infrarotheizstrahler IR 2050
Entspannende Wärme im Wellnessbereich oder im Behandlungsraum fördert das Wohlbefinden.
Infrarotheizstrahler IR 2000 S
Selbst kühle Abende auf der Terrasse oder dem Ferienhaus im Urlaubsparadies werden angenehm warm.
Dunkelheizstrahler IRD 1800

Ist der Gebrauch eines Infrarotstrahlers sicher?

Bei jeder Heizform kommt es auf die Sicherheit an. Heizgeräte, die mit Strom arbeiten, müssen zuverlässig und sicher funktionieren. Unsere Heizstrahler erfüllen alle gesetzlichen Anforderungen. Wir möchten, dass Sie es warm haben, aber wir achten auch in hohem Maße auf die Sicherheitsbestimmungen. Die Qualitätsmerkmale und Kennzeichnungen unserer Infrarotstrahler weisen auf eine hohe Sicherheit hin. Die Strahler sind vom TÜV geprüft und mit dem Siegel GS für Geprüfte Sicherheit ausgezeichnet. 

TÜV-Rheinland-geprüfte Qualität
TÜV-Süd-geprüfte Qualität
Intertek-geprüfte Qualität
SGS-geprüfte Qualität

Welcher Infrarotstrahler ist der richtige? Eine Übersicht über die Trotec-Serien

Trotec-Heizstrahler sind in vier Kategorien eingeteilt. Wählen Sie die passende Ausführung aus der jeweiligen Serie für Ihren individuellen Anwendungszweck!

IR-S-Serie

Die IR-S-Serie: Besonders vielseitig und energieeffizient 

Die Infrarotheizstrahler der IR-S-Serie zeichnen sich durch eine hohe Energieeffizienz aus. Die Energie, die für den Betrieb notwendig ist, wird zum größten Teil in Wärme umgewandelt. Während bei einem Heißluftgebläse die erzeugte Wärme rasch wieder verschwindet, erwärmt der Strahler die Objekte in der Umgebung. Damit ist eine Wärmespeicherung und längerfristige Wärmeabgabe möglich. Die Wärmewirkung setzt schnell ein, ist intensiv und punktuell nutzbar. Ein Vorheizen ist nicht erforderlich. Der IR-S-Strahler arbeitet ohne Staubaufwirbelung. Er ist im Gebrauch sauber, geräusch- und geruchlos und universell verwendbar. Der Heizallrounder eignet sich gut für Allergiker. Verwenden Sie einen Infrarotstrahler der IR-S-Serie in den Übergangszeiten im Jahreslauf. Auch als Standby-Heizlösung ist er eine perfekte Ergänzung zur konventionellen Heizung oder im Alleingebrauch. Der Heizstrahler passt über den Baby-Wickeltisch und ins Bad, in den Hobbykeller und in den Wintergarten. Er macht sich an der Werkbank bezahlt und sorgt auf der überdachen Terrasse für wohlige Wärme. Auch im gewerblichen Bereich kommen IR-S-Strahler zum Einsatz, zum Beispiel in der Gastronomie oder in kühlen Hallen. 

IR-Serie

Die IR-Serie: Heizstrahler mit Kerzenscheinatmosphäre 

Bei den Strahlern der IR-Serie wird die innovative Low-Glare Kurzwellen Technologie verwendet. Mit diesem Verfahren wird das Rotlicht, das manchmal störend wirken kann, um 80 Prozent reduziert. Es entsteht eine gemütliche Atmosphäre, die Wirkung sonstiger Beleuchtungskörper wird kaum beeinflusst. Des Weiteren spielt die Schutzart eine wichtige Rolle. Elektrische Geräte sind in bestimmte Schutzarten eingeteilt. Die gesetzliche Grundlage dafür ist die DIN EN 60529. Welche Schutzart für welches Gerät notwendig ist, richtet sich nach dem Anwendungsbereich. Jede Schutzart ist mit den Buchstaben IP und einer nachfolgenden Zahl gekennzeichnet. Unsere Infrarotstrahler der IR-Serie sind mit der Schutzart IP 65 sehr sicher. Je höher die Schutzart, umso mehr Sicherheit bietet das Gerät. Dabei bezieht sich die erste Kennziffer auf den Berührungsschutz, die zweite Kennziffer auf den Wasserschutz. IP65 bedeutet, dass das Gerät einen vollständigen Berührungsschutz bietet und gegen das Eindringen von Staub geschützt ist. Außerdem ist es gegen Spritzwasser und Strahlwasser aus allen Richtungen geschützt. Sie können einen Heizstrahler mit Schutzart 65 also ohne Bedenken in Feuchträumen und im Außenbereich ohne Überdachungen - bei jeglicher Witterung - nutzen. Die Infrarotstrahler können im privaten und gewerblichen Bereich eingesetzt werden. 

IRD-Serie

Die IRD-Serie: Wärme ohne Licht 

Bei den Strahlern der IRD-Serie handelt es sich um sogenannte Dunkelheizstrahler. Das bedeutet, dass zwar Wärme abgegeben wird, aber kein Licht. Infrarot-Dunkelheizstrahler sind innen und außen einsatzbereit. Sie eignen sich ideal für windgeschützte Bereiche. Wer am Abend auf der Terrasse oder dem Balkon entspannen möchte, kann mit dem Dunkelheizstrahler die Umgebung mit einer angenehmen Temperatur genießen, ohne dass irgendeine Lichtquelle stört. Für Außenbereiche im gastronomischen Sektor und Innenbereiche wie Wintergärten, Zelte oder Schwimmhallen ist ein IRD-Strahler als Wärmespender ebenfalls sinnvoll. Infrarot-Dunkelheizstrahler benötigen kein Leuchtmittel, sind also wartungsfrei. 

IRS 800 E

Die IRS-E-Serie: Mobil und flexibel 

Die Infrarotstrahler der IRS-E-Serie sind Standheizstrahler. Als Quarzstrahler verfügen die Geräte über eine moderne Technologie. Der besondere Vorteil eines Standheizstrahlers liegt darin, dass er ohne jede Vorbereitung oder Befestigungsmaßnahme überall schnell einsatzbereit ist. Bohren und Dübeln oder sonstige aufwendige Montagearbeiten sind überflüssig. Einfach aufstellen, einschalten und die Wärme genießen!

Trotec bietet für jeden Einsatzbereich die richtige Heizlösung. Ob innen oder außen, im Privathaushalt oder im gewerblichen Bereich, mit Infrarotstrahlern sorgen Sie immer und überall für angenehme Temperaturen. Wir haben Strahler für die Wand- und Deckenmontage sowie mobile Standstrahler. Sie haben Fragen zu unseren Infrarotheizstrahlern? Unser Expertenteam steht Ihnen gern zur Verfügung. Wir beraten Sie bei der Auswahl und beantworten Ihre Fragen rund um die Infrarotstrahler!

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap
Social